ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. NIE WIEDER HONDA --- BITTE LESEN !!!!! HONDA CR-V 1.6 i-DTEC 118kW 4WD Elegance Automatik Sports

NIE WIEDER HONDA --- BITTE LESEN !!!!! HONDA CR-V 1.6 i-DTEC 118kW 4WD Elegance Automatik Sports

Honda CR-V
Themenstarteram 5. September 2017 um 10:22

Das Fahrzeug wurde 10/2015 schon mit defekten Motor ausgeliefert. Das Axialspiel der Nockenwellen war viel zu hoch wie bei der ersten Jahresinspektion von der Honda Werkstatt festgestellt wurde. Dadurch war der Motor viel zu laut.

Dies wurde bei der Abnahme im Werk und auch nicht von den Händler der das Fahrzeug auslieferte festgestellt.

Es wurde von der Werkstatt ein Video des Motors im Betrieb gedreht beim Tachostand von 13000 km.

Dieses Video wurde nach Japan gesendet.

Die Japaner sollten nun entscheiden ob der Motor repariert wird oder ein neuer Motor eingebaut wird.

Das sollte ca. 6 Wochen dauern . Tatsächlich hat dies 4 1/2 Monate gedauert.

Ich frage mich wieso das nicht in Deutschland entschieden werden kann ?

Der Motor wurde repariert, weil dies so von Honda entschieden wurde.

Das Fahrzeug war seit 11/2016 deshalb 5 x in der Werkstatt über einen Zeitraum von ca. 9 Wochen.

Die Werkstatt konnte nur die Ersatzteile verbauen die von Honda freigegeben wurden.

2 x bin ich mit dem Fahrzeug auf der Autobahn liegen geblieben.

Das Fahrzeug musste vom ADAC Abschleppdienst in die Werkstatt geschleppt werden.

Da es sich um einen Leasingfahrzeug handelt das über SIXT geleast wurde und das Autohaus Nau in Gießen hat das

Fahrzeug an SIXT ausgeliefert.

Ich habe das Fahrzeug dann in Köln abgeholt.

Außer den 5 Werkstattterminen war mittlerweile der Rußpartikelfilter 5 x zu. Dann muss ich mit hohen Drehzahlen über

die Autobahn fahren, damit der Filter wieder frei wird.

Das Autohaus Nau weigert sich das Fahrzeug zurück zu nehmen mit dem Argument das ich nicht bei ihnen reklamiert habe.

Hallo !!!!! soll in aus dem Kölner Raum nach Gießen fahren ?

Ich war mit dem Fahrzeug wegen der Garantiearbeiten in einer Honda Werkstatt in Leverkusen.

 

Denn die Kundenfreundlichkeit lässt hier sehr zu wünschen übrig.

Es wurden bisher folgende Teile ausgetauscht:

Zylinderkopf, Nockenwellen, Kipphebel, Steuerkette mit Gleitschienen, Kettenspanner

und Injektor 2. und 3. Zylinder.

 

Mittlerweile stürzt auch die Audioanlage sporadisch ab.

Fazit: Nieder wieder SIXT Leasing nie wieder HONDA.

Beste Antwort im Thema

Gut das wir jetzt nochmals ganz genau Bescheid wissen. Vielen Dank

92 weitere Antworten
Ähnliche Themen
92 Antworten

Na dann viel Spaß bei VW & Co. -lach (kannst und wirst verzweifeln) Leider ist der Honda Deutschlandservice tatsächlich derzeit zum verzweifel. Extem unmotivierte, lustlose, ungeschulte, unwissende Mitarbeiter (Negativbeispiele sind bei Nachfrage möglich über Email) viel Arroganz in der Zentrale (mit wenigen Ausnahmen wie Honda Fugel, um mal auch positive zu benennen.)

tut mir Leid

@robby11

schreib doch bitte mal direkt in den ersten beitrag rein, um welches modell es sich überhaupt handelt.

motor? diesel konnte ich schon entnehmen, aber beim crv gibts 2.

und dann wann ez und welche ausstattung genau.

nicht unwichtig ist halt, bei welchem kmstand was für fehler auftraten.

und ja, das ah in gießen hat recht: sixt tritt dir die ansprüche aus der sachmängelhaftung ab und du musst dich an den verkaufenden händler wenden. wenn du das nicht gemacht hast, solltest du vielleicht darüber nachdenken, das langsam aber sicher zu tun;-)

ansonsten bitte doch honda die "leidensgeschichte" nach giessen zu schicken, dann sollte es laufen

Ich hätte das Fahrzeug in 10/2015 mit dem defekten Motor erst gar nicht angenommen. Wenn Du es gewusst hast, wieso hast du das Fz. genommen ?

Wenn man ein Montagsauto hat, ist man bei allen Produzenten angeschmiert!

Leider ist man bei Honda nur gut aufgehoben, wenn es um den normalen Service geht.

Gibt es aber Probleme, ist die persönliche Initiative und das Wissen des HH vor Ort wichtig!

Im Zweifelsfall besser zu einer anderen Werkstatt in den Nachbarort wechseln!

