ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Nexen Winguard Sport 2

Nexen Winguard Sport 2

Themenstarteram 11. August 2017 um 18:25

hallo zusammen,

gibt es sxhon infos zu besgatem reifen?

find die nexen reifen sehr interessant bzw fahre den nblue sowie hd schon aufm passat und golf.

vielleicht finden sich ja hier einige die sich für den reifen interessieren und infos zusammentragen.

gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Smartie67 schrieb am 5. September 2017 um 12:31:15 Uhr:

Auch der Winguard hat in keinem einzigen Test wirklich gut abgeschnitten. Wieso kauft man sowas? Falschgeiz?

Und ja, die Marke ist immer noch deutlich besser als die meisten China-Böller aber von gut ist sie eben immer noch ein Stück entfernt.

Was viele hier nicht berücksichtigen, ist, dass gerade Nexen einen steilen Entwicklungsprozess durchmacht und von dubioser Fernostmarke (Korea) sich zu guten Reifen entwickelt (z.B. Erstaurüstung bei Porsche). Solche pauschalen Aussagen wie "Nexen ist von gut eben immer noch ein Stück entfernt" empfinde ich als plumpes Stammtischgelaber von Was-auch-immer-für-Fanboys, da sie einfach völlig undifferenziert daherkommt.

Bei meiner C-Klasse hatte ich nach Conti SC2, Bridgestone Turanze ER 300 und Pirelli Cinturato P7 zum Schluss die Nexen N'Fera SU 1 drauf. Einen leiseren, komfortableren und bei Nässe perfekt haftenden Reifen (und billigeren) hatte ich bis dato noch nicht drauf... Bei WR / GJR war mein Kenntnisstand, dass NEXEN noch nicht so weit ist, daher bin ich gespannt auf echte Erfahrungsberichte hier.

Zitat:

@Smartie67 schrieb am 6. September 2017 um 11:02:21 Uhr:

Und ich würde mal anmerken wollen, dass ein Michelin zwar das Doppelte kostet, aber auch doppelt so lange hält. Da die Montage auch nicht umsonst ist, ist also der Michelin auf den km gerechnet sogar billiger.

Und bei aller Liebe: Der Michelin fährt sich um Welten besser!

Für den Kauf solcher Billigreifen spricht also streng genommen nur ein akutes Liquiditätsproblem.

Bist Du den Nexen mal gefahren, um solche Sprüche zu klopfen? Solche Unterstellung sprechen nicht von Sachverstand und ich empfinde das einfach als frech, wenn einem die Argumente ausgehen. Ich lehne "langhaltende" WR bei meinem Heckantrieb sogar ab, denn nach 4-5 Wintern ist der Gummi fertig!

Zitat:

@Smartie67 schrieb am 6. September 2017 um 11:13:41 Uhr:

Wenn ein Reifenhersteller dieser Welt weniger Probleme mit Verhärtung hat als alle anderen, dann ist es Michelin.

Und der Conti wird da nicht können. ;)

Das war dann der Gipfel der Kompetenz, Michelin, ein Hersteller der jahrzehntelang ewig haltbare Holzreifen produziert hat die regelmäßig in Tests bei Nässe das Nachsehen hatten.... ;) Aber vielleicht hast Du sogar "recht", die Gummis von Michelin "verhärten" evtl. wirklich weniger, weil sie schon härter ausgeliefert werden :D

330 weitere Antworten
Ähnliche Themen
330 Antworten

Ist erst neu Erschienen. Habe schon welche montiert, aber noch nicht Gefahren.

Außer den Presseberichten lese ich noch nichts über den Reifen. Zu neu.

Mit etwas Glück taucht er im September/Oktober in einem Test auf.

Auf den bin ich auch schon gespannt, verfügbar ist er ja schon fast überall.

@Blackmx: Hast du zufällig Bilder gemacht? Welche Größe fährst du denn? ;)

Ich fahre die auf meinem A6 in der Größe 225/55/17

und find se bisher nicht schlecht.

Fahren sich angenehm und der Grip ist auch okay.

Muss aber sagen, dass das Vorgängermodell der SnowG oder wie er heißt mit dem V Profil deutlich besser ist.

Der SnowG (WH2) ist ein anderes Modell, nicht der Vorgänger, so weit ich weiß.

So ist es.

@WinnieTSI: Sicher, dass du den Winguard Sport 2 meinst? Der ist doch erst vor kurzem präsentiert worden, demnach würdest du im Sommer mit Winterreifen fahren... :confused:

Der Vorgänger ist der Winguard Sport, interessant dass nichtmal Nexen auf der Homepage etwas von dem Nachfolger Sport 2 stehen hat...

http://de.nexentire.com/product/prod_view.asp?prod_id=P32

Okay verwechselt. Habe den Winguard Sport drauf.

Auf den anderen Fahrzeugen im Haushalt (BMW und zwei Mercedes Kombi) sind die SnowG drauf also die mit dem V Profil.

Der SnowG WH2 hat ein V - Profil und der SnowG ist Asymetrisch. Der Winguard Sport 2 ist nun auch mit V - Profil. Selber Fahre ich Conti und Nokian. Arbeite beim Schweizer Importeur von Nexen. Pneu-Service.ch

Hier noch ein Foto

20170817_102435.jpg
20170817_102452.jpg

Ah ok, so war das mit "hab schon welche montiert" gemeint ;)

Das Profil gefällt jedenfalls, allgemein scheinen die laufrichtungsgebundenen Nexen-WRs bisher auch den besseren Ruf zu haben.

Das die Winguard Sport 2 noch nicht auf der Nexen-HP geführt werden ist übrigens nichts ungewöhnliches, es dauert immer eine ganze Weile, bis die Seite mit den neuen Modellen aktualisiert wird.

Nur scheint der Reifen relativ teuer für nexen zu sein. 225/40R18 für 91,40€. Da bekomme ich ja für paar € mehr einen Nokian D4 (113€).

Geht es euch auch so oder finde nur ich, dass der Winguard Sport 2 ein sehr geringes Negativprofil hat? Also dass er quasi mit sehr viel? Gummifläche aufsteht, daher auch viele Lamellen hat aber wenig große Profilrillen um Schnee/Wasser aufzunehmen?

Na da isser ja:

http://de.nexentire.com/product/prod_view.asp?prod_id=P71

Deine Antwort
Ähnliche Themen