ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Nnomo Racing

Nnomo Racing

Themenstarteram 11. September 2010 um 7:27

Hallo Liebe Leute ich überlege mir einen Kompressor Umbau bei

Nnomo-Racing zu machen,

Ich kenn die Tuning Firma nicht allerdings habe ich sie im Internet gesehen, und sieht mir sehr Seriös aus was die Fabrizieren, Allein schon wieviel Honda S2000 die unter den Händen hatten:D

Allerdings finde ich keine Feedbacks von den Besitzern der Umgebauten S2000,

Wollte jetzt mal fragen wie die so sind, sprich mit Stabilität? Gewährleistungen? Umbauzeiten? usw.

Ich habe mit dem Chef gesprochen, die haben mir sogar den Vorschlag gemacht das sie mein Auto für 50€ von meiner Haustür abholen kommen (Abschleppen, sind immerhin mehr als 400km von mir bis dahin) und ich dann wenn der wagen fertig ist nur abholen muss.

Wenn irgendjemand was weiß bitte ich um INFOS:D

hier mal der Link zur Homepage von denen: http://www.nnomo-racing.com/index.htm

ich bedanke mich mal im Vorraus

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hier im Forum wurde generell schon ein paar mal über Nnomo geschrieben und bisher nicht wirklich empfehlenswert.

Probier mal die Suchfunktion aus.

Edit :

Nur so als Beispiel :

http://www.motor-talk.de/.../...o-racing-com-gemacht-t2291491.html?...

Finger weg und du hast lange Freude an deinem S

Kannst auch mal in die div. S2000 Foren reinsehen.

Da kann man einiges finden.

Genau. Geh mal ins S2K Forum. Da wirste auf jeden Fall besseres Feedback bekommen wie hier. Grade hat wer seinen CTR FN2 bei Komo Tec machen/abstimmen/einbauen lassen....vielleicht bieten die auch was für den S2K an. Würde auf jeden Fall nur dahin gehen wo ich auch was von positivem Feedback lese/erfahre/höre und dazu gehört o.G. "Tuner" wohl eher nicht.

 

 

 

Chris

Zitat:

Original geschrieben von Chris05229

Genau. Geh mal ins S2K Forum. Da wirste auf jeden Fall besseres Feedback bekommen wie hier. Grade hat wer seinen CTR FN2 bei Komo Tec machen/abstimmen/einbauen lassen....vielleicht bieten die auch was für den S2K an. Würde auf jeden Fall nur dahin gehen wo ich auch was von positivem Feedback lese/erfahre/höre und dazu gehört o.G. "Tuner" wohl eher nicht.

 

Chris

Komo-Tec baut soviel ich weiß "nur" die K20 Motoren um, die u.A. auch im Ariel Atom und diversen Lotusen verbaut sind.

Ansonsten probiers mal bei folgenden Links:

http://www.motor-talk.de/.../...oechste-laufleistung-t2876861.html?...

Mit denen habe ich eigentlich nur gute und kompetente Erfahrungen gemacht und die bauen teilweiße, inbesondere auch TTS-Performance, die S2000 Motoren um.

Komo-tec baut die K20a in die Elisen/Exigen/Europas etc. ein. Hatten aber schon Projekte mit Civics gemacht.

Daniel hat mir mal beiläufig erzählt das ein Kunde von ihm ein F20a (ich glaub das ist der S2000 Motor) in ner Elise hat. Weshalb er das wollte war uns beiden irgendwie nicht klar. Allerdings hab ich dann nicht weiter nachgefragt ob die den Motor eingebaut haben oder ob der Kunde damit schon auf den Hof gerollt ist. Nachfragen lohnt sich sicherlich.

Themenstarteram 12. September 2010 um 6:51

Also diese 5 Antworten ´reichen für mich aus mein Auto mit sicherheit NICHT da machen zu lassen,

TTS-Perfomance habe ich auch schon mal was von gehört (sind die nicht in Oberhausen??) und mit dem Komo Tec Civic Kompressor Umbau habe ich auch gelesen, und ist anscheinend auch eine Werkstatt die man Empfehlen kann. Wo kann ich sie den Antreffen??

Jetzt mal so eine Andere Frage, ich habe mit Steffan von Klasen Motors gesprochen, der hat gesagt tut uns leid aber S2000 kennen wir nicht, machen wir nicht, einzige was die machen könnten wäre die Abstimmung des Motors.

Dann habe ich den mal so auf ein Chip Tunning angesprochen, also jetzt den Originalen F20 Motor Chippen, er hat mir gesagt geht auf jedenfall, aber Maximal +15PS können erreicht werden.

Jetzt meine Frage HAT IRGENDWER EIN GECHIPPTEN S2000???

Macht es überhaupt sinn??

