ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Neuwagen Waschen Lackpflege Polieren

Neuwagen Waschen Lackpflege Polieren

Themenstarteram 24. Juni 2015 um 4:29

Gut das es euch gibt:)

Ich weis der Forum ist voller Hinweise bezüglich Autopflege, trotzdem möchte ich meine Fragen stellen und hoffe auf auf wertvolle Tipps.

Also es handet sich um Neuwagen Bmwx3. Farbe Saphierschwarz. Das Auto ist 2 Wochen Alt.

Leder Nevada Schwarz.

Bezüglich Autopflege habe ich eigentlich nicht viel erfahrung, ausser das îch mein letztes Auto über die Jahre total versaut habe was die Pflege angeht. Diesmal da auch Neukauf möchte ich alles langfristig richtig machen:)

Wie soll ich den Wagen Waschen

1)Waschbox, manuel per Hand. zuhause keine möglichkeit.

2) oder Waschanlage.

Falls es besser ist das Auto selber zu waschen brauche ich auch viele Pflegesachen:) keine Ahnung wo ich anfangen soll.

Womit wäscht mann den eigentlich das Auto am besten, welchen Schwamm benutzt man bei der Wäsche?.

Dann weches Shampoo für die Wäsche?

Wie trockne ich den Wagen, Mikrofasertücher? Trockentücher?

Ich stelle mir das so vor, das Auto nass machen mit den Schwamm und Shampoo de Wagen Waschen zum schluss mit klar Wasser drüber und dann das Auto trocknen, mit Papier? .) Küchenrolle, geht das?

Ich habe bestimmt vieles vergessen bei der Reihenfolge der Pflege.

Ich bin sehr froh und dankbar für euere Tipss. Ach ja, und falls möglich eine kurze Liste was ich alles kaufen muss um den Wagen 1y in 10 Tagen zu waschen und den Lack zu schützen.

Ich wohne in der Schweiz, wäre auch froh mit adressen zu geben wo ich das ganze Zeug bestellen kann.

Konnte es an der Gränze abholen da mein Bruder dort wohnt.

Ich danke euch Viel mal.

Ähnliche Themen
55 Antworten
Themenstarteram 24. Juni 2015 um 4:31

Ach ja und die Felgen sollten ja auch mal versiegelt gewaschen und sowas werden :)

erste Frage vorab, wie hoch ist dein Budget:confused:

Dann die Frage noch, wo in der Schweiz und wie weit hättest du es zur Grenze, da ich aus deinen Frage gut heraus lesen kann das dir evtl. jemand unter die Arme greifen sollte bzw. du jemand besuchen könntest der dir ein Paar Dinge erklärt und zeigen kann!

Evtl. gibt es aber auch User hier im Forum aus der Schweiz?

Themenstarteram 24. Juni 2015 um 8:32

Budget: Also ich stehe nicht auf so überteuerte Sachen die nicht besseren Qualität bieten als normale Preise.

Etwas was gut ist und es man mit dem Preis nicht übertreiben sollte bei guter Qualität.

Mein Bruder wohnt 15km von mir an der Deutschen Grenze, es ist kein Problem für mich die bestellten Sachen dort eventuell abzuholen.

Schweizer User gerne nehme ich Tipps entgegen auch wo man was bestellen kann.

Danke im Voraus.

Gruss

Wenn Du den Wagen mit Osmosewasser abspülst (das ist in SB Boxen eigentlich standard), braucht man nichts mehr trocknen. Das Wasser trocknet ohne Flecken. Auch das Restwasser welches aus den Ritzen läuft sofern man gründlich gespült hat.

Trocknen nur wenn man gleich danach zB Wachsen möchte, dann mit einem Abzieher und MF Tüchern

Themenstarteram 25. Juni 2015 um 17:03

Wann ist eigentlich Wachsen empfohlen ´? in welchen Intervallen?

Am liebsten würde ich selbst das Auto waschen. Die Waschanlagen finde ich persönlich nicht so gut für den Lack.

Falls jemand doch noch gute Tipps hat und meine oben gestellten Fragen beantwortet wäre ich sehr froh drum.

