ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neuwagen im Winter sicher nach Hause fahren

Neuwagen im Winter sicher nach Hause fahren

Themenstarteram 19. Dezember 2011 um 11:03

Hallo,

eine vielleicht etwas absurde Frage.

Aber ich möchte Anfang Februar meinen Neuwagen aus Ingolstadt abholen.

Der Wagen kommt (wie viele andere auch) auf Sommerrreifen daher.

Nach Hause habe ich gut 100km. Und bei der Jahreszeit muss ich natürlich auch

mit winterlichen Strassenverhältnissen rechnen. Für den Wagen habe ich Winterräder,

aber sie sind halt noch nicht montiert.

Wie würdet Ihr das machen ?

a) Wetterbericht einholen und wenns passt vorsichtig nach Hause rollen

b) Winterreifen möglichst vor Ort montieren lassen.

Wenn Ihr einen anderen Vorschlag haben solltet, lasst es mich wissen.

Gruß Patrick

Beste Antwort im Thema

Nimm die Reifen mit und lass sie drauf machen, es besteht eine Winterreifenpflicht und die sollte man nicht vernachlässigen., schon gar nicht bei einem neuen Auto.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Nimm die Reifen mit und lass sie drauf machen, es besteht eine Winterreifenpflicht und die sollte man nicht vernachlässigen., schon gar nicht bei einem neuen Auto.

Kann beides gut gehen, kann auch schief gehen. Du hast ja noch etwas Zeit. Falls du im Sommer keine Serienfelgen fahren möchtest, verkaufe die Sommerschlappen beim Reifenhändler vor Ort und lass Winterreifen drauf ziehen. Theoretisch kann dir auch auf dem Weg zum Gummiverkäufer etwas passieren. Also nicht überbewerten...

Andreas

Stand vor dem gleichen Problem. Habe mir Audi-original Winterräder über meinen Händler besorgt.

Die kann ich unmittelbar vor der Neuwagenabholung abgeben und werden dann für €50,- montiert - Details findest Du in dem Infopaket von Audi was Dir per Post zugehen sollte.

Habe in einem anderen Thread gelesen, das ein (Reifen-)Händler in der Nähe der Auslieferung (paar 100m) nicht Originalräder montieren würde. Müsstest dann halt bis dahin "schleichen"...

Fahren würde ich die 100km im Februar sicher nicht mit Sommerrädern.

w3wp

definitiv b)

 

eine andere Lösung kann es nicht geben.

 

Gruß Olli

Wenn das Wetter passt wuerde ich mit Sommerreifen fahren, ansonsten evtl. im Bekanntenkreis herumfragen wer ein Auto mit Haenger hat oder eben die Reifen in Ingolstadt montieren lassen, wenn Audi endlich diesen Service anbietet wie hier einer gepostet hat waere das ja ne gute Variante.

Themenstarteram 19. Dezember 2011 um 12:18

Vielen Dank für Eure Einschätzung.

Wahrscheinlich werde ich mich mit den Wagen nach IN bringen lassen und nehme die Winterrräder mit.

Sind keine Originalen, deswegen schätze ich mal, geht das bei Audi nicht ganz problemlos.

Wenn doch, wäre es ein geniale Sache (ist mir auch die 50 Euronen wert).

Weiß jemand etwas genaues drüber, oder hat einen Link, dann würde ich das schon im

Vorfeld klären können.

Zitat:

Original geschrieben von stullek

Wenn das Wetter passt wuerde ich mit Sommerreifen fahren, ansonsten evtl. im Bekanntenkreis herumfragen wer ein Auto mit Haenger hat oder eben die Reifen in Ingolstadt montieren lassen, wenn Audi endlich diesen Service anbietet wie hier einer gepostet hat waere das ja ne gute Variante.

Jupp, für Audi-Original-Winterräder siehe Anhänge...für €60,- schicken Sie Dir die Sommerräder sogar heim :)

Für alle anderen Winterräder würde ich aber trotzdem einfach mal anrufen und fragen was denn die Kriterien seien - wenn du den Text liest scheint das nämlich nicht unbedingt ein Ausschlusskriterium zu sein. "Nur" Audi wäre ja nicht wirklich (nicht lachen) <naivität ein> kundenfreundlich und schliesslich kostet die Abholung ja auch was und überhaupt und...Premiumhersteller und...und...und Service...und <naivität aus>

Ruf' doch mal bei der Nummer an! :-)

w3wp

Was
Wo

Hatte/habe das gleiche Problem.

Auslieferung 2.Januar 2012

Breifung Sommer S-Line exterieur 5 Doppelspeichen.

Da mir die Felge für den Winter sehr gut gefällt nehme ich meine Winterreifen nach NSU zum benachbarten Reifenhändler mit. Dieser montiert mir für 60 Euro um.

Die Sommerreifen nehme ich mit nach Hause (sind bereits verkauft), da ich 20" 7 Doppelspeiche fahren möchte. Diese sind bereits bei meinem ortsansässigen Reifenhändler deponiert.

Ist schon etwas umständlich, aber kostengünstiger und sicherer.

Gruß

Hi, wie stellt sich dein Händler zu dem Thema? Fährt er dich nicht runter? Dann könntest du doch die WR-Reifen mitnehmen..

Ansonsten b) wie viele Vorredner schon anmerkten.. Wäre doch schade um das teure Blech.:D

60€ für 4 räder umschrauben:confused::confused: die haben doch ein schaden!

Zitat:

Original geschrieben von Sportmicha

60€ für 4 räder umschrauben:confused::confused: die haben doch ein schaden!

Nee, nee, nicht einfach umstecken. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die 60 € für 4 mal Reifen von der Felge und neuen Reifen drauf (sicher mit Wuchten). Finde ich absolut o. K.!

 

 

Zitat:

Original geschrieben von maody66

Zitat:

Original geschrieben von Sportmicha

60€ für 4 räder umschrauben:confused::confused: die haben doch ein schaden!

Nee, nee, nich einfach umstecken, wenn ich es richtig verstanden habe, sind die 60 € für 4 mal Reifen von der Felge und neuen Reifen drauf (sicher mit Wuchten)! Finde ich absolut o. K.

So ist es, für SR von Felge, WR auf Felge Wuchten ect.

Zitat:

Original geschrieben von maody66

Zitat:

Original geschrieben von Sportmicha

60€ für 4 räder umschrauben:confused::confused: die haben doch ein schaden!

Nee, nee, nicht einfach umstecken. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die 60 € für 4 mal Reifen von der Felge und neuen Reifen drauf (sicher mit Wuchten). Finde ich absolut o. K.!

Beides falsch :) Fuers Wechseln der Komplettraeder (also fertig montiert und gewuchtet) verlangen sie 50 Euro und fuers verschicken 60 Euro :)

Zitat:

Original geschrieben von stullek

Zitat:

Original geschrieben von maody66

 

 

Nee, nee, nicht einfach umstecken. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die 60 € für 4 mal Reifen von der Felge und neuen Reifen drauf (sicher mit Wuchten). Finde ich absolut o. K.!

Beides falsch :) Fuers Wechseln der Komplettraeder (also fertig montiert und gewuchtet) verlangen sie 50 Euro und fuers verschicken 60 Euro :)

Puh, doch nicht falsch. Wie ich dem Vorpost von rolfkern1 entnehme, hatte ich es schon richtig verstanden! ;)

 

*schweissvonderstirnwisch* :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neuwagen im Winter sicher nach Hause fahren