Was ich nicht verstehe, ist die Weigerung von Sixt, dieses Fahrzeug zurück zu nehmen?

Eventuell hätte man schon früher auf einer Wandlung oder einen Tausch bestehen müssen?

Gerade Sixt hat doch mehr Power als der kleine Händler vor Ort!

Ich wünsche trotzdem jetzt noch einen glücklichen Ausgang!

Wenn es hilft, kann man sich auch an Honda direkt wenden:

info@honda.de, Honda Deutschland GmbH, Postfach 103233, 60102 Frankfurt/Main

Tel: 069-8309-0, Fax: 069-830061459, Ein sehr fähiger Mitarbeiter ist dort der Herr Wurm

Mfg.

Themenstarteram 5. September 2017 um 11:12

Guten Tag Meister,

danke für Deinen Kommentar.

Seit 6/2017 schreibt mein Anwalt an das Autohaus Nau und an SIXT.

Hier wird sich aber hartnäckig geweigert eine eine einvernehmliche Lösung zu finden.

Sogar den Leihwagen während der Werkstatttermine sollte ich selbst bezahlen.

Nachdem ich Honda Frankfurt gemailt hatte wurde eingelenkt und die Kosten

übernommen. Zahle Leasingraten für einen CRV bekam aber als Leihwagen einen

Honda Jazz.

Themenstarteram 5. September 2017 um 11:17

Zitat:

@grpoe schrieb am 5. September 2017 um 11:09:01 Uhr:

Ich hätte das Fahrzeug in 10/2015 mit dem defekten Motor erst gar nicht angenommen. Wenn Du es gewusst hast, wieso hast du das Fz. genommen ?

Wenn man keinen direkten Vergleich hat, denkt man das müsste so sein.

Erst bei der Jahresinspektion beim Honda Händler wurde mir meine Vermutung das

der Motor viel zu laut ist bestätigt.

Themenstarteram 5. September 2017 um 11:28

Zitat:

@centpincher schrieb am 5. September 2017 um 11:09:50 Uhr:

Wenn man ein Montagsauto hat, ist man bei allen Produzenten angeschmiert!

Leider ist man bei Honda nur gut aufgehoben, wenn es um den normalen Service geht.

Gibt es aber Probleme, ist die persönliche Initiative und das Wissen des HH vor Ort wichtig!

Im Zweifelsfall besser zu einer anderen Werkstatt in den Nachbarort wechseln!

Was ich nicht verstehe, ist die Weigerung von Sixt, dieses Fahrzeug zurück zu nehmen?

Eventuell hätte man schon früher auf einer Wandlung oder einen Tausch bestehen müssen?

Gerade Sixt hat doch mehr Power als der kleine Händler vor Ort!

Ich wünsche trotzdem jetzt noch einen glücklichen Ausgang!

Wenn es hilft, kann man sich auch an Honda direkt wenden:

info@honda.de, Honda Deutschland GmbH, Postfach 103233, 60102 Frankfurt/Main

Tel: 069-8309-0, Fax: 069-830061459, Ein sehr fähiger Mitarbeiter ist dort der Herr Wurm

Mfg.

Danke für die Info.

Mit Herrn Wurm habe ich mehrmals telefoniert und auch mein Anwalt.

Nach den ersten Kontakten wurde mir von Herrn Wurm gesagt das sich da

sicher eine einvernehmliche Lösung mit dem Autohaus Nau in Gießen finden wird.

Das Gegenteil ist der Fall, der Anwalt der Firma Nau beruft sich auf die Geschäftsbedingungen

wonach ich dort hätte reklamieren sollen.

Aber bin bin noch immer davon ausgegangen das die Werkstatt die Sache in den Griff bekommt.

Hat Sie auch nach ca. 9 Wochen und 5 Werkstattterminen. Bis auf den Rußpartikelfilter und

die Audio Anlage.

 

Was sind das für Geschäftsbedingungen wenn ich aus dem Kölner Raum nach Gießen in die

Werkstatt fahren soll ?

Vielleicht sollte dein Anwalt nicht nur anrufen oder schreiben, sondern eine Klage auf Wandlung bei Gericht einreichen. Man muss dem Garantigeber zwar die Möglichkeit zur Nachbesserung geben Aber der Zeitraum für die Behebung muss angemessen sein. Eine Wartezeit von 4,5 Monaten ist nicht akzeptabel, schon gar nicht nur für die Entscheidung. Es ist ja schließlich nicht dein Problem, wenn Honda Deutschland das nicht alleine entscheiden darf.

Zitat:

 

Was sind das für Geschäftsbedingungen wenn ich aus dem Kölner Raum nach Gießen in die

Werkstatt fahren soll ?

Evtl. rechtlich nicht haltbare Geschäftsbedingungen. Was sagt der Anwalt dazu?