Danke

Hi Daco, im Grunde findest du auf deine gestellten Fragen hier (bittte klicken) eine Antwort.

Du solltest dir zunächst mal die FAQ zu Gemüte führen und die Grundregeln für das richtige Pflegen nachlesen. Du findest dort auch Angaben zu häufig verwendeten Produkten. Bitte nicht böse sein, aber es ist müßig für die Stammuser die immer wieder gleichen Fragen zu beantworten. Ein wenig "Vorleistung" durch den Fragesteller ist daher schon gern gesehen. Die FAQ geben dir eine vollständige und umfangreiche Anleitung zur richtigen Pflege. Außerdem steckt da ne Menge Arbeit drin, weshalb es schade wäre, diese zu ignorieren. Sollten nach dem Lesen noch spezielle Fragen zu Produkten oder eine gezielte Beratung zu deinem Fahrzeug gewünscht sein, kannst du dies gern hier einstellen. Am besten nutzt du dazu den Fragebogen, der ebenfalls in den FAQ hinterlegt ist.

So können wir dir zielgerichtet helfen und müssen nicht erst jede wichtige Information hinterfragen. Danke!

Themenstarteram 25. Juni 2015 um 21:28

Hi fschroedie kann mir gut Vorstellen das sowas immer wieder nervt.

Werde mich mal demnächst hinsetzten und alles durchlesen.

Eine Frage habe ich dennoch. Ich bin neu im Forum, wenn ich die FAQ nachlesen will kommt sowas.

 

Außenpflege FAQ

Für diesen Bereich existiert noch keine FAQ. Wenn Du Interesse hast an einer FAQ zu Außenpflege mitzuwirken, dann nimm einfach Kontakt zu einem Moderator auf.

Muss als Moderator kontaktieren, wieso muss es extra aufgeschaltet werden?

Man kommt von dem Außenpflegebereich leider nicht in die FAQ. Hier ist der Link dahin FAQ

Themenstarteram 25. Juni 2015 um 21:37

danke viel mal

Deshalb hatte ich den Link bereits in meinem Beitrag mit "hier (bitte klicken)" in meinen Beitrag gepackt. Hättste mal gleich anklicken sollen ;-)))

Würde bei einem 2 wochen alten Fahrzeug ohne Erfahrung nicht als erster Hand anlegen, sondern einem Aufbereiter oder Detailer überlassen der dir dann eine vernünftige Versiegelung aufbringt. Man kann auch selber versiegeln aber die Versiegelungen sind nicht mal annähernd so wie die, die nur lizensierte Detailer verwenden dürfen und vor allem auch bekommen. Monatelanger Schutz und einfache Pflege des Lacks sind das Ergebnis , ganz zu schweigen von dem Glanz die gerade bei einem Saphirschwarzen BMW top sein wird.

Themenstarteram 25. Juni 2015 um 22:50

Viel Dank. Wie oft muss man den Versiegeln lassen im Jahr?

War heute in der Waschanlage, der Wagen musste einfach gewaschen werden. Sieht noch alles gut aus.

Ich denke ich muss mich auch richtig erkundigen wo ich jemand auch finde der es gut macht.

Mein Nachbar hat es mal gemacht für 70 eur. Ich weis nut´r das er sehr unzufrieden war. Musste im nachhinein 700CHF dafür ausgeben. Muss mal schauen ob es in raum SIngen/Konstanz in dieser Ecke gute Fachläute dafür gibt. Aber herzlichen dank für den Tipp. Noch eine kurze Frage, ist Versiegeln gleich zu setzten mit Polieren?:)

Themenstarteram 25. Juni 2015 um 22:57

http://www.edisons-autoservice.de/...itur-und-pflege-in-singen-schweiz Sowas? :)

sorry keine Ahnung von dem ganzen Lackschutz, Polituren. Bislang waren meine Autos in der Waschanlage und gut ist, das Ergebnis jedoch in den Jahren dementsprechend Katastrophal. :)

Ich meine sowas wie das Carpro quartz finest oder Nanolex Si3d letzteres kann man selber auch auftragen aber auch Ceramicpro oder servfaces sind gut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Neuwagen Waschen Lackpflege Polieren