ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Neuling! Kauf ZX6r? Worauf achten?

Neuling! Kauf ZX6r? Worauf achten?

Themenstarteram 15. Oktober 2005 um 16:21

Tagch zusammen.

So, möchte mich kurz vorstellen.

Ich heiße Patrick, bin 22 Jahre alt, komme aus Bad Salzuflen und bin Verkäufer bei BMW.

Bisher war "Karre fahren" nie ein Thema für mich...

Immer nur Auto, Auto, Auto... Besser gesagt immer nur BMW, BMW, BMW ;-)

Muss demzufolge auch erst noch meinen Motorradführerschein machen...

Melde mich nächste Woche bei der FS an ( Juhu, Freu *LOL* )

So, seit diesem Jahr ist aber alles anders...

Ein Kumpel von mir hat sich eine Kawa ZX 6 R Bj. 2003 gekauft...

Von der Optik der Hammer! Naja und nach ein bisschen belabern lassen bin ich auch mal ein paar Meter gefahren...

und was soll ich sagen, es macht süchtig...

Naja, und da meine Frau auch Motorrad fährt bieten sich das natürlich an...

Haben uns heute auch gleich schon eine angeschaut...

Meine Frage nun:

Worauf muss ich achten?

Woran sehe ich, dass eine Karre schon mal gelegen hat?

Wie wichtig ist ein Serviceheft bei der Karre?

Worauf sollte man noch achten?

Da ich relativ groß ( 186 cm ) bin hatte ich auch schon über

die ZXR9 nachgedacht, ist aber wohl viel zu dolle, oder?

Heute haben wir uns angeschaut:

Kawa Ninja aus 2000

13500km gelaufen

2te Hand, alle Service durchgeführt,

Zustand ok, ein paar Kratzer.

Kosten: 4500€.

Ist das ok?

ich weiß, viele, viele Fragen.

Schon vorab vielen Dank für eure Hilfe!!

P.S.: Fall sich jemand von seiner Kawa in grün trennen will oder muss, bitte melden!

Ähnliche Themen
31 Antworten

Seit gegrüsst!

 

Ich danke dem Thread-Ersteller für das Lösen meiner Probleme! ;)

 

Ich bin nun auch aufs Moppedfahren gekommen und werde mir demnächste ebenfalls ne ZX6R zulegen.

Dann hab ich noch nen kleines Feedback für Max28.

 

Generell isses eigentlich total egal was nen Anfänger für ne Maschine fährt, ob nun gedrosselt oder nicht. Ich denke wenn man nur ein bisschen rational Denken kann, wird man als Fahranfänger nicht die vollen 1** Ps der Ninja ausnutzen. Und auch mit 34 PS kann ichs übertreiben. Es geht (erfahrungsgemäß) auch schon mit ner CBF 500. Ist meine derzeitige Fahrschulmaschine. Durch meinen Fahrlehrer, der mir gewissen Freiheiten lässt, wie z.B. Ampelstarts mit vorher noch kopfschüttelnden Taxifahrern und Autobahnfahrten in der Nacht mit ca. 190 bei Regen. Letzteres diente mehr zur Abschreckung. Wer mal ne 500er CBF auf der Autobahn gefahren ist, weiß denk ich mal wovon ich rede.

Was ich eigentlich sagen will, ist, dass es ganz allein auf das bisschen Grips ankommt was unter dem Helm steckt... nicht unterm Hintern des Fahrers.

 

Und Ninja fahren kann man mit Porsche fahren vergleichen. Beide sehen endgeil aus, haben bei Bedarf brachiale Leistungswerte. Und jeder der sich auskennt wird neidlos anerkennen müssen, das er wenig chancen hat wenn ers wirklich drauf anlegt ;) Wenn ihr z. B. mit eurem 3er GTI an der Ampel neben dem 911er Turbo steht und mitm Gas spielt, werdet ihr nurn überheblichen Lacher ernten.

Ninja fahren aus Prestigegründen, nicht um sich Todzuheizen!

 

Soviel dazu.

So... ick freu ma tierisch uff meine ersten Erfahrungen mit der Ninja.. 2 Wochen noch!!!

 

gehabt euch wohl!

Allzeit gute fahrt!

 

mfg Chris

Zitat:

Original geschrieben von budd3r

 

fahre die 6r noch auf 34 ps gedosselt aber tortz dem läst man schon die autos gut stehen.

Das mit den 34PS ist halt so eine Sache. Klar lässt du jedes Auto stehen, welches "normal" fährt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Neuling! Kauf ZX6r? Worauf achten?