ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. nochmal der sprit verbrauch

nochmal der sprit verbrauch

Themenstarteram 19. April 2004 um 17:10

hi , wer kann mir ne genau formel/ methode geben, den verbrauch meines corsa c 1.2 mit 75 ps, auszurechnen? nach meinen berechnungen liegt der verbrauch bei 9 liter???? obwohl ich wirklich sparsam und schonend fahre......

Ähnliche Themen
16 Antworten

verbrauchte literzahl /km*100

Was heisst denn bei dir "Sparsam und Schonend" ?

Untertourig Fahren senkt den Verbauch auch nicht wirklich.

Auch das Auto vor den Ortsschild ausrollen lassen und passiver Fahren, nicht Volgas usw spart jede Menge Sprit. Aber dein Verbrauch ist schon bruatl.

Zitat:

Original geschrieben von DerEisMann

Was heisst denn bei dir "Sparsam und Schonend" ?

Untertourig Fahren senkt den Verbauch auch nicht wirklich.

wieso nicht ?!?

bzw. was verbrauchst du den mit deinem 1.4er, mit 6.5 und weniger kann man den z.B. auch schon fahren. Anderer fahren ihn halt mit 8-Liter oder wie o.a. auch neuere Modelle mit mehr, kann ich nur den Kopf schütteln. Arme Corsas....

Wennst ein Auto tritts dann ist egal welches die Schlucken alle.

Ich verbrauche mit meinen 1.4er ca. 6.5 - 7 Liter in fast jeder Lage.

Und damit kann ich leben.

Ich brauche auch meist um die 8,5 Liter (+/- 0,5), allerdings fahre ich fast nur Stadtverkehr (viel Stop&Go) oder Autobahn um die 160km/h. In sofern ists noch einigermaßen okay, obwohl es nicht mehr kleinwagenniveau ist :(. Liegt halt auch daran, dass das Getriebe doch recht kurz abgestimmt ist, und der Ecotec seine Leistung aus der Drehzahl schöpft.

Also ich würde schon behaupten das das noch Kleinwagen Niveau ist. Fahre mal so mit einem grösserem Fahrzeug. Ich glaube kaum das du dann mit 8,5l auskommst. Da wären 9-10l eher realistisch.

Gruss Zyclon (Corsa 1.4 Sport)

Re: nochmal der sprit verbrauch

 

Zitat:

Original geschrieben von corsa sam

hi , wer kann mir ne genau formel/ methode geben, den verbrauch meines corsa c 1.2 mit 75 ps, auszurechnen? nach meinen berechnungen liegt der verbrauch bei 9 liter???? obwohl ich wirklich sparsam und schonend fahre......

Moin,

ich meine bei so einem Rendpferd, ist es doch normal das er so um die 9 Liter frisst !!! :)

mFg

Zitat:

Original geschrieben von DerEisMann

Ich verbrauche mit meinen 1.4er ca. 6.5 - 7 Liter in fast jeder Lage.

Und damit kann ich leben.

Na denn, liegen wir ja gleichauf.

Mir ist zudem aufgefallen, dass ein Umzug mit ein paar Kilometer näher Richtung Taunus und damit dauerhafter Änderung des täglichen Streckenprofils, "unwiderruflich" 0,2 liter Mehrverbrauch beanspruchen (=> mehr kreuzende Landstr. mit auf und ab)

Möglichkeit den Benzinverbrauch zu errechnen:

Tank füllen (bei Tankstelle XY bis zum ersten Klick)

-> Der Tank muss voll sein, wenn der Klick kommt

Tageskilometerzähler auf 0 stellen.

Tank auf eine sehr niedriges Niveau leerfahren (z.B. bis die Leucht an der Tankanzeige angeht)

Tank wieder bei Tankstelle XY bis zum ersten Klick füllen.

-> Der Tank muss auch hier wieder das gleiche Niveau, wie beim ersten Volltanken erreichen

Die getankte Literzahl und Zahl auf dem Tageskilometerzähler notieren.

Berechnung:

1. Kilometerzahl durch 100 teilen -> X

2. Getankte Liter durch X teilen -> Verbrauch auf 100km

Alternative, um Schwankungen beim Füllen des Tanks auszugleichen:

Volltanken und den Stand auf dem Gesamtkilomterzähler notieren. Bei jedem (!) Tanken die Literzahl notieren. Irgendwann, nach diversen Tankstopps mal wieder Volltanken.

Berechnung:

1. Gesamtekilometerzahl seit dem ersten Volltanken durch 100 teilen -> X

2. Gesamtliterzahl durch Addition aller Literbeträge der Einzelnen Tankvorgänge seit dem ersten Volltanken errechnen -> Y

3. Teile Y durch X -> Verbrauch auf 100 km

Die zweite Alternative daurt naturgemäß länger.

ac

Jepp !

Das ganze dann brav über Jahre in einer excel-tab eintragen+verwalten:

Dazu diverse Grafik daraus extrahieren und du siehst eine schöne Steilwand (Anstieg der Spritpreise seit Jahren).

Daneben noch Verbrauchsgrafiken in so netten Wellenbewegungen. Daran kannst du auch die Jahreszeiten ablesen (Mehrverbrauch im Winter)....

Jo, hab so eine Tabelle auch schon über ein paar Jahre laufen. Das mit den Preisen kann ich nicht so bestätigen. Wenn ich mir z.b die Preise zwischen den Januar 2003 und heute anschaue liegen die Preise zwischen 1,05 - 1,10 Euro. Mal gehts auf und dann wieder ab.

Oh, da hat einer aufgepasst ;o)

Ja gut, Ende 96..bis mitte 97 normal (unter 1.70 DM), dann ein paar knapp über 1.70, 1998 sackte es unter 1.60 teilweise bei 1,5x getankt und dann geht´s ab (!!!),

1999: von 1.549 zu Ende des Jahres 1,919

2000: Fortsetzung und die 2.00 DM-Grenze wird dreist überschritten,...

Ende 2001 mal das Glücksgefühl (Tiefpunkt) von 1,83, Ende des Jahres natürlich wieder bei 2,07 und so weiter und so fort...blabla. Sieht optisch schon ganz "nett" aus.

Das teuerste + (dümmste) war einmal V-Power (2.389), zum "mitreden" bei dem Thema... ;o)

Deine Antwort
Ähnliche Themen