Erfahrungsberichte bitte:D

DANKEEEEEE:D

(PS: ich weiß ist eine sinnlose frage, einen Sauger ein Chip zu verpassen, bringt nicht viel, aber trotzdem fragen kann man ja):):)

Ich behaupte jetzt mal ganz frech, dass du nicht einmal bei deiner Recherche Google oder das S2K Forum benutzt hast!

Im S2K.de gibt es allein bei der Sucheingabe "Nnomo Erfahrungen" bzw. "Nnomo Kompressor) gleich 50 verschiedene Hits auf der ersten Seite. Dann nimmst dir ein paar Themen vor und schreibst auch mal User an die dort waren und einen Umbau haben machen lassen.

Hier sind maximal 3-5 S2000 Fahrer .... jedenfalls aktiv deswegen ist hier nicht die geballte Kompetenz versammelt.

 

Zu der Sache wo sind die Firmen ansässig.

Hier die Anleitung.

1. Browser öffnen (wenn nicht schon geschehen!)

2. In die Adressleiste www.google.de eintippen und Enter betätigen (Buchstaben sind auf der vorliegenden Tastatur zu finden)

3. In Suchfeld "komo tec" oder "tss tuning" eingeben

4. Ich wette mit dir das die ersten Suchergebnisse die Firmenseiten sind!

5. Die Kontaktdaten findet man spätestens im Impressum ansonsten im Kontakt Bereich

Du bist aber sicher das du mit einem Fahrzeug mit mehr Leistung zurechtkommst oder? :rolleyes:

Nachtrag:

Bei TTS Performance funktioniert das bei unserem Freund Google genauso.

Merke: Es handelt sich bei der von mir genannten Firma um TTS-Performance aus England, nicht zu verwechseln mit TSS-Tuning aus Deutschland!

Das sind zwei paar Stiefel!

Kurze Anmerkung: Die Links der Firmen, unter anderem von TTS-Performance, stehen in dem von mir geposteten Link, der ins andere Forenthema verweist!

PS: Also vorher überlegen und dann schreiben! ;) (ist nicht böse gemeint!)

Themenstarteram 12. September 2010 um 15:12

@Oli1122:

sei einfach leise und urteile nicht über mich wenn du nicht weiß wer vor dir steht, anstatt mir so einen verdammten text zu schreiben hättest du kurz mal sagen können wo die sind, und ich weiß das google mir das findet.

das ist hier immernoch ein FORUM WO FRAGEN GESTELLT WERDEN KÖNNEN!!!! Falls du nicht weißt was ein Forum ist dann gibts folgende Anleitung:

1. Machst du den Browser auf

2. gibst du in die obere Zeile folgendes ein als erstes ein W dann machst du noch ein W und weil es so schön war noch ein W danach kommt ein . dann tippst du Google ein, aber schön vorsichtig ist ein kompliziertes wort, nicht das du dich verschreibst oder danach machst du noch ein . und dann das d und zu guter letzt das e

3. und da tippst du ein FORUM was ist das?

4. und ich wette mit dir da wirst du auf jedenfall was über das Thema was finden.

Hast du verstanden?

wenn nicht erkläre ich es dir gleich noch einmal

Sorry, aber wer unnötige Fragen stellt und zu faul ist selbst zu suchen und lieber erwartet, dass andere die Arbeit machen und dann noch so hier rumpöbelt, der disqualifiziert sich selbst!

Nochmals offiziell DANKE an Othello man kann dem nichts mehr hinzufügen! Der einfache Klick auf den "Danke" Button reicht in diesem Fall leider nicht.

Kannst du mir erklären, warum du dich nicht in S2000 Foren anmeldest und dich dort informierst? Dort gibts hunderte S2000 Fahrer. Hier gibts vielleicht eine Hand voll S2000 Fahrer, 90% sind Civic Type R Fahrer und Integra Fahrer und die meisten die dir bisher geantwortet haben fahren einen Civic Type R und kein einziger einen S2000.

Melde dich einfach in einem S2000 Forum an und gebe mal diese besagte Firma ins Suchfeld, dann kommst du selbst auf eine Antwort.

Man muss ja nicht zwangsläufig S2000-Fahrer sein um ihm seine gestellt Frage zu beantworten?! :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von R-12914

Man muss ja nicht zwangsläufig S2000-Fahrer sein um ihm seine gestellt Frage zu beantworten?! :rolleyes:

Sollen ihm dann die ganzen K20-Fahrer hier ihre persönlichen Langzeiterfahrungen zur Standfestigkeit eines aufgeladenen F20 niederschreiben? Würde bestimmt Sinn machen und enorm weiterhelfen. :rolleyes:

Abgesehen davon haben hier in den letzten 8 Jahren max. 5 Leute ihre "aufgeladenen Träume" in die Tat umgesetzt, alles andere war sowieso immer nur leeres Geschwafel.

 

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen