ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega A 3,0 24V Alessio Felgen

Omega A 3,0 24V Alessio Felgen

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 21:35

Habe die Felgen von Alessio R286

bin auf der suche nach dem ABE, wenn es vieleicht jemand hat

kann er es mir jemand Per Mail senden?

Dann noch ne frage ????

225/45/ZR 17 W 91

Die möchte ich gern auf einen Omega 3,0 24 V fahren, nun weiß ich nicht ob die mit der tragfähigkeit überein stimmen.

Könnt ihr mir helfen,habe gegoogelt versteh es aber nicht ganz,

schon mal ein Danke im vorraus aun euch.

Ähnliche Themen
40 Antworten

Schau in den Fahrzeugschein, da steht der zulässige Lastindex drin. Höher darf man fahren, darunter nicht. Und ablasten will man ja nicht.

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 21:46

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Schau in den Fahrzeugschein, da steht der zulässige Lastindex drin. Höher darf man fahren, darunter nicht. Und ablasten will man ja nicht.

was für ne Frau nicht verständlich, Bitte sei so nett und erkläre mir das bitte näher, bin Ahnungslos.Danke

Sind die Felgen in 7,5x17 ?

Dann suche hier.

http://www.binder-autobedarf.at/.../

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 22:37

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Sind die Felgen in 7,5x17 ?

Dann suche hier.

http://www.binder-autobedarf.at/.../

ja die sind 7,5x17

und meine frage ist ja vieleicht noch darf man 225/45 /ZR 1791 W auf dem Omi 3,0 24 V drauf ziehen, wegen der traglast

[URL=hab hier mal nach gesehen.]http://www.kfztech.de/gast/manfred_scholz/tragfaehigkeit.htm[/URL]

aber nur weis ich nicht ob die größe auch auf dem Omi zugelassen sind man hat mir was von W 94 erzählt,weis nicht so recht ob man die kaufen sollte oder nicht,

Danke schon mal.

Im Fahrzeugschein sind Rad/Reifenkombinationen eingetragen. Da steht auch der Geschwindigkeitsindex (Buchstabe) und der Traglastindex (Zahl zwischen 91 und 95).

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 22:52

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Im Fahrzeugschein sind Rad/Reifenkombinationen eingetragen. Da steht auch der Geschwindigkeitsindex (Buchstabe) und der Traglastindex (Zahl zwischen 91 und 95).

Hallo Mandel erst mal bedanke ich mich für die schnellen antworten,Echt Klasseeee,

wünsch ne jute nacht.

Hier ist mein Fahrzeugschein , als ich noch den alten hatte. Auf der rechten Seite stehen die Rad/Reifenkombinationen. Alles in Größe/Lastindex/Geschwindigkeitsindex. Zum Beispiel 205/65/R15 94H. Bei anderen Größen kann auch ein anderer Last-und Geschwindigkeitsindex angegeben sein.

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 23:36

Noch ne frage auf der Felge steht PCD 112 das heist doch lochkreis 112 oder? weil man mir sagt das es 110 ist.

Schei... das ich so Ahnungslos bin. aber ich hoffe das ihr verständnis habt.

Das wäre halb so schlimm, dafür gibt es Versatzschrauben. Hat die Felge noch andere Daten draufstehen ? Schreib mal alles auf und dann ab ins Bett !

Auch auf den Mittenlochdurchmesser der Felgen achten. Der Omega hat 65,0 mm. Wenn er bei deinen Felgen größer sein sollte, dann wollen viele TÜV Prüfer Zentrieringe. Wenn er kleiner ist bekommst Du die Felgen nicht auf die Nabe rauf.

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 23:45

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Das wäre halb so schlimm, dafür gibt es Versatzschrauben. Hat die Felge noch andere Daten draufstehen ? Schreib mal alles auf und dann ab ins Bett !

Alessio R286

PCD 112 ET 35

B 24

mehr steht nicht drauf

nun will ich diese mit den Reifen auf den Omi ziehen, wenn die zulässig sind. im Gutachten auf der seite die du gelinkt

ist die felge zufinden, laut PCD 112 steht da lochkreis 112/5

nun bin ich am verzweifeln ob die auch passen werden.

Dann sind da auch die Reifen, 225/45/ZR 17 W 91 von Nexen, die drauf sind, ob die auch zulässig mit dieser Felge sind, die sind im Gutachten nicht aufgeführt.

Ich dank dir wirklich für die Mühe.

Wenn die Felgen vorher auf einen Mercedes waren könntest Du Glück haben. Ich hatte gerade was vom 66er Mittenlochdurchmesser gelesen.

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 23:56

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Wenn die Felgen vorher auf einen Mercedes waren könntest Du Glück haben. Ich hatte gerade was vom 66er Mittenlochdurchmesser gelesen.

Ne die sollen vorher auf einen Senator 3,0 gewesen sein

Dann passen sie bei deinen Omega A auch. Ich hatte vom 90er Lastindex gelesen, beim Caravan 3,0/24V. Allerdings wäre das Gutachten für ET38. Da wirst Du um eine Einzelabnahme nicht umhinkommen. Soll bei 40,- € liegen.

Jetzt aber schnell ins Bett mit dir !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega A 3,0 24V Alessio Felgen