ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Neues Zubehör in Kürze: Apple Car Play im BMW

Neues Zubehör in Kürze: Apple Car Play im BMW

BMW 4er
Themenstarteram 18. Mai 2016 um 16:50

Eben gefunden in der aktuellesten Preisliste:

BMW integriert "endlich" die Carplay-Unterstützung für Iphones. (Siehe anhängenden Ausschnitt)

Wenn der Preis auch happig ist, interessiere ich mich dafür, weil so die Bedienung meiner 35 GB - Musiksammlung auf dem Iphone deutlich komfortabler wird!!

Leider kommt das erst jetzt... - Aber ich hoffe, eine Nachrüstung (idealerweise per SW-Update) wird möglich sein....

Oder meint Ihr, es handelt sich jetzt auch um neue Hardware?

Mein Auto nebst Hardware stammt aus dem April 2016

Carplay
Ähnliche Themen
67 Antworten
am 18. Mai 2016 um 17:02

Sieht nach buchbarem Service aus. Also Software.

Was ist der Vorteil gegenüber der Verbindung mit Bluetooth?

Zitat:

@freestylercs schrieb am 18. Mai 2016 um 21:10:07 Uhr:

Was ist der Vorteil gegenüber der Verbindung mit Bluetooth?

Durch Playlisten + Verzeichnisse ist über Bluetooth nicht zu navigieren, oder? Zumindest bei meinem BJ 2013 ist es so.

Zitat:

@a-tonic schrieb am 18. Mai 2016 um 17:02:10 Uhr:

Sieht nach buchbarem Service aus. Also Software.

Glaube ich nicht. "... können somit nahtlos über die Bedienoberfläche des Fahrzeugs angezeigt und bedient werden.". Touchscreen?

Sehe ich ähnlich .. Ohne Touchscreen bietet CarPlay m.E. keine Vorteile gegenüber Bluetooth.

Ich habe das iPhone auch immer per Kabel dran; der Klang ist einfach besser.

Ähh,

Touchscreen im 3er oder 4er?

Mir ist der Screen zu weit weg, da lange ich nicht (gemütlich) hin. Die Bedieoberfläche des Fahrzeug ist doch der iDrive-Controller (mitTouchfläche).

oh shit ich habe nur Business....

Ich schätze das wird aber auch nur fürs neue iDrive (aus dem 7er mit neuem Menü und Touchscreen) buchbar sein, welches zur Modellpflege 2016 ab Juni oder Juli 2016 auch in 3er/4er verfügbar sein wird bei Neuwagen

Zitat:

@memmert schrieb am 18. Mai 2016 um 23:16:29 Uhr:

Ähh,

Touchscreen im 3er oder 4er?

Mir ist der Screen zu weit weg, da lange ich nicht (gemütlich) hin. Die Bedieoberfläche des Fahrzeug ist doch der iDrive-Controller (mitTouchfläche).

Carplay ist quasi die gespiegelte (mirroring) Oberfläche des iPhone, um auf dem Touchscreen Apps anzuwählen. Da reicht kein Touchcontroller.

Image

Es ist kein Touchscreen nötig, siehe MB und Audi.

 

Jens Zerl: Doch das geht, BJ2015 bei mir.

 

Versprecht euch nicht zu viel vom CarPlay, für Musik usw. bietet es keine Vorteile.

Die App macht ohne Touch nicht wirklich Sinn.

 

Telefonieren und Bedienung von spotify ist auch problemlos möglich. Die Connected Drive Services sind für mich auch unnötig und zu teuer. Das einzige was sich lohnt ist das RTTI. Da man mindestens das Professional navi braucht spart man sich nichtmal die navikosten falls man das des Handys verwenden möchte.

Wieso geht man überhaupt davon aus, dass das noch nachträglich nachrüstbar ist? Da deutet AFAIK nichts darauf hin.

Es geht auch ohne Touch einwandfrei, hatte das im Audi schon probiert. Ich sehe im Moment noch nicht so viele Vorteile von CarPlay, eher sogar Nachteile. Ich glaube nicht das man dann per HUD die Lieder wechseln kann wie im normalen iDrive Modus. Im A4 Forum jammern schon einige das es nicht das bringt was alle gedacht hatten. Vor allem fehlen im Moment auch noch Apps dafür, da gibt es über die BMW Apps deutlich mehr.

Ich glaube auch nicht das es nachrüstbar ist.

Heute ist auf bimmertoday die Info drin das ab Juni /Juli alle Modelle ein neues Navi Prof bekommen.

Könnte mich in den A... beißen habe meinen 4er im April bekommen und hätte mir jemand die Infos zu einem neuen Navi gegeben hätte ich den Kauf wohl noch etwas verzögert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Neues Zubehör in Kürze: Apple Car Play im BMW