ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Neuling braucht Hilfe beim Navi Umbau!

Neuling braucht Hilfe beim Navi Umbau!

Themenstarteram 11. November 2006 um 1:25

Morgen VW Freunde!

Bin neu hier unh habe direkt einen Anschlag auf euch vor.

Habe einen Golf IV 2.0 Highline Bj.02.2000 gekauft.

Navi ist jetzt ein MCD mit 6 fach CD.

Möchte ein MFD Navi haben. Außerdem den 6 fach CD behalten und TV schauen. Am besten mit DVB-T.

Hat jemand von euch schonmal so einen Umbau gemacht?

Eine Teileliste was alles gebraucht wird wäre Super.

Welche Navi Version ist die beste und was muß ich bei der Pin Belegung beachten?

Soll ich noch einen Verstärker anschliessen?

Komme aus Düsseldorf. Vielleicht gibt es ja jemanden in der Nähe oder im Umkreis von 50 km der helfen kann.

Oder eine günstige Werlstatt sie mir am Wochenende helfen kann!

Danke schonmal für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
18 Antworten

empfehle MFD Version D. wird die neuste MFD Version sein, welche mit deiner MFA harmoniert.

Ob du einen Verstärker verbauen sollst, musst du selber wissen. Wird vom Klangt her so sein wie mit deinem MCD.

Steckerbelegung müsste gleich sein.

Um DVBT nachzurüsten benötigt du entweder einen passenden DVBT Receiver der direkt die Bilddaten passend fürs Navi ausgibt und du musst dur evtl selber ein Kabel basteln. Oder du nimmst zb nen Dietz Adapter und kannst dir da dann alles möglich dran hängen .. DVD Player ... Playstation.. DVBT .. etc.

Themenstarteram 11. November 2006 um 20:53

Habe mal gelesen das die Steckerbelegung eine andere sein soll!

2 Pins sollen anders sein?!?

irgendwie muss man glaube ich noch einmaul dauerplus abgreifen für das MFD... meine das mal hie rgelesen zu haben

Du nimmst am besten das MFD-D.

Dauerplus brauchst du NICHT ! Bei Version D und bei den Versionen A.B benötigst du das ABS Signal daher nicht zu empfehlen.

Noch was grundsätzliches.

Bitte benutz doch erst die SUCHE es giebt wirklich genug Themen zum Navi hier.

Oder geh auf www.navi-forum.net dort bitte auch erst die SUCHE nutzen dann findest du alle Informationen.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Teddy_02

Du nimmst am besten das MFD-D.

Dauerplus brauchst du NICHT ! Bei Version D und bei den Versionen A.B benötigst du das ABS Signal daher nicht zu empfehlen.

Noch was grundsätzliches.

Bitte benutz doch erst die SUCHE es giebt wirklich genug Themen zum Navi hier.

Oder geh auf www.navi-forum.net dort bitte auch erst die SUCHE nutzen dann findest du alle Informationen.

mfg

Bei C und D Version brauchst du kein ABS Signal. Wenn das Auto Baujahr 2000 ist wird es wohl nicht mehr übers ABS Signal laufen. Also sollte es mindestens ein C Navi sein. Altes raus Neues rein sollte laufen. Deinen CD Wechsel mußt du auch nur wieder anstecken. Nur mit TV weiß ich nicht brauchst du glaube nen Adapter der nicht ganz billig ist.

also er muss gar nichts umstecken.er hat doch schon ein werksradio drinn. nur ein siemensstecker kaufen, an gala und zündungsplus ran( so hab ich es), und gut. manche sagen noch rückfahrsingnal anschliessen.

und gala ist abs signal. so würde es mir gesagt. ach und ne kalibierungsfahrt musst du auch noch machen

@ ploger das weiß ich auch ! Habe mich etwas unglücklich ausgedrückt ! Ich meinte A u.B

Zitat:

Original geschrieben von seegrehnaer

also er muss gar nichts umstecken.er hat doch schon ein werksradio drinn. nur ein siemensstecker kaufen, an gala und zündungsplus ran( so hab ich es), und gut. manche sagen noch rückfahrsingnal anschliessen.

und gala ist abs signal. so würde es mir gesagt. ach und ne kalibierungsfahrt musst du auch noch machen

Der hat doch schon das MCD drin klar muß er da nur umstecken da sollte der Siemensstecker schon dran dein.

Zitat:

Original geschrieben von ploger1980

Der hat doch schon das MCD drin klar muß er da nur umstecken da sollte der Siemensstecker schon dran dein. [/QUOTE

 

weiter oben sagten welche das mann was umstecken muss.

und ich denk am MCD ist kein siemensstecker dran.

Themenstarteram 12. November 2006 um 16:55

Also das MCD habe ich schon drin!

Wie sieht es nun aus mit dem Siemensstecker?

Ich habe diesen DVB-T Tuner (Artikelnummer: 320045847215) bei Ebay gekauft.

MFD hat die D Version!

Die Hauptfrage ist erstmal ob ich das MCD einfach rausziehen kann und das MFA einfach rein stecken kann??

Oder gibt es jemanden im Umkreis von 200 km in Nrw der mir gegen Bezahlung beim EInbau helfen kann.

Teile werde ich alle kaufen!

Danke

Themenstarteram 13. November 2006 um 23:59

Kann mir keiner helfen?

Hab bei mir ein MCD komplett nachgerüstet, ist eigentlich nicht schwer und ich wüsste wies geht, D-Dorf bis hier...150 Km denk ich :D Könnte dir alelrdings nur so das navi einbauen, wie das mit TV funktioniert...keine Ahnung, nie gemacht.

Zitat:

Die Hauptfrage ist erstmal ob ich das MCD einfach rausziehen kann und das MFA einfach rein stecken kann??

Pauschal: Ja. Wüsste nicht warum das nicht funktionieren sollte, Kabel und Stecker liegen alle. Probiers aus, sollte laufen ;)

Themenstarteram 14. November 2006 um 22:04

Weiss den jemand ob ich noch einen Originalen TV Tuner von VW brauche oder kann man den DVB-T Tuner direkt an ein Multiinterface anschliessen?

Themenstarteram 15. November 2006 um 14:46

Hat denn keiner einen DVB-T am MFD dran?

Habe jetzt nochmals die Suche benutzt aber bin mir immer noch nicht sicher ob ich den Siemensstecker brauche?

Habe jetzt MCD drin und wollte wissen ob ich das MFD einfach plug&play tauschen kann?

Und falls nicht muß ich nochwas beachten? Oder einfach dann Siemensstecker dran und los gehts?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Neuling braucht Hilfe beim Navi Umbau!