ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Öldrucklampe flackert, Öldruckschalter versifft

Öldrucklampe flackert, Öldruckschalter versifft

Opel Corsa C
Themenstarteram 23. Januar 2012 um 19:28

Guten Abend Leute,

seit ca. 2 Tagen flackert bei meinen Corsa 1,0L BJ 02, meine Öldrucklampe unregelmäßig, meist bei Betriebstemperatur. Heute aber auch einmal im Kaltlauf. Sie ist nur im Leerlauf an.

Ölstand ist i.O.

Motor hört sich Normal an

ich vermute das mein Öldruckschalter defekt ist dieser ist wirklich sehr Versifft, darunter ist auch eine kleine Öl pfütze.

Was meint ihr? Wirklich nur der Öldruckschalter?

Ich fahre wirklich viel kann mir keinen Motorschaden erlauben....

Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von DasKind91

Guten Abend Leute,

seit ca. 2 Tagen flackert bei meinen Corsa 1,0L BJ 02, meine Öldrucklampe unregelmäßig, meist bei Betriebstemperatur. Heute aber auch einmal im Kaltlauf. Sie ist nur im Leerlauf an.

Ölstand ist i.O.

Motor hört sich Normal an

ich vermute das mein Öldruckschalter defekt ist dieser ist wirklich sehr Versifft, darunter ist auch eine kleine Öl pfütze.

Was meint ihr? Wirklich nur der Öldruckschalter?

Ich fahre wirklich viel kann mir keinen Motorschaden erlauben....

Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen

Öldruckschalter tauschen und fertig! Ist doch hier schon tausendmal besprochen worden!

Nächstes Mal bitt Suchfunktion und FAQ benutzen.

Themenstarteram 23. Januar 2012 um 19:44

Danke und sry ......

hatte die Sufu genutz aber naja...

Hallo!

Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, das es zu 99% der Oeldruckschalter ist. Wenn Du im Stand etwas Gas gibst, ist das flackern dann weg?

Den Schalter kannst Du selber wechseln, man kommt gut ran. Kosten ca. 5-6€. Den Schalter mit " Gefühl " anziehen.

Viel Erfolg!

Themenstarteram 24. Januar 2012 um 17:41

Der Öldruckschalter ist es nicht :( Grad Zuhause angekommen Auto zugemacht rumgelaufen.. hab dann nurnoch gesehn das das Öl schon vorne aus dem Kühlergrill rauslief, Auto auf gemacht, Haube auf und nachgeschaut was los ist, das ganze Öl ist raus, von wo? Mhh das weis ich leider noch nicht kann es so auch nicht Orten, es kam aber auf jeden fall wenn man vor dem Wagen steht aus der Linke seite raus... jemand eine Vermutung? Motor hat sich die ganze zeit normal angehört und zog auch normal also garkeine Probleme in der Art... ich hoffe ih rkönnt mir helfen :( habe irgendwie immer so ein Pech

1. ein herzliches WIllkommen hier im Forum

2. Was glaubst du passiert bei einem undichten Öldruckschalter mit dem Öl während der Fahrt?

Den Wagen solltest du nun nicht mehr bewegen. (Umweltschutz und so). Ein Motor ohne Öl geht schnell über den Jordan. Da kannst du auch gleich mit dem Hammer den Motorblock zerschlagen.

 

 

Gruß

Kaiser

Themenstarteram 24. Januar 2012 um 19:29

Ehm ja öldruckschalter schön und gut..... ich rede hier nicht von ein bisschen Öl was da nun raus ist... sonder es ist alles voll.... Öldruckschalter ist auch schon neu hatte ich gestern Abend noch besorgt und heute morgen Eingebaut... hab gedacht das wärs dann beim Parken der mist und ich weis echt nicht genau wo es herkommt wie gesagt wenn man vor dem WEagen steht ist links alles voll da ich erst Zuhause angekommen bin als es am Dämmern war konnte ich leider nichts mehr sehen muss ja eh erst alles sauber gemacht werden.... die ganze Motorhaube ect war bzw ist voller Öl das meiste is nachtürlich schon weggewischt.... einer ne idee wo aus der gegend so viel Öl her kommen kann?

Komisch, Du hast doch geschrieben: Oelstand ist Okay??!!

Auf einmal fehlt Oel bzw. läuft weg.

Themenstarteram 24. Januar 2012 um 19:50

Wie gesagt gestern abend Ölstand gemessen war i.O, hab da gesehen das der öldruckschalter Versifft ist gestern abend noch einen neuen besorgt diesen heute morgen Eingebaut..... dann als ich vorhin von der Arbeit gekommen bin muss während ich am pakrne war wirklich sehr viel Öl irgendwo rausgespritzt sein die ganze Motorhaube war voll es lief am Kühlergrill runter und ne ordentliche Öllache untern Auto es kommt von der Linken seiten wenn man vor dem Wagen steht...

Dann hast du wahrscheinlich den Öldruckschalter nicht fest genug angezogen, den Dichtring beim Einbau zerstört oder evtl. irgendeinen Fremdkörper zwischen Motorblock und dem Schalter...

Themenstarteram 24. Januar 2012 um 21:06

Da sifft der dann so extrem raus?

Da sind mehrere Bar Druck drauf - also ja klar!

Themenstarteram 24. Januar 2012 um 21:13

ok danke dann werd ich das nochmal testen evt neuen dichtring holen

Schau mal hier ob du es richtig gemacht hattest...

 

Gruß

Kaiser

Hallo!

Soweit noch nicht von Dir germacht, probiere mal folgendes. Soweit wie es möglich ist das Oel wegwischen. Oel wider auf den Stand bringen und den Motor bei geöffneter Haube starten und beobachten, beobachten. Vielleicht kannst Du erkennen, wo es herkommt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Öldrucklampe flackert, Öldruckschalter versifft