ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Notlauf Audi A6 4G

Notlauf Audi A6 4G

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 2. April 2022 um 22:13

Hallo,

Heute Abend ist mein Audi nach dem Start sofort in den Notlauf gesprungen! Dazu leuchtete auch die Motorkontrollleuchte ( Abgaskontrollsystem) und die Vorglühlleuchte (Motorsteuerung) blinkte. Weiterhin blinkte die ESC Leuchte und die Reifendruck-Kontrollleuchte. Auch ein Start-Stopp Fehler leuchtete auf.

Hatte das Auto 4 Tage stehen und ihn heute Abend gestartet. Einzige die Batterie des Schlüssels hatte ich gewechselt!

Zum Auto:

Audi A6 4G 2.0 TDI 177 PS

122000 km auf der Uhr

Weiß jemand was da der Fehler ist?

Liebe Grüße Dominik

Ähnliche Themen
19 Antworten

Das könnte an einer zu schwachen Batterie liegen, aber ich würde erst mal den Fehlerspeicher auslesen (lassen).

Themenstarteram 2. April 2022 um 22:23

Zitat:

@Atomickeins schrieb am 2. April 2022 um 22:19:30 Uhr:

Das könnte an einer zu schwachen Batterie liegen, aber ich würde erst mal den Fehlerspeicher auslesen (lassen).

Springt er dann auch in den Notlauf? Weil die motorkontrolllampe und vorglühlampe auch an sind!

Hab den Motor mehrmals neu gestartet, und immer wieder das gleiche

Ich bin komplett bei @Atomickeins

 

Fehler auslesen macht klug. Insbesondere findest Du alle Gründe für leuchtende Kontrollleuchten und bei den Umgebungsbedingungen die Spannung, die am Steuergerät anlag, als der Fehler auftrat. Alles andere ist Glaskugel oder Glücksspiel.

Zitat:

@dominikmllr289 schrieb am 2. April 2022 um 22:23:00 Uhr:

Zitat:

@Atomickeins schrieb am 2. April 2022 um 22:19:30 Uhr:

Das könnte an einer zu schwachen Batterie liegen, aber ich würde erst mal den Fehlerspeicher auslesen (lassen).

Springt er dann auch in den Notlauf? Weil die motorkontrolllampe und vorglühlampe auch an sind!

Hab den Motor mehrmals neu gestartet, und immer wieder das gleiche

Wenn das Steuergerät Unterspannung hat, könnte das sein. Aber das ist nur raten und nicht wissen. Es könnte auch was anderes sein, Öldruck, Fehler in der Ansaugung, DPF voll usw. usw.

Also ohne Fehlerspeicher auslesen kommst du nicht weiter.

Themenstarteram 3. April 2022 um 11:21

Wenn es das Steuergerät sein sollte, ist das dann für alle diese Fehler zuständig?

Werde dann morgen mal Speicher auslesen lassen

Wenn das Motorsteuergerät Unterspannung hat, haben andere Steuergeräte auch Unterspannung, aber die von mir genannten möglichen Fehler sollten alle aus dem Motorsteuergerät kommen.

Am besten warten wir mal ab, was morgen beim Auslesen rauskommt.

Themenstarteram 4. April 2022 um 13:26

Also ich vermute mal das es ein Maderschaden ist…

Leider kann ich erst morgen mein Auto in die Werkstatt geben aber das Bild deutet darauf hin

89c7b891-27f1-4240-bb0a-e6a42f9b2d77

Ja, das sieht so aus und ist auf jeden Fall nicht gut, die blau/weiße Leitung ist komplett durchgeschnitten (gebissen) und muss repariert werden. Wo geht der Stecker denn hin, bzw. was ist daran angeschlossen?

Es wäre auch möglich das noch mehr angefressen ist, was man so nicht sieht.

Themenstarteram 4. April 2022 um 14:36

Ich glaube das geht zur Ansaugen bzw zum/vom Lüfter, kennen mich da nicht so aus

Morgen bring ich ihn weg und dann soll das geklärt werden! Hab auch Haare gefunden

Alles klar, Haare zeigen natürlich deutlich auf einen Marder oder einen anderen Nager. Dann berichte bitte, wenn du mehr Informationen aus der Werkstatt hast. Der Lüfter sollte mit dem Notlauf eigentlich nichts zu tun haben.

Themenstarteram 4. April 2022 um 15:07

Naja das ist ein Sensor, der zum Motor geht, kann sein das es damit was zutun hat, ich werde aber berichten wenn ich mehr weiß

Ok, dann erst mal abwarten :)

Themenstarteram 5. April 2022 um 19:48

Also der Mader hat bei mir einiges angerichtet! Zum einen hat er das Kabel zum Temperatur Sensor und das Kabel zum Ladedruck Sensor beschädigt!

Also noch mal glimpflich verlaufen

Ja, es gibt sicher schlimmeres, aber ärgerlich ist es dennoch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen