ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Ohne Umweltplakette bzw. Portable, wer wurde schon erwischt?

Ohne Umweltplakette bzw. Portable, wer wurde schon erwischt?

Themenstarteram 12. Juni 2009 um 17:06

hey leute :-)

 

meine umweltplakette ist auf einem plexiglas träger der hinter die frontscheibe geklemmt wird :-)

(sozusagen portabel weil ich den riesen gelben fleck inner scheibe zum brechen find)

 

meint ihr es hat sich irgendwer von den blauen damen pingelich wenn ich so durch ne zione fahr?

Beste Antwort im Thema

Ganzen Thread nochmal durchgelesen.

Keine Anleitung zur Urkundenfälschung entdeckt:confused::confused::confused:

 

ratlose Grüße,

michaka13

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von michaka13

Ganzen Thread nochmal durchgelesen.

Keine Anleitung zur Urkundenfälschung entdeckt:confused::confused::confused:

 

ratlose Grüße,

michaka13

Anleitung 1 (selbst ausdrucken):

Zitat:

Original geschrieben von Epex121

hat noch keiner versucht die Plakette als Aufkleber auszudrucken? müsste doch zu machen sein, oder... dann hätte jeder eine grüne

Anleitung 2 (Plakette von Abwrack-Fahrzeug):

Zitat:

Original geschrieben von haschee

...

Abwrackauto Benzin suchen.

Besitzer besorgt sich Plakette grün für sein Auto(Kennzeichen).

Benziner wird abgemeldet.

Kennzeichen sind nicht mehr gebunden und können gleich wieder reserviert werden.

Alter Diesel wird umgemeldet auf Kennzeichen von Benziner.

Plakette wird geklebt.

Fertig.

...

Hm, egal wie oft ich es lese, in deinen zwei Zitaten kann ich keine Anleitung zur Urkundenfälschung finden... Zitat eins ist eine Frage, ob jemand sowas schon mal gemacht hat und Zitat zwei ist ja eine originale Plakette, die "nur" auf dem falschen Fahrzeug klebt...

am 15. Juni 2009 um 11:45

Zitat:

Original geschrieben von BluesBrother1973

Hm, egal wie oft ich es lese, in deinen zwei Zitaten kann ich keine Anleitung zur Urkundenfälschung finden... Zitat eins ist eine Frage, ob jemand sowas schon mal gemacht hat und Zitat zwei ist ja eine originale Plakette, die "nur" auf dem falschen Fahrzeug klebt...

Anleitung 1 ist fraglich, aber in Anleitung 2 wird genau beschrieben, wie ich eine "echte" Plakette bekomme, um sie bewusst auf ein falsches Auto zu kleben.

MFG Thomas

ich schreib ja, was es kosten könnte kann ich nicht sagen. Aber bewußt? Nein, das war eher so:

Zitat:

Abwrackauto liegt die grüne Plakette im Handschuhfach, wurde halt nie gebraucht. "Neues" (naja nicht ganz neu) Auto ist nen Diesel, und ich will meine schöne Kennzeichennummer aus Nostalgie behalten. (ist ja mittlerweile ohne Probleme möglich da die sofort wieder frei sind)

Beim Ausräumen des Abwrackautos und Umräumen ins "neue" - (naja nicht ganz neu) Auto ist die Plakette halt mit umgezogen.

Dort wurde sie von meiner Tochter die das Auto eigentlich fährt gefunden und eingeklebt.

Daß das Kennzeichen da rein muß ist eh ein Mist. Kennzeichen sind nicht mehr fahrzeuggebunden.

Einfach nur grün, rot oder gelb fürs Fahrzeug hätts auch getan.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Ohne Umweltplakette bzw. Portable, wer wurde schon erwischt?