ForumMercedes Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. OM642 Sprinter 318 cdi

OM642 Sprinter 318 cdi

Mercedes Sprinter W906
Themenstarteram 19. Februar 2018 um 19:39

Hallo liebe Leute,

meine Recherchen in den bisherigen Berichten waren nicht genügend ergiebig.

Mein V6 Sprinter 318 cdi aus 2007

zeigt folgende Fehler an: Offsetdrift im Leerlauf und Offsetdrift unter Last.

Inzwischen seit 3 Monaten haben verschiedene Werkstätten sich an dem Auto erfolglos versucht und ich habe

AGR Ventil, Luftmassenmesser, Turbo, KAT und DPF und einen Temperatursensor erfolglos getausch. Auch das Motorsteuergerät wurde geprüft und für Fehlerfrei befunden.

Das Auto habe ich widerholt vorgeführt , Fehler wiederholt gelöscht, dann ca. 4 Wochen normal gefahren, dann aber meist bei Anhängerfahrten wieder im Notlauf...

Die beiden Fehler 2623 und 2624 lassen sich auch bei nichtlaufendem Motor nicht löschen.

Hat jemand eine Vorstellung was da im argen ist?

Danke vorab

Ähnliche Themen
17 Antworten

Jaja das berühmte Problem mit Offsetdriftfehler. Schau mal nach deinem Luftfilter und eventuell noch das Ladeluftsystem abdrücken. Zu dem Thema mit dem Ladedrucksteller, MB kann ihn nicht einzeln wechseln da sie diesen nur in Verbindung mit dem Turbo bestellen können und nicht einzeln.

Offsetdrift Fehler lassen sich sehr oft nur mit der Stardiagnose löschen.

Da hierbei auch sämtliche Adaption Daten zurückgesetzt werden. Anhand der Fehlerumgebungsdaten kann man aber sehen ob der Fehler vor oder hinter denn turbolader liegt.

Meist hilft auch ein simples Abdrücken des Ladeluftsystems und wenn dann schon mal die Diagnose dran ist ein SW-Update durchführen.

Zurücksetzen der lernwerte luftmassenmesser, wie hieß das noch??driftadaption? Zu lange her. Auf jeden fall hat das geholfen auto kam deswegen nicht wieder

Deine Antwort
Ähnliche Themen