ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Ölstandskontrollleuchte (gelb mit Wellen unterstrichen) geht an ca. 80°C Kühlwassertemperatur

Ölstandskontrollleuchte (gelb mit Wellen unterstrichen) geht an ca. 80°C Kühlwassertemperatur

Opel Corsa C
Themenstarteram 10. Januar 2021 um 20:43

Guten Tag liebe Motor Talk Nutzer,

eventuell könnt ihr mir helfen bzw. einen Rat geben. Damit ich nicht unbedingt in die Werkstatt fahren muss.

Habe mir vor paar Tagen einem Opel Corsa C 1.3 CDTI (BJ.2004) gekauft. Nachdem das Kühlwasser seine Betriebstemperatur erreicht hatte ging die Ölstandskontrollleuchte an. Habe angehalten auf einer geraden Fläche, 5 Minuten gewartet und den Ölstab abgelesen. War ca. 1 cm über der maximal Markierung. Nächsten Tag das selbe. Darauf hin dachte ich, eventuell ist etwas zu viel Öl drin. Ließ etwas Öl ab, so dass der Ölstand bei warmen Motor laut Ölstab genau ca. 1-2 mm unter maximal war. Wieder gefahren das selbe Problem als er warm wurde.

Woran kann das liegen? Vorallem ist es bloß wenn das Kühlwasser warm wird . Wenn ich den Motor aus mache und wieder an, geht sie auch nach einer Weile wieder an. Aber nicht wenn der Motor lauwarm oder kalt ist. Der Motor klingt auch komplett gesund und zieht normal. Übermäßig qualmen tut er auch nicht. Ölwechsel und Ölfilter wurde vom Vorgänger getauscht, Öl sieht auch noch schön hell aus und nicht Kohlraben schwarz.

Was sollte ich tun? Habt ihr einen Tipp was ich selber prüfen könnte oder tun sollte?

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
18 Antworten

kannst du uns mal ein Bild von der Leuchte Machen, Ölleuchte mit wellen?

du meinst aber nicht die Lampe Vom Glühsystem?

ansonsten Mal fehler auslesen, ob da was ist

Öldruckschalter prüfen, bekannte schwachstelle

Themenstarteram 10. Januar 2021 um 22:00

Diese Leuchte hier.

Screenshot-20210110-215457-chrome

Das ist doch sicher nicht öldruck sondern ölstand. Das sollte doch über obd zu sehen sein. Ob er sagt ölstsnd ok wenn die Lampe an ist

Laß dich nicht verrückt machen, wahrscheinlich spinnt das Ding. Ich würde ihn abklemmen oder das Birnchen rausnehmen.

Der Ölpeilstab sagt dir doch die Wahrheit, das reicht doch, oder?

Themenstarteram 10. Januar 2021 um 23:27

Zitat:

@Meriva-A schrieb am 10. Januar 2021 um 22:24:49 Uhr:

Laß dich nicht verrückt machen, wahrscheinlich spinnt das Ding. Ich würde ihn abklemmen oder das Birnchen rausnehmen.

Der Ölpeilstab sagt dir doch die Wahrheit, das reicht doch, oder?

Ja, da hast du schon recht, habe nur etwas Angst das mir die Lampe etwas anderes sagen will, nicht das irgendetwas kaputt geht am Auto dadurch, wenn ich sie ignoriere.

Also meine Kontrollanzeige für Ölstand spinnt auch an uns an.

Mal zeigt sie an das was fehlt, was definitiv nicht der Fall ist und mal bleibt sie aus obwohl sie leuchten sollte...

 

Bei meinem Motor sitzt der Geber unterhalb vom Ölfilter. Beim Ölwechsel läuft da fast immer Öl drüber. Ich denke das das mein Problem ist. Seit ich nämlich das Ganze mit Bremsenreiniger am Schluss reinige hatte ich keine Probleme mehr.

 

Leider weiß ich nicht wo dein Sensor sitzt....

Wo sollte denn beim Corsa der „ölstandssensor“ sitzen?

Das würde mich mal interessieren- ich schaue gleich mal, ob man den als Ersatzteil kaufen kann.

Edit: 6235632 soll die Nummer sein.

Also am besten mal fehlerspeicher auslesen (z.B. opcom) und hoffen

Was plausibles zu finden.

@MaxOpelCorsaCDiesel Ja, da hast du schon recht, habe nur etwas Angst das mir die Lampe etwas anderes sagen will, nicht das irgendetwas kaputt geht am Auto dadurch, wenn ich sie ignoriere.

