ForumGolf 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. Ölverbrauch am 3er??? Immer so gering???

Ölverbrauch am 3er??? Immer so gering???

Themenstarteram 6. August 2006 um 0:48

Tach.

Also ich habe mir im Februar diesen Jahres einen 1,6er GL MKB: ABU mit 221.000km gekauft. Nun sind gut 229.000km auf dem Tacho. Und ich hab quasi null Öl verbraucht. Ist vieleicht ein bisl OT, aber ist das normal bei den 3ern??? Bei der Laufleistung wäre ja normalerweise mit erhötem Ölverbrauch zu rechnen. Dazu muss gesagt werden, dass er 1ste Hand war und ich ca. 5kg Rechnungen vom freundlichen dabei hatte *lol*. Wie sind Eure Erfahrungen bei Ölverbrauch und sonstigen Verschleissteilen bei der Laufleistung???

 

MfG

Dominik

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 6. August 2006 um 1:20

soetwas kommt schon mal vor, vor allem wenn der wagen gut gepflegt ist!

mein vento hat 180.000km drauf und verbraucht auch keinen tropfen..

Mein 2er golf hatte das bei 245000 km auch :D

 

Da war sogar nach 2-3000 km mehr öl drin als vorher weil sich das kühlwasser irgendwie ins öl gedrückt hat :D

am 6. August 2006 um 2:46

Zitat:

Original geschrieben von LDK-EX

Mein 2er golf hatte das bei 245000 km auch :D

 

Da war sogar nach 2-3000 km mehr öl drin als vorher weil sich das kühlwasser irgendwie ins öl gedrückt hat :D

da war wohl die kopfdichtung leck ;)

Zitat:

Original geschrieben von mensus3

da war wohl die kopfdichtung leck ;)

Ja das habe ich bei 247000 km auch gemerkt als das öl bei 140 km/h mit einem schlag ausm auspuff flog und ich noch 25 km ohne einen tropfen öl heimgefahren bin (seit dem weiß ich wie robust so ein VW motor ist) :D

Nabend

Mein Motor (ADZ) verbraucht auch kein Öl zwischen

den Wechselinterwallen.

 

 

niroe

am 6. August 2006 um 20:02

ABU Motor, bald 260000 km, kein Ölverbrauch seit 10000 km... eigentlich könnte ich mal wieder Öl wechseln, mach ich glaub Morgen...

Hatte früher den 1Y und habe nie Ölverlust zwischen 165tkm und 280tkm festgestellt.

Jetzt hab ich den AAM und von 95tkm bis 144tkm auch noch keinen nennenswerten Verlust feststellen können. Mein Kühlwasserstand hat sich seitdem bei beiden Motoren auch noch nicht verändert.

Meine Eltern haben einen Polo 6N 1,4l 60PS. Bei dem ist es das gleiche wie bei meinen beiden, trotz überwiegendem Kurzstreckenverkehr

am 6. August 2006 um 20:50

mein abu verbraucht nur etwas öl. auf 15000km ca. 0,5 l aber

er wird immer getretten wenn er heiß ist (15km warmfahrphase)

und da wird er fast immer richtig hochgejagt. vielleicht liegts ja auch am 5w40 öl dass immer etwas durchdrückt :D

weder mein2er (190tkm)noch mein2er country(187tkm)noch mein 3er(160tkm)noch mein4er tdi(116tkm)verbrauchten bzw verbrauchen öl.

Meiner hat mal ne zeitlang ordentlich gezogen iwie. Wohl verbrannt oder so...

Nu verbraucht er nix. Weil nix mehr drin is. Steht seit Nachmittag beim Freundlichen aufn Hof und verliert es, bzw. jetz net mehr, weil nix mehr drin sein dürfte.

Hoffentlich wird die Rep. net allzu teuer. Das is unten an einer Ritze rausgelaufn. Da steckte nochn Blech dazwischn... mein Bruder meinte könnte teuer werdn...

am 7. August 2006 um 15:07

Meiner ist inzwischen 10 Jahre alt und hat über 170.000

auf der Uhr.

Seit ich den fahre (6 Jahre) musste ich zwischen den

Wechselintervallen noch nie auch nur einen Tropfen

auffüllen. Pottdicht das Ding.

am 7. August 2006 um 18:34

Mein ABD hat 215tkm drauf und ich kann die 12000 km auch immer ohne Nachfüllen durchfahren.

Hi,

mein Golf (AEA) ~200.000km - kein Ölverbrauch.

der Golf meiner Eltern (ABU) ~130.000km - auch kein Ölverbrauch (Kopfdichtung war mal defekt - in FR rechte vordere Ecke, getauscht - alles wieder dicht).

Grüße,

Wheelie

am 7. August 2006 um 19:08

Hi,

Zitat:

vder Golf meiner Eltern (ABU) ~130.000km - auch kein Ölverbrauch (Kopfdichtung war mal defekt - in FR rechte vordere Ecke, getauscht - alles wieder dicht).

mist...mein ABU (135000)sabbt da vorne a weng raus, allerdings kann man das nicht in tropfen ausdrücken so gering ist das. naja irgendwann wird's trotzdem anfallen :(

er verbraucht zwischen den Wechselintervallen ca. ein viertel bis ein fünftel der Ölmessstabskala (glaube zwischen oberer und unterer Kerbe 1l oder? also weniger als 250 ml), allerdings wird er nahezu ausschließlich für kurzstreckenfahrten benutzt, und auch täglich im winter.

grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. Ölverbrauch am 3er??? Immer so gering???