ForumPuma & Ecosport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Puma & Ecosport
  6. Neuigkeiten Ford Puma - neues B-Car CUV/SUV

Neuigkeiten Ford Puma - neues B-Car CUV/SUV

Ford Puma

Neuigkeiten zum neuen B-Car CUV/SUV bitte hier herein.

Ich fange mal an.

https://www.automobil-produktion.de/.../...b-suv-in-rumaenien-113.html

Als Name scheint Puma in der Diskussion. Die Namensrechte sind ja vorhanden, und es klingt ähnlich wie Kuga.

Beste Antwort im Thema

Hier wird immer vergessen, dass der Mutterkonzern da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat.

Aber to2002 und Phantom666 sind ja auch nicht die Zielgruppe für besagtes Fahrzeug und demnach ist es für den Massenmarkt konzipiert.

Da spielt es 'ne sekundäre Rolle, ob er ne Sekunde länger braucht von Null auf Hundert.

Passen dir die Produkteigenschaften nicht? Geh weiter und bedien dich am Portfolio einer anderen Marke.

Der Markt ist groß genug.

339 weitere Antworten
Ähnliche Themen
339 Antworten

Zitat:

@Puma-Driver schrieb am 15. Dezember 2019 um 23:45:37 Uhr:

@OPC-Munich ja, die Abblildung zeigt die bestellte Ausstattung, hat im Grunde alles drin bis auf die lahme sensorgesteuerte Heckklappe.

Danke für die Info, sieht gut aus, aber meine Farbe wär es nicht.

Die sensorgesteuerte Heckklappe würde ich auch nicht nehmen. Ich finde diese Technik unnötig, jedem das seine :-)

Zitat:

@mistreadet schrieb am 18. Dezember 2019 um 13:30:04 Uhr:

Hallo zusammen,

gerade vom Händler zurück, 2 PUMA Titanium X da, sehen toll aus, Platz gut, hinten und vorne für mich 1,72M sehr gut.

Tolles Fahrzeug!

Glückspilz! Bist nicht zufällig aus München oder der näheren Umgebung? ;-)

Zitat:

@bylokk schrieb am 21. Dezember 2019 um 12:42:29 Uhr:

Sie kommen! Die Ford Pumas ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=1LC8po2Rd1s

Du bist der Hammer, danke für das Video! :-) :-D

Zitat:

@bylokk schrieb am 21. Dezember 2019 um 12:42:29 Uhr:

Sie kommen! Die Ford Pumas ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=1LC8po2Rd1s

Für jeden Händler einen. :D :D

Blau wäre meine Farbe, aber sicher kein Benziner!

Zitat:

Also was mich beim Focus Active lockt ist die Kofferraum lange, wenn man mal dort drin schlafen möchte. Auch muss man ja sagen das beim Puma das Kofferraumvolumen inkl. dem Fach unter dem Boden doch berechnet wurde?!? Also diese 80L Box die für mich als Kofferraumvolumen direkt verfügbar wären, sonst könnte man überall auch die Ersatzräder rausschmeißen und sagen man hätte 80L mehr Volumen.

 

Zur Automatik ... da hätte ich bedenke bei Ford, da so viele Probleme mit AT. Die Werstätten vollziehen meist nur komplettwechsel da keiner klar weiß was defekt ist. Nun im Puma soll ja ab Feb.20 das 7Gang DSG bestellbar sein.

Hi, woher stammen die Informationen, dass die Ford Automatikgetriebe so schlecht sind. Die 6Gang Wandler wie DSG sind nicht so perfekt abgestimmt wie bei VW. Und der Wandler hat Amitypisch viel Schlupf. Aber dafür sind sie gerade haltbar und haben wenig Probleme. Ganz im Gegenteil zu den massiven Problemen bei allen VW DSG egal in welchem Fahrzeug oder Motorkombi.

 

Die neuen 8Gang oder sogar 10-Gang fahren toll. Die Zeit wird aber erst deren Haltbarkeit zeigen.....

Da wird sich wohl auf die Fahrleistungen bezogen und den Verbrauch. Laut Datenblatt sind da andere halt besser.

Gebe aber auch zu Bedenken das Ford haltbare bezahlbare Lösungen anbietet. Da wird halt nicht das allerletzte rausgeholt.

Trotzdem sind beispielsweise die Fahrleistungen nicht herausragend. Durch die gesamte Modellpalette,gerade mit Automatik.