Da brauchst du dir keinen Kopf machen, für etwas anderes wie Ölstand anzeigen ist das Ding nicht da.

Wenn es die "rote Leuchte" für "Öldruck" wäre dann allerdings, dann sollte man den Motor unverzüglich aus machen, denn dann droht dir ein kapitaler Motorschaden!

Also alles im grünen Bereich! :)

 

Themenstarteram 11. Januar 2021 um 10:11

Zitat:

@altundgebraucht schrieb am 11. Januar 2021 um 08:01:12 Uhr:

Wo sollte denn beim Corsa der „ölstandssensor“ sitzen?

Das würde mich mal interessieren- ich schaue gleich mal, ob man den als Ersatzteil kaufen kann.

Edit: 6235632 soll die Nummer sein.

Also am besten mal fehlerspeicher auslesen (z.B. opcom) und hoffen

Was plausibles zu finden.

Dank, das ist auf jeden Fall die richtige Teile Nummer, der günstigste kostet 35€, allerdings habe ich auch keine Lust Geld zu investieren, und dann leuchtet die Lampe immer noch.

Themenstarteram 11. Januar 2021 um 10:12

Zitat:

@Meriva-A schrieb am 11. Januar 2021 um 08:38:43 Uhr:

@MaxOpelCorsaCDiesel Ja, da hast du schon recht, habe nur etwas Angst das mir die Lampe etwas anderes sagen will, nicht das irgendetwas kaputt geht am Auto dadurch, wenn ich sie ignoriere.

Da brauchst du dir keinen Kopf machen, für etwas anderes wie Ölstand anzeigen ist das Ding nicht da.

Wenn es die "rote Leuchte" für "Öldruck" wäre dann allerdings, dann sollte man den Motor unverzüglich aus machen, denn dann droht dir ein kapitaler Motorschaden!

Also alles im grünen Bereich! :)

Okay. Werde eventuell nochmal 150ml öl nachfüllen das er dann wenn er warm ist 2-3 mm über maximal ist, dann sollte es dem Motor gut gehen und die Lampe soll machen was sie will. :)

Mit Verlaub, würde nicht über Max gehen nicht umsonst ist es "Maximal", das heißt, nicht mehr.

Da haben sich die Konstrukteure schon etwas bei gedacht.

Ideal ist eigentlich, wie so oft, die Mitte. Selbst kurz vor "Min" hast du noch genügend Öldruck.

Allerdings sollte man dann natürlich nachfüllen.

Bei zu viel Öl schlägt dir die Kurbelwelle das Öl schaumig und das ist auch nicht gut für die Schmierung.

Kann deine Bedenken gut verstehen, habe auch mal "klein angefangen".

Zitat:

@MaxOpelCorsaCDiesel schrieb am 11. Januar 2021 um 10:11:00 Uhr:

Zitat:

@altundgebraucht schrieb am 11. Januar 2021 um 08:01:12 Uhr:

Wo sollte denn beim Corsa der „ölstandssensor“ sitzen?

Das würde mich mal interessieren- ich schaue gleich mal, ob man den als Ersatzteil kaufen kann.

Edit: 6235632 soll die Nummer sein.

Also am besten mal fehlerspeicher auslesen (z.B. opcom) und hoffen

Was plausibles zu finden.

Dank, das ist auf jeden Fall die richtige Teile Nummer, der günstigste kostet 35€, allerdings habe ich auch keine Lust Geld zu investieren, und dann leuchtet die Lampe immer noch.

d.h., du möchtest keine 35 Euro für dein Auto ausgeben?

na dann, viel glück.

Das Teil sitzt in der Ölwanne und ist nicht in 5 min gewechselt.

Ölwanne muss runter !!

Was man von aussen sieht, ist nur der Steckeranschluss.

 

Wenn die Kiste überhaupt einen Sensor hat.

Viele Z13DT haben keinen.

Deshalb : Ölwanne absuchen

Wenn nix Stecker,dann nix Sensor.

Es gibt Ölwannen für den Z13DT mit und ohne Loch für den Sensor

https://m.pkwteile.de/.../olwanne

Ölstandsensor Z13DT
Ölwanne Z13DT mit Loch für Sensor
Ölwanne Z13DT ohne Loch
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Ölstandskontrollleuchte (gelb mit Wellen unterstrichen) geht an ca. 80°C Kühlwassertemperatur