Themenstarteram 5. September 2017 um 12:02

Zitat:

@msbot0811 schrieb am 5. September 2017 um 11:42:04 Uhr:

Vielleicht sollte dein Anwalt nicht nur anrufen oder schreiben, sondern eine Klage auf Wandlung bei Gericht einreichen. Man muss dem Garantigeber zwar die Möglichkeit zur Nachbesserung geben Aber der Zeitraum für die Behebung muss angemessen sein. Eine Wartezeit von 4,5 Monaten ist nicht akzeptabel, schon gar nicht nur für die Entscheidung. Es ist ja schließlich nicht dein Problem, wenn Honda Deutschland das nicht alleine entscheiden darf.

Die Klage wird auch demnächst eingereicht. Seit der Feststellung der Hondas Werkstatt sind mittlerweile

10 Monate vergangen.

1. Reparaturversuch misslungen

Nach dem zweiten Reparaturversuch im Mai 2017 bin ich von der Abholung in der Werkstatt

genau 120 km gefahren, dann bin ich auf der Autobahn stehen geblieben weil der Injektor

defekt war.

 

 

@robby11

Ich fahre auch einen CRV Diesel. Aber den 120 PS. Bin vollkommen zufrieden mit dem Fahrzeug und meinem HH.

Aber Dein Fall wäre sicherlich sehr Interessant für die Rubrik -Bild hilft- in der Auto Bild. Man glaubt gar nicht, was die mit Ihren Artikeln für nen Einfluss haben. Ein Kollege hatte solch ähnlichen Probleme nach Motorschaden an seinem Audi. Hat die Auto Bild eingeschaltet und siehe da, alles wurde recht unkompliziert geregelt.

Ein Versuch wäre es allemal wert.

Themenstarteram 6. September 2017 um 7:46

Zitat:

@pupsnase72 schrieb am 6. September 2017 um 07:10:28 Uhr:

@robby11

Ich fahre auch einen CRV Diesel. Aber den 120 PS. Bin vollkommen zufrieden mit dem Fahrzeug und meinem HH.

Aber Dein Fall wäre sicherlich sehr Interessant für die Rubrik -Bild hilft- in der Auto Bild. Man glaubt gar nicht, was die mit Ihren Artikeln für nen Einfluss haben. Ein Kollege hatte solch ähnlichen Probleme nach Motorschaden an seinem Audi. Hat die Auto Bild eingeschaltet und siehe da, alles wurde recht unkompliziert geregelt.

Ein Versuch wäre es allemal wert.

Danke für die Info.

Das habe ich auch sofort gemacht.

EINGANGSBESTÄTIGUNG

Ihr Brief ist bei BILD kämpft für Sie! eingegangen.

Die Redaktion wird sich mit Ihrem Fall befassen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir jeden Tag sehr viele Anfragen erhalten, dadurch können leider Wartezeiten entstehen, die bis zu vier Wochen dauern können. Bitte schicken Sie vorerst keine weiteren Unterlagen, wenn wir diese benötigen, kommen wir auf Sie zu.

Noch ein paar Worte zu BILD kämpft für Sie!:

In vielen Fällen können wir unseren Lesern helfen, in einigen Fällen können wir dies nicht, in anderen Fällen ist es uns sogar vom Gesetzgeber verboten.

Wenn Sie sich darüber informieren wollen, ob BILD kämpft für Sie! in Ihrem Fall möglicherweise helfen kann, dann finden Sie viele Informationen unter der Internetadresse:

http://bildkaempft.bild.de

Zitat:

@robby11 schrieb am 5. September 2017 um 12:02:07 Uhr:

Zitat:

@msbot0811 schrieb am 5. September 2017 um 11:42:04 Uhr:

Vielleicht sollte dein Anwalt nicht nur anrufen oder schreiben, sondern eine Klage auf Wandlung bei Gericht einreichen. Man muss dem Garantigeber zwar die Möglichkeit zur Nachbesserung geben Aber der Zeitraum für die Behebung muss angemessen sein. Eine Wartezeit von 4,5 Monaten ist nicht akzeptabel, schon gar nicht nur für die Entscheidung. Es ist ja schließlich nicht dein Problem, wenn Honda Deutschland das nicht alleine entscheiden darf.

Die Klage wird auch demnächst eingereicht. Seit der Feststellung der Hondas Werkstatt sind mittlerweile

10 Monate vergangen.

1. Reparaturversuch misslungen

Nach dem zweiten Reparaturversuch im Mai 2017 bin ich von der Abholung in der Werkstatt

genau 120 km gefahren, dann bin ich auf der Autobahn stehen geblieben weil der Injektor

defekt war.

Das ist schon nicht mehr lustig. Ich würde mir auch keinen Honda mehr kaufen, aber ich glaube Honda ist mit dem 1,6-Diesel selbst nicht glücklich. Im neuen Model wird er auch nicht mehr angeboten.

Mein 2,2l Diesel läuft jetzt das 5.Jahr problemlos und ich werde wahrscheinlich im nächsten Jahr auf den neuen 1,5 Turbo mit CVT umsteigen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. NIE WIEDER HONDA --- BITTE LESEN !!!!! HONDA CR-V 1.6 i-DTEC 118kW 4WD Elegance Automatik Sports