ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. NEues Motorad

NEues Motorad

Hallo...

Also ich will auch in die Motorrad szene einsteigen ;).

Bei mir in der Familie gibts oft Probleme wegen der Autos... Ich muss mir mein Auto mit meinem Vater teilen... und ich möchte mir nun ein MOtorrad zulegen... nur mein Problem ist!!! GELD!!! und es sollte in sachen versicherung und unterhalt nich so teuer sein... Und da sind dann noch meine Wünsche sollte vielleicht ein Sportler oder so sein... Da ich selber noch Schüler bin ist das so ein Großes Problem mit dem Geld... Wüsstet ihr wo ich sehr billig an geile Motorräder rankomme... also die sