ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Niveauregulierung

Niveauregulierung

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 29. Juni 2020 um 18:33

Hallo alles zusammen. Ich besitze einen Mercedes s211 Avantgarde 220 CDI bj 2003 mit Automatik getriebe und ca 200000km . Leider ist mir die Niveauregulierung letzte Woche kaputt gegangen. Folgendes ist passiert... Meine Frau wollte mich von der Arbeit abholen und kam tiefer gelegt bei dieser an. Sie sagt das es einen lauten Knall gegeben hat und ca 5 min später nochmal einen lauten Knall... das Fahrzeug ist hinten komplett unten und er zeigt die Fehlermeldung "Stopp Auto zu tief " an. Ich war danach beim kfz meines vertrauens und dort hat er mit gezeigt das ein ca 5 cm langes loch am dem luftbalg der Niveauregulierung klaffte. Meine Frage ist jetzt ob es damit getan ist einfach neue einbauen zu lassen... Nicht das die wieder platzen und 600 € Materialkostem für die Katz sind. Zudem muss ich dabei sagen das diese schon vorher nicht dicht waren und er mit der Zeit etwas abgesackt ist,sich aber wieder beim starten des Motors wieder hochgepumpt hat..

Kann es auch andere Ursachen haben warum diese balge einfach platzen? Entschuldigt bitte wenn ich etwas vergessen habe das ist mein erste Beitrag und ich konnte keinen vergleichbaren Fall finden. MfG

Beste Antwort im Thema

Manchmal verstehe ich die Diskussionen hier nicht kaputt ist kaputt

Neu kaufen und fertig vom langen Gerede werden die auch nicht wieder heile

Wenn ich für jedes Teil was ich Wechsel ein neues Thema öffne dann würden wir aus dem Schreiben nicht mehr rauskommen :D

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

Neue Luftfedern rein und die Wartung/Tausch des Kompressor nicht vergessen.

Dazu gibt es hier reichlich Infos.

Themenstarteram 29. Juni 2020 um 18:43

Luftfedern sind jetzt diese balge oder noch zusätzlich diese stossdämpfer ? Sry ich habe gar keine Ahnung

Luftfedern - Luftbalg

Luftfedern heisst das bei MB.

Nutze die Sufu hier

hast du airmatic

also einen schalter in der mittelkonsole

so einen siehe bild

Airmaticschalter
Themenstarteram 29. Juni 2020 um 19:00

skat000 nein habe ich nicht.

Zitat:

@santa-muerte92 schrieb am 29. Juni 2020 um 19:00:21 Uhr:

skat000 nein habe ich nicht.

na dann wird es nicht teuer

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 8:58

Muss da auch ein druckspeicher rein oder nur die luftfedern?

Einen separaten Zusatzbehälter hat nur die AIRmatic.

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 18:31

Auf was würdet ihr denn setzten also welche Marke...? Ich hab hier welche von bilstein aber die sind auch doppelt so teuer. Habt ihr schon Erfahrungen gemacht ?

Zitat:

@santa-muerte92 schrieb am 30. Juni 2020 um 18:31:44 Uhr:

Auf was würdet ihr denn setzten also welche Marke...? Ich hab hier welche von bilstein aber die sind auch doppelt so teuer. Habt ihr schon Erfahrungen gemacht ?

Bilstein oder MB Original. Was möchtest du denn pro Luftfeder ausgeben?

Themenstarteram 1. Juli 2020 um 12:25

Am besten nicht viel ??

Spass bei Seite..

Sind die bilstein nicht orginal verbaut?

MB Original ist von Bilstein Kosten dort aber auch gut das Doppelte.

Bilstein kosten ab 300,- € im Netz.

 

Negativ fällt immer Armott auf, günstig aber......

Bilstein beliefert Mercedes - steht dann Mercedes drauf und kostet mehr als das doppelte :D

Themenstarteram 1. Juli 2020 um 12:29

Ja gut billig ist nicht immer besser ..

Ich denke ich werde mir die von bilstein zulegen ..

Deine Antwort
Ähnliche Themen