ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Nun bereue ich...

Nun bereue ich...

Themenstarteram 15. Febuar 2008 um 22:29

...einen Prius gekauft zu haben...nichts ist unmöglich bei Toyota.

Was bei meinem Audi, Mercedes, BMW-Mini...etc., - in vierzig Jahren sammeln sich halt Erfahrungen -

nicht möglich war...hier kummuliert sich alles.

Bremsen...Beleuchtung...Fahrwerk...Stossdämpfer...Stabilisatoren...alles defekt....bei einem Neuwagen (sic!)

Drei Monate habe ich das Fahrzeug...nur Ärger...der tolle Kundendienst nur beim Verkauf...jetzt nur lange und dumme Gesichter...Schulterzucken...:eek:

Nochmals Toyota? Nur wenn oberster Manager einen neuen hinstellt und als Zugabe eine Einladung in ein Sushi-Lokal erster Güte springen lässt.

Bin so enttäuscht...würde nie mehr Japan-Fahrzeug kaufen...doch meine Haybusa ist topp...an Japan liegt es nicht...

doch mein Prius ist Scheisse...sorry

Rainer

319 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von harryman1946

(...)

Allerdings: schon ziemlich schwach, die Prius-Testfahrt nicht zu machen.

(...)

Ich sammle noch Priuserfahrungen im MT. Denn Du könntest sie mir bis dato nicht liefern:

Zitat:

Ich brauche den ganzen SCHICKI-MICKI-DIMMI-SITZVERSTELLI-MIST nicht, damit bin ich natürlich disqualifiziert. Dies erfreut mich aber wieder sehr.

Zitat:

Für mich das Allerwichtigste, da drücke ich aber gerne auf die Dimmertaste, einmal morgens, einmal abends.

Zitat:

Sicher ist der Prius nicht "perfekt", aber gibt es das überhaupt?

Zitat:

eingeschränkter Komfort: was heißt das? Keine Massageeinheit? Ich fange damit wenig an.

Zitat:

schlecht dosierbare Bremse: zweimal Scheibe, wenn man kräftig draufdrückt, wird kräftig gebremst

Und der Hammer schlechthin:

Zitat:

ich drehe das Steuer nach rechts, das Auto fährt nach rechts, ohne Verzögerung und umgekehrt. Für mich kein großer Unterschied zu anderen Autos

Gib mir mehr fundierte Argumente, einen Prius Test zu fahren!

Themenstarteram 17. Febuar 2008 um 19:05

arrogante provokationen sind fehl am platz, wenn man am wochenende nicht sofort antwortet.

probegefahren wurde der prius und wir waren begeistert.

erste wermuthstropfen kamen in die suppe, als verbrauch anders als bei der probefahrt war...siehe anderes posting!

Ident-Nr.:JTDKB20U...etc.

nochmals: teile der lichtanlage hinten wurden ausgetauscht...zogen wasser und wurden blind...nach 12 wochen

bremsen knirrschten...klötze schabten tiefe riefen in die scheiben, würde bei jedem tüv durchfallen...nach 12 wochen

die ursache für klopfen und knarzen im linken vorderteil noch nicht gefunden...auch nicht vom meister...(in die kabelkanäle hat er geschaut)...sagte er

ALSO BITTE NAGELT MICH NICHT FEST...ich bin laie

meister bestellte teile für verstärkung der vorderradgeometrie...wenn er weiss was er tut, dann weiss toyota auch, warum es diese teile gibt...oder??? ich weiss es nicht.

wenn ich mehr weiss, schreibe ich auch mehr...warum man mich als fake abstempelt, weiss ich nicht!

und unser prius hat auch keinen kratzer, von wegen unfall.

rainer

Zitat:

wenn ich mehr weiss, schreibe ich auch mehr...warum man mich als fake abstempelt, weiss ich nicht!

Hat ja auch keiner behauptet, aber die Sache ist eben schon sehr sehr seltsam.

Themenstarteram 17. Febuar 2008 um 20:13

@borderliner...warum seltsam? noch nie von "montagsautos" gehört?

oder ist toyota immun gegen solches?

schade nur, dass es mir passierte und nicht einem technisch versierten klugscheisser.

rainer

Zitat:

Original geschrieben von hayarainer

@borderliner...warum seltsam? noch nie von "montagsautos" gehört?

oder ist toyota immun gegen solches?

Beim Prius hatte man bisher das Gefühl, ja ;)

Dein Fall ist wirklich extrem, wie ich schon gesagt habe.

Nicht mal von den einzelnen genannten Teilen habe ich je etwas in dieser Richtung gehört, dann noch in dieser Kombination in so kurzer Zeit.

Größere Probleme, die durch ein Elektronikproblem entstehen können durchaus vorkommen (von solchen "Montagsautos habe ich schon gelesen) und viele Dinge betreffen, aber das passt in diesem Fall auch wieder nicht...

Manche Leute haben wohl besonders viel "Glück"; jemand aus einem amerikanischen Foren hatte zwei Batterieprobleme, an einem Prius und seinem Highlander, obwohl man insgesamt solche Fälle an zwei Händen abzählen kann...

Auch mein Prius erzeugt seit dem ersten Kilometer (EZ 5/07) besonders bei kleinen, aber auch bei heftigen Unebenheiten eine Mischung aus Klacken und Klopfen im Bereich der linken A-Säule/Kotflügel. Während der gemeinsamen Probefahrt anlässlich der 15.000er Inspektion hatte der Meister die Heckklappe als Überltäter diagnostiziert. Ich bestand aber darauf, das Geräusch vorne zu hören. Er bestand weiter darauf, dass die Heckklappe die Ursache sei.

Bei der Rückgabe: "Wir haben das Klappern lokalisiert und die Heckklappe gerichtet und uns ist kein Klappern mehr aufgefallen." Schon auf den ersten Metern nach der Abholung war klar: Der gute Mann kann es wohl nicht hören. Es klappert weiterhin in gleicher Manier. Macht nichts. Ich hatte ihm vorher schon gesagt, dass es mir nicht so besonders wichtig ist, aber anscheinend ist mein Prius nicht der einzige, bei dem links vorne was klappert, oder halt klopft.

Ansonsten - null Problemo. Knock on wood.

sg

Zitat:

@borderliner...warum seltsam? noch nie von "montagsautos" gehört?

oder ist toyota immun gegen solches?

schade nur, dass es mir passierte und nicht einem technisch versierten klugscheisser.

rainer

Doch, Montagsautos gibt es bei allen Herstellern aber die Teile die getauscht wurden, normal finde ich das nicht.

Zitat:

Original geschrieben von borderliner

(...) aber die Teile die getauscht wurden, normal finde ich das nicht.

Oh doch, manche Herstellen quellen sich mit ausgeschlagene Querlenker Jahrzehnte lang!

Mag sein, aber das war doch niemals alles kaputt. Ich meine das mit den Leuchten kann schon mal passieren, die Bremsen wegen mir auch noch, aber alles andere macht keinen Sinn. Ich behaupte mal das die Werkstatt keine Ahnung hat und einfach auf Verdacht irgendwelche Teile wechselt.

Zitat:

Original geschrieben von pitton27

Oh doch, manche Herstellen quellen sich mit ausgeschlagene Querlenker Jahrzehnte lang!

Oh, du unerschöpfliche Quelle der Weisheit ... die deutsche Rechtschreibung wird dir wohl auf immer ein Buch mit sieben Siegeln bleiben ;)

Sorry! Wird hiermit nachgeliefert: ...n, ...n.

Zitat:

Original geschrieben von pitton27

Sorry! Wird hiermit nachgeliefert: ...n, ...n.

Danke! Ich steuere noch das "ä" bei "quälen" bei und behalte ein "e" und ein "l" ;)

@hayarainer: Sag mal, sind bei Euch die Straßen so extrem schlecht, dass da alles abfällt? So'n Fehlerberg hatte ich ja damals noch nicht einmal bei der ersten A-Klasse (und da ist echt viel abgefallen) ... ??!?!?

Selbst wenn der Threadersteller in Afghanistan wohnt, kann das nach 12 Wochen nicht an den Strassenverhältnissen liegen.

Themenstarteram 18. Febuar 2008 um 15:02

bei uns hier alles beste strassen...b8...a3...a57.

es gibt auch wirtschaftswege, die benutze ich jedoch nicht, weil ich kein landwirt bin:D...

bin nur bärchenkocher und kindermacher!

rainer

Themenstarteram 18. Febuar 2008 um 17:14

@alle

etwas verwirrt bin ich, dass einige prekarier (unterschichtsmenschen) in einem anderen priusforum mich als deppen bezeichnen z.b. hier:

http://www.priusfreunde.de/portal/index.php?option=com_joomlaboard&Itemid=68&func=view&view=threaded&id=44053&catid=11

ich denke, wir helfen uns gegenseitig mit allen nötigen informationen...oder?

rainer