ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Neues Zubehör in Kürze: Apple Car Play im BMW

Neues Zubehör in Kürze: Apple Car Play im BMW

BMW 4er
Themenstarteram 18. Mai 2016 um 16:50

Eben gefunden in der aktuellesten Preisliste:

BMW integriert "endlich" die Carplay-Unterstützung für Iphones. (Siehe anhängenden Ausschnitt)

Wenn der Preis auch happig ist, interessiere ich mich dafür, weil so die Bedienung meiner 35 GB - Musiksammlung auf dem Iphone deutlich komfortabler wird!!

Leider kommt das erst jetzt... - Aber ich hoffe, eine Nachrüstung (idealerweise per SW-Update) wird möglich sein....

Oder meint Ihr, es handelt sich jetzt auch um neue Hardware?

Mein Auto nebst Hardware stammt aus dem April 2016

Carplay
Ähnliche Themen
67 Antworten

Was ich bisher bei anderen Hersteller in Sachen Car play gesehen habe, ist recht entäuschend und erfüllt keineswegs meine Erwartungen!

Hoffentlich macht das BMW besser!

Zitat:

@oliver_germany schrieb am 19. Mai 2016 um 07:54:05 Uhr:

Carplay ist quasi die gespiegelte (mirroring) Oberfläche des iPhone, um auf dem Touchscreen Apps anzuwählen.

Leider werden nur spezielle, von Apple freigegebene Apps gespiegelt und nicht wie evtl. erhofft die komplette Iphone-Oberfläche u.a. mit WhatsApp.

Der Nutzen hält sich deshalb in Grenzen und CarPlay ist meiner Meinung nach kein Must-Have.

Zitat:

@Mibra480 schrieb am 19. Mai 2016 um 12:14:02 Uhr:

Ich glaube auch nicht das es nachrüstbar ist.

Heute ist auf bimmertoday die Info drin das ab Juni /Juli alle Modelle ein neues Navi Prof bekommen.

Könnte mich in den A... beißen habe meinen 4er im April bekommen und hätte mir jemand die Infos zu einem neuen Navi gegeben hätte ich den Kauf wohl noch etwas verzögert.

Hallo Mibra480, die anstehende Einführung von CarPlay war bereits seit letztem Jahr bekannt (http://www.macwelt.de/.../...hef-bestaetigt-Apple-Carplay-9842944.html) und BMW bringt jedes Jahr kleinere und größere Updates des Navigationssystems ConnectedDrive heraus.

So ist der Lauf der Zeit. Für Leasingnehmer bedeutet es nur kurze Wartezeit bis zum nächsten Fahrzeugwechsel, für Käufer ist es aber schon immer so gewesen: Einmal gekauft und sofort veraltet. :)

 

Gespannt bin ich auf die neue Menüführung, auch unabhängig von CarPlay, und "Telefonie mit Wireless Charging" klingt sehr nützlich.

Zitat:

...

Leider werden nur spezielle, von Apple freigegebene Apps gespiegelt und nicht wie evtl. erhofft die komplette Iphone-Oberfläche u.a. mit WhatsApp. Der Nutzen hält sich deshalb in Grenzen und CarPlay ist meiner Meinung nach kein Must-Have.

Das nicht alle Apps genutzt werden können finde ich aus Gründen der Verkehrssicherheit sehr gut.

Und, wenn ein besseres Navi Prof kommt wird meines hoffentlich noch weniger wahrscheinlich gestohlen.

Aukey (o.ä. fast unsichtbare Halterung), großes Telefon (z.B. 6 Plus) im Landscape-Modus .. Und man braucht kein CarPlay mehr :)

@plonk schrieb am 19. Mai 2016 um 13:08:53 Uhr:

Zitat:

Gespannt bin ich auf die neue Menüführung, auch unabhängig von CarPlay, und "Telefonie mit Wireless Charging" klingt sehr nützlich.

Die kannst du dir auch keine schon beim neuen 7er angucken, oder googlen. Die neue iDrive Generation nennt sich "iDrive 5.0". Eben sehr auf Touchsceen ausgerichtet mit großen Symbolen/Kacheln usw.

Zitat:

@Ehle-Stromer schrieb am 19. Mai 2016 um 12:40:44 Uhr:

Zitat:

@oliver_germany schrieb am 19. Mai 2016 um 07:54:05 Uhr:

Carplay ist quasi die gespiegelte (mirroring) Oberfläche des iPhone, um auf dem Touchscreen Apps anzuwählen.

Leider werden nur spezielle, von Apple freigegebene Apps gespiegelt und nicht wie evtl. erhofft die komplette Iphone-Oberfläche u.a. mit WhatsApp.

Der Nutzen hält sich deshalb in Grenzen und CarPlay ist meiner Meinung nach kein Must-Have.

Deswegen schrieb ich "quasi" und habe das Foto angefügt. Mir ist das bekannt. ;)

am 19. Mai 2016 um 23:22

Ist bereits auf der Preisliste.