Also so toll ist die 8- Gang Automatik auch wieder nicht.

Mein Schwiegersohn (Automechaniker) hat die 8-Gang im S-Max getestet und dann geschaut das er noch eine 6-Gang bekommt.

Die 8-Gang hat bei Teillast ständig hin und her geschalten.

Ist es sicher, dass der Puma das Automatikgetriebe vom S-Max bekommen wird? Werden Automatikgetriebe nicht auch ständig weiterentwickelt bzw. optimiert? Die Fehler die man evtl. im S-Max gemacht hat, macht man jetzt nicht mehr!?

Sicher weiß keiner welches Automatikgetriebe im Puma verbaut wird.

Zitat:

@OPC-Munich schrieb am 22. Dezember 2019 um 10:22:53 Uhr:

Ist es sicher, dass der Puma das Automatikgetriebe vom S-Max bekommen wird? Werden Automatikgetriebe nicht auch ständig weiterentwickelt bzw. optimiert? Die Fehler die man evtl. im S-Max gemacht hat, macht man jetzt nicht mehr!?

Sicher weiß keiner welches Automatikgetriebe im Puma verbaut wird.

Kommuniziert wurde ein Siebengang Doppelkupplungsgetriebe, soweit ich weiss. Also nicht das Getriebe aus dem s max.

 

"Alle drei Motorisierungen sind nach Euro 6d-TEMP eingestuft und haben ab Werk ein automatisches Start-Stopp-System sowie ein präzises 6-Gang-Schaltgetriebe an Bord. Ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt lieferbar sein wird ein automatisches 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe für den Puma 1,0-Liter EcoBoost mit 92 kW (125 PS)."

 

Quelle:

https://www.google.com/amp/s/www.presseportal.de/pm/amp/6955/4306898

Das 8-Gang Getriebe im S-Max ist ganz neu, wird aber sicher nicht im Puma sein. Andere Kraft und Gewichtsverhältnisse.

Nur es geht hier ums Prinzip je mehr Gänge um so kürzer die Drehzahl Bandbreite und somit die Möglichkeit das er hin und her schaltet.

Zitat:

@78618 schrieb am 22. Dezember 2019 um 12:44:34 Uhr:

Das 8-Gang Getriebe im S-Max ist ganz neu, wird aber sicher nicht im Puma sein. Andere Kraft und Gewichtsverhältnisse.

Nur es geht hier ums Prinzip je mehr Gänge um so kürzer die Drehzahl Bandbreite und somit die Möglichkeit das er hin und her schaltet.

Die Achtgang Automatik ist ja auch ein Wandler. Anscheinend bastelt Ford noch an einem Doppelkupplungsgetriebe. Wenn das im Puma kommt wäre es schon super. Allerdings kombinieren dir Strategen es ja wieder mit dem Einstiegsmotor.

Einen sportlichen Ford mit Automatik zu fahren ist schon sehr schwer bis unmöglich. (Mustang ausgenommen)

Zitat:

@78618 schrieb am 22. Dezember 2019 um 12:44:34 Uhr:

Das 8-Gang Getriebe im S-Max ist ganz neu, wird aber sicher nicht im Puma sein. Andere Kraft und Gewichtsverhältnisse.

Nur es geht hier ums Prinzip je mehr Gänge um so kürzer die Drehzahl Bandbreite und somit die Möglichkeit das er hin und her schaltet.

Die Achtgang Automatik ist ja auch ein Wandler. Anscheinend bastelt Ford noch an einem Doppelkupplungsgetriebe. Wenn das im Puma kommt wäre es schon super. Allerdings kombinieren dir Strategen es ja wieder mit dem Einstiegsmotor.

Einen sportlichen Ford mit Automatik zu fahren ist schon sehr schwer bis unmöglich. (Mustang ausgenommen)

 

Das es funktioniert zeigt doch der VAG Konzern. Seat, Skoda, VW selbst und Audi, alle hauen sie die Automatik raus als gebe es kein Morgen und Ford baut es in die "Rentner" Modelle.

Finde ich schade.

"Doppelt"

Das Automatikgetriebe wird wohl von Getrag kommen und ist ein Doppelkupplungsgetriebe sein. Es gibt es ja auch ein Ford Getrag Joint Venture.

Das 7DCT300 gibt es auch in den BMW UKL Fahrzeugen. Soll sich auch super im Puma fahren lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Puma & Ecosport
  6. Neuigkeiten Ford Puma - neues B-Car CUV/SUV