Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Ölstandssensor

Ölstandssensor

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 2. Juni 2019 um 15:48

So da bin ich wieder.

Leider

Seit neustem zeigt mir mein 2.5 er TDI im KI den ölstandssensor an.

Sensor getauscht. Keine Veränderung.

Kabel habe ich soweit es ging auch geprüft mit n multimeter auch ok.

Woran kann das liegen?

Haubensensor habe ich auch schon getauscht.

Ich habe echt kein Plan mehr.

Beim auslesen sagt mir obdeleven kurz Schluss nach plus

Oder Unterbrechung.

Wo soll kann ich noch suchen?

Ist da noch irgendwo ne Sicherung?

MfG Daniel

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Sensor getauscht. Keine Veränderung.

Das Problem hatte ich auch. Lag am Zubehör Sensor den ich gekauft hatte (Neu und Markenartikel - kein China)

Hab dann einen Originalen gebrauchten gekauft, dann war der Fehler weg.

Hier zeigt sich leider mal wieder allzu deutlich, wie die zickige A4 Elektronik auf einen Zubehörsensor reagiert. Das ist bei allen Sensoren so, seien es Luftmassenmesser, Temperatursensoren, Ladedrucksensoren usw. Der A4 ist da echt ne Diva.

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 17:13

Ist ein orginaler

Oha... :eek: Na dass ein neuer originaler Sensor kaputt ist, kann zwar vorkommen, aber sehr selten...

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 17:45

Hab jetzt mal die Batterie abgemacht und erst nach dritten mal starten kams dann wieder

Mstg vielleicht eins weg?

am 2. Juni 2019 um 18:05

Ja vielleicht M-STG wenn man alle anderen "Lapidaren" Fehler Ausgeschlossen hat, die im Vergleich zum M-STG Tausch eher Peanuts sind.

Z.b. mal Öl Auffüllen

;-)

 

Sonst mal bei "erwin" den Stromlaufplan herunterladen/anschauen,...

 

Strom kommt ja an!?

Widerstand von Sensor!?

Wüsste auch nich was der für ein Wert haben sollte.

 

 

Vielleicht hilft vom T4 Wiki unten das Anschlussbild:

https://t4-wiki.de/wiki/Geber_G266_(%C3%96lstand/%C3%96ltemperatur)

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 18:30

Na was kann denn wo noch sein Widerstand am Sensor ist da. Kabel 99% Prozent ok

Ich flippe aus jetzt zeigt de Karre Abs Sensor hinten rechts kurz Schluss zu plus an.

Motorkabelbaum einen weg?

Oder steuergerät(e)?

am 2. Juni 2019 um 19:13

Meine die Direkte Überprüfung mit einem Ohmmeter,...Bringt ja aber nichts ohne Referenzwerte,...!? Bzw. wohl eher was um einen Hallgeber zu Überprüfen.

 

Ölstand ist genug ??

 

Ist es der Richtige Sensor ?

Gib ja 2 Baugleiche, aber dennoch Verschieden,

1J0 907 660 B - Hella: 6PR 008 079-071

1J0 907 660 F - Hella: 6PR 008 079-041

 

Index F sollte es sein, der Dürfte am Gehäuse kein "Eingestanztes" bzw. "Vergossenes" C Aufweisen, meine ich !

 

Wegen ESP, ein Paar Runden drehen, vielleicht Verschwindet es wieder, am KI was am Leuchten ?

Zitat:

@Ghosting schrieb am 2. Juni 2019 um 19:13:53 Uhr:

 

Ölstand ist genug ??

Da liegt Ghosting gar nicht verkehrt mit der Frage :)

Beim letzten Ölwechsel habe ich genau bis MAX Ölstab Öl eingefüllt, nach ein paar Tagen kam dann wieder der Ölsensor. 200ml Öl Nachgekippt und die Anzeige war wieder aus.

Glaube es steht hier auch in einem anderen Beitrag drinnen, das die Ölmenge von Audi etwas nach oben geändert wurde.

Hast du die Batterie geladen. Ich habe hier schon von den unmöglichsten Anzeigen und Fehlercodes Kombinationen gelesen, resultat war bei vielen schleichender Tod der Batterie.

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 21:01

Öl stand passt Sensor zwecks buchstabe muss ich morgen noch mal schauen

Grad noch wegen der Batterie obd eleven zeigt trotz jeden Tag 100km fahrend 11,5 Volt an hatte sie dann vorhin mal zwischen geladen dann standen 12,6 Volt da

Sollte ich die mal tauschen? Ist ja e von meinem alten b6 und der brauchte ne 100ah , wegen der standheizung

Dachte je grösser dest so besser???

am 2. Juni 2019 um 21:40

Schwache Batterie kann die STG etwas verrückt Spielen lassen, muss aber nicht.

 

Meine beim B6 macht sich sonst eine zu Ende gehende Batterie meist bemerkbar wenn nach Motorstart oder auch mal während der Fahrt das Rote Bremswarnsymbol im KI erscheint.

Wenn die jetzt zu wenig bringt und das eh nicht die erste Batterie ist, solltest du die mal ersetzen. Dann wird sie den nächsten Winter sowieso nicht überleben. Und lieber zu früh getauscht als im Winter liegen geblieben.

Themenstarteram 3. Juni 2019 um 18:57

Also Sensor ist so einer wie drinne war

Siehe Bild

20190603-165954
Themenstarteram 15. Juni 2019 um 16:01

So da bin ich wieder

Hab heute den motorkabelbaum getauscht

Fehler kommt trotzdem wieder.

Irgendwer noch ne Idee was das sein kann

Deine Antwort
Ähnliche Themen