ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. NRG geht aus und startet erst nach abkühlen

NRG geht aus und startet erst nach abkühlen

Piaggio NRG Reihe 50
Themenstarteram 4. Dezember 2022 um 17:31

Hallo zusammen.

Der Piaggio NRG 50 bj 2005 meiner Tochter geht kurz nach dem Starten (vielleicht einen KM) einfach aus. Es ist dann kein Zündfunke vorhanden. Wenn er etwa eine Stunde steht spring er wieder an . Also irgendwas thermisches dachte ich. Eine neue Kerze hab ich schon verbaut, da die alte eh nicht mehr so schön war. Hat leider nicht geholfen. Jetzt bleibt ja nur noch die CDI die bei dem Modell ja die Zündspule beinhaltet oder das Zündkabel bzw der Kerzenstecker.

Kann man die CDI meßtechnisch prüfen? Oder hab ich mich total verrant und in die falsche Richtung gesucht?

Gruß chris81k

Ähnliche Themen
33 Antworten

Das ist ein kleiner Riss in einer Platine, also Elektrik bitte nachkucken, Wenns warm wir dehnt er sich aus, und kalt geht zusammen. Vielleicht genau kucken und nachloeten. ??

Themenstarteram 4. Dezember 2022 um 19:30

Die CDI ist ein vergossener Klumpen. Da kann ich nichts nachlöten.

Screenshot_20221204-193018_eBay.jpg

Bei diesem Verhalten schiesst mir seit ich motorisiert bin und selber schraube

immer eine alte Schrauber-Weisheit in den Kopf:

"Zündspule", die bei den älteren KFZ aber noch extern montiert war.

Symptom: Motor fährt einige Minuten. Zündspule wird warm, gibt keinen

Zündstrom mehr ab, Zündspule kühlt innerhalb von Minuten wieder ab

und die Kerze funkt wieder eine "gewisse Zeit" :eek:

Nachtrag:

Wenn Du die CDI genauer betrachtest, erkennst Du eine umlaufende Trennfuge

am Gehäuse ;)

Den Fehler an einem elektronischen Bauteil oder an der Zünspule zu finden,

würde ich jedoch als "hoffnungslos" bezeichnen !

CDI

Die CDI spielt schon mal verrückt und ist teildefekt.

Also entweder holst dir eine und probierst es einfach aus oder versuchst es mal den Fehler zu produzieren.

Das heißt mit Heizluftfön und /oder Kältespray geht sowas ganz gut.

Themenstarteram 4. Dezember 2022 um 20:02

Ich bestell einfach eine neue. Gibts bei meinen Symptomen noch andere verdächtige? Der Pick up ist sehr unwahrscheinlich oder?

Hab ich sonst etwas vergessen?

Die einfachste Arbeit, wäre erstmal die CDI zu erneuern. Damit wären schon mal 50 % elektrische Fehler ausgeschlossen. Danach würde es Richtung Lima und Pickup gehen.

Gruß

Themenstarteram 11. Dezember 2022 um 14:57

CDI hab ich gewechselt. War es leider nicht. Aber jetzt springt er gar nicht mehr an. Auch kalt nicht. Werde jetzt als nächstes den Zündkerzenstecker inklusive Kabel ins Visier nehmen. Das war ja das einzige wo ich rumgefummelt habe.

Wurde auch die richtige CDI verbaut, gibt ja AC und DC Versionen.

Themenstarteram 11. Dezember 2022 um 18:03

Weiß nicht. Hab bei roller.com oder so eine für den NRG bestellt. Steht aber nichts drauf bezüglich AC oder DC. Bekommt die gleich nach dem generator nicht immer Wechselspannung? Aber die originale cdi die vorher in kaltem Zustand immer lief macht jetzt aber auch nichts mehr. Bewegung war ja nur vom Stecker Eingang cdi bis zur Zündkerze. Also tippe ich aufs zündkabel.

Was muss ich denn an den drei Adern an der cdi eigentlich messen?

Zwischen grün und weiß Wechselspannung wie hoch? Rot ist dann der Zündimpuls gegen masse, also weiß?

Screenshot_20221211-181113_Chrome.jpg

Hast denn mal den Zündkerzenstecker ab gemacht, den Kabel etwas kürzen und ohne Stecker geschaut ob Funken gegen Masse springt.

Themenstarteram 15. Dezember 2022 um 6:38

Der Stecker ist mit dem zündkabel fest verbunden bzw vergossen. Nur die Seite zur cdi hab ich mal einen cm gekürzt um eine gute Verbindung herzustellen. Hab diese Woche aber auch nichts weiter unternommen da ich den Roller erstmal von meiner Tochter abholen und zu mir bringen muss. Da hab ich all mein Werkzeug und es ist warm und trocken.

Themenstarteram 26. Dezember 2022 um 18:15

So....

Ich hab jetzt mal endlich angefangen den Roller zu zerlegen um eine Bestandsaufnahme zu machen, was ich alles bestellen muss. Zum Thema zündfunke kommt nicht gehe ich von einem defekten Kerzenstecker aus. Da ich alles auf einmal bestellen möchte hab ich aber zu erst angefangen zu zerlegen. Dabei sind mir zwei Schläuche aufgefallen die brach liegen. Für was sind die?

20221226_180541.jpg
20221226_180705.jpg
20221226_132809.jpg
+1

Moin

Bilder von verdreckten Bauteilen lassen sich schwer interpretieren.

Für mich sieht das aber doch so aus als hätte da jemand den Ölschlauch am Vergaser nicht angesteckt. Zusammen mit dem Problem " geht an,aber nach kurzer Zeit wieder aus" liegt da vielleicht auch die unerfreuliche Lösung. Ohne Öl läuft der nunmal nicht.

Oder wird Gemisch getankt? Wenn nicht zerstörst du mit jedem Startversuch den Kolben/Zylinder etwas mehr.

Auf Bild zwei sieht man ganz klar das der Ölschlauch am Vergaser aufgesteckt ist Herr Magdeburger1, Brille aufsetzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. NRG geht aus und startet erst nach abkühlen