ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega A - Kombi - FZ vorne und hinten aufbocken

Omega A - Kombi - FZ vorne und hinten aufbocken

Opel Omega A
Themenstarteram 25. Juli 2016 um 20:24

Ich möchte den Omega A Caravan anheben, um den Unterboden zu behandeln. Was brauche ich dafür?

Ich habe keinen ganz ebenen Boden, sondern nur einen leicht schrägen Hof, bei der die eine Seite ca. 10cm tiefer steht.

Nachdem ich alle möglichen Varianten mit zwei Rampen, 3 Rangierwagenhebern, 2 Rampen + 2 Böcken, nur einseitig auf 2 Böcken, Auto kann sich bei uneinheitlichem Anheben verziehen, Rampen mit integriertem Wagenheber, usw. gelesen habe, dachte ich etwa an sowas:

http://www.tbs-aachen.de/.../...cke__Unterstellboecke_6t_i73_22358.htm

und

http://www.tbs-aachen.de/.../...agenheber_30_t_140-510_mm_i73_4443.htm

Kann man damit dieses Auto auf 2 oder besser 4 Böcke kriegen?

Ich hab die Dame von diesem Shop gefragt, sie meint, man kann ein Auto nicht auf 4 Böcke heben, weil man nachem es auf 2 Böcken steht den Wagenheber nicht mehr auf der tieferen Seite ansetzen kann.

Theoretisch wäre es möglich den Wagenheber 4 mal anzusetzen, an jedem Rad ein mal, oder je einmal in der Mitte vorne und hinten.

An welchen Punkten setzt man bei diesem Auto diese Hebevorrichtungen jeweils an?

Ähnliche Themen
29 Antworten

Hallo,

ich habe hier einige Beiträge entfernt die nicht zum Thema gehörten. Bitte mit dem Thema fortfahren und persönliche Streitereien unterlassen.

MfG BlackTM

MT Moderation

Zitat:

@HasiPF schrieb am 25. Juli 2016 um 20:24:37 Uhr:

Ich möchte den Omega A Caravan anheben, um den Unterboden zu behandeln. Was brauche ich dafür?

Ich habe keinen ganz ebenen Boden, sondern nur einen leicht schrägen Hof, bei der die eine Seite ca. 10cm tiefer steht.

Nachdem ich alle möglichen Varianten mit zwei Rampen, 3 Rangierwagenhebern, 2 Rampen + 2 Böcken, nur einseitig auf 2 Böcken, Auto kann sich bei uneinheitlichem Anheben verziehen, Rampen mit integriertem Wagenheber, usw. gelesen habe, dachte ich etwa an sowas:

http://www.tbs-aachen.de/.../...cke__Unterstellboecke_6t_i73_22358.htm

und

http://www.tbs-aachen.de/.../...agenheber_30_t_140-510_mm_i73_4443.htm

Kann man damit dieses Auto auf 2 oder besser 4 Böcke kriegen?

Ich hab die Dame von diesem Shop gefragt, sie meint, man kann ein Auto nicht auf 4 Böcke heben, weil man nachem es auf 2 Böcken steht den Wagenheber nicht mehr auf der tieferen Seite ansetzen kann.

Theoretisch wäre es möglich den Wagenheber 4 mal anzusetzen, an jedem Rad ein mal, oder je einmal in der Mitte vorne und hinten.

An welchen Punkten setzt man bei diesem Auto diese Hebevorrichtungen jeweils an?

10cm Gefälle über die Fahrzeugbreite sind recht viel. Ich würde also versuchen den in Waage zu stellen, zumindest halbwegs. Das geht mit 4 höhenverstellbaren Böcken und einem Luftkissenheber, denk ich. Jedenfalls ein Heber der das Gewicht über möglichst viel Länge des Schwellers verteilen kann. Notfalls in mehreren Etappen, damt man auf der jeweils anderen Seite den Heber wieder drunter bekommt. Seitlich mit der tieferen Seite angefangen, würde ich denken. Wegen dem Verwinden mußt du dir kaum Sorgen machen. Eher darum das die Böcke auf der jeweils abgestellten Seite verrutschen oder gar umfallen könnten wenn die andere Seite gehoben wird....

Habe ich etwas verpasst?

Um es ehrlich zu sagen sind 4 Andere Räder sicherer wie 4 Böcke .

die Aufstandsfläche der 4 Räder ist größer wie die der Böcke und damit ist das Kippmoment der Böcke bei weiten größer.

Was anderes wäre es wenn es 5 beinige Böcke geben würde!

Aber das ist meine persönliche Ansicht dazu und das ist beruflich Bedingt,wegen der Sicherheit !

Ich Bau keine Mäusefallen .

Warum hinten zuerst,weil die HA mehr runterkommt wie die VA,auf Grund der längeren Stoßdämpfer.

Mfg

So jetzt dürft ihr mich ... Grins

... mal einen schönen Urlaub wünschen :)

Grüße

Moin

Dankeschön für die Wünsche,Berlin - Paul.

Mfg

Danke für die Tipps, Hoffe Urlaub war schön :D

Ansonsten hoffe ich das alles jetzt sauber und vor allem sicher abläuft.

Mit besten Grüßen aus Berlin :)

Danke,Urlaub ist noch schön .

sehr interessante Seite ,wegen der Rampen

was ist das ? https://www.youtube.com/watch?v=rPvmASpG-PU

geradezu Genial einfach !

eine Auffahrrampe sollte man eigentlich immer Festschrauben ,Grins

https://www.youtube.com/watch?v=-M4z2qJvbSc

mfg

Verrückte Sachen gibts :D

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 11. August 2016 um 13:32:03 Uhr:

 

eine Auffahrrampe sollte man eigentlich immer Festschrauben ,Grins

https://www.youtube.com/watch?v=-M4z2qJvbSc

Gut zu sehen, was alles so passieren kann.

Der Omega wäre da futsch. Also wenn es geht, lieber nicht mit den Antriebsrädern auf eine unbefestige Rampe fahren.

Hoffe der Fahrer aus dem Video hat das mittlerweile gelernt :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega A - Kombi - FZ vorne und hinten aufbocken