7XP

Navigationspaket ConnectedDrive [02]

Umfänge des BMW Navigationssystem Professional und zusätzlich: – Telefonie mit Wireless Charging

drahtlose Verbindung für Audio-/Video-Streaming mit dem Fahrzeug über Wi-Fi möglich. Smartphonehalterung seitlich in der Mittelkonsole mit induktivem Laden gemäß QI-Standard für geeignete Mobiltelefone (inkl. LED-Ladezustandsanzeige und Handy-Vergessenswarnung) und Verbindung zur Außenantenne möglich. Der bisherige Snap-In-Adapter entfällt. Für ausgewählte Smartphones ohne induktive Ladefunktion gemäß QI-Standard sind spezielle Ladehüllen über BMW Teile und Zubehör erhältlich.

erweiterte Funktionalitäten (z. T. abhängig vom Bluetooth-/USB-Gerät):

– Verbesserte Freisprechfähigkeit für Beifahrer durch ein zweites Mikrofon

– 2 USB-Anschlüsse mit 2,1 A Ladestrom für kürzere Ladezeiten von

Smartphones und Tablets

– Bluetooth / Wi-Fi Audio-Streaming

– Komprimierte Videos über USB-Schnittstelle abspielbar

– 2 Handys und 1 Audio-Player gleichzeitig per Bluetooth koppelbar

– Darstellung von Organizer-Inhalten aus dem Kundentelefon am Control Display

unter dem Menüpunkt Of ce bzw. Kommunikation

– Darstellung von Kontaktfotos aus dem Adressbuch des Kundentelefons am

Control Display

– Anzeige von Album Covers

– Softwareupdate für Multimedia und Telefonie über USB-Schnittstelle

– Spracheingabesystem: Die Bedienung von Fahrzeugausstattungen wie z. B.

Telefon, Navigationssystem, Radio oder Fahrzeugeinstellungen erfolgt über gesprochene Kommandos

3400,-

Zitat:

@kallekenkel schrieb am 19. Mai 2016 um 18:46:58 Uhr:

Aukey (o.ä. fast unsichtbare Halterung), großes Telefon (z.B. 6 Plus) im Landscape-Modus .. Und man braucht kein CarPlay mehr :)

Hab mir die Aukey Halterung gerade besorgt und an die Lüftungsschlitze gesteckt: Einfache und preiswerte Lösung! Danke für den Tip!

Das hier ist übrigens die o.g. Halterung.

AUKEY Handhalterung

Wirkt fast, als würde ich hier Werbung machen - sorry dass ich so spammy rüberkomme. Aber es ist eine echt ernst gemeinte Empfehlung. Bei mir im Familien- / Bekannten- / Kollegenkreis hat mittlerweile jeder zweite dieses Teil.. Einfach smart, günstig und unauffällig.

Und damit verspreche ich hoch und heilig, dass ich das Teil in diesem Thread nicht wieder erwähne ;)

Zitat:

@kallekenkel schrieb am 20. Mai 2016 um 18:35:57 Uhr:

 

Und damit verspreche ich hoch und heilig, dass ich das Teil in diesem Thread nicht wieder erwähne ;)

Versprichst Du auch hoch und heilig, dass das kein Affiliate-Link ist? :)

Aber CarPlay ersetzt es ja trotzdem nicht, denn man will ja eben die Apps nicht in seinem Smartphone bedienen, sondern mit den fahrzeugeigenen Bedienelementen, am besten incl. HeadUp-Dispalay.

am 21. Mai 2016 um 6:28

Es wird immer jemanden geben, der neben dem fahrzeugeigenen Display ein TomTom (o. ä.), ein Smartphone und einen Lufterfrischer montieren will...

Bei einem Fahrzeug, für das ich aber mehr als zweihunderttausend MARK bezahle kommt so eine Messiausrüstung absolut nicht in Frage! Vielmehr geht es darum, das technisch Machbare im aktuellen Modell zu optimieren und zwar so, dass ohne grosse Umbauten dennoch viele Kunden davon profitieren können.

Dies wäre u. a. Software, Ersetzen der Getränkehalterabdeckung durch Wireless Charging Bay, sowie Aux in/USB Port ersetzen um entspr. neues Pendent.

 

Gruss

Zitat:

@a-tonic schrieb am 21. Mai 2016 um 06:28:47 Uhr:

und zwar so, dass ohne grosse Umbauten dennoch viele Kunden davon profitieren können.

Dies wäre u. a. Software, Ersetzen der Getränkehalterabdeckung durch Wireless Charging Bay, sowie Aux in/USB Port ersetzen um entspr. neues Pendent.

Mit

Dieses Paradigma kommt aus der Softwareentwicklung, wurde aber im Fahrzeugbau niemals übernommen und kann meines Erachtens auch nicht übernommen werden, weil die Entwicklungszyklen einfach viel zu lang sind. Das, was jetzt jemand in seinem zwei Jahre alten F3x drin hat wurde vor vielen Jahren entwickelt.

Zitat:

@a-tonic schrieb am 21. Mai 2016 um 06:28:47 Uhr:

Vielmehr geht es darum, das technisch Machbare im aktuellen Modell zu optimieren...

Technisch Machbar ist vieles. Ob es aber dann bezahlbar bleibt?

Zitat:

@Jens Zerl:

Versprichst Du auch hoch und heilig, dass das kein Affiliate-Link ist? :)

Hehe, nein - das habe ich ja nie versprochen. Aber ich habe es nicht wegen des Affiliate Links gepostet - das wolle ich nur klarstellen.

Zitat:

@a-tonic:

Bei einem Fahrzeug, für das ich aber mehr als zweihunderttausend MARK bezahle kommt so eine Messiausrüstung absolut nicht in Frage! Vielmehr geht es darum, das technisch Machbare im aktuellen Modell zu optimieren und zwar so, dass ohne grosse Umbauten dennoch viele Kunden davon profitieren können.

Interessant. Mir ist der Preis des Autos dabei vollkommen egal. Ich will die beste User Experience - und die habe ich (für mich) auf dem Smartphone. Ich nutze auch die Audible / Spotify App auf dem Smartphone und nicht übers iDrive, weil ich das UI auf dem Telefon einfach besser finde.

Klar würde ich mir wünschen, dass die Experience auf dem BMW genau so gut ist .. Aber solange sie das nicht ist, pappe ich mir weiterhin das Smartphone ins Dash.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Neues Zubehör in Kürze: Apple Car Play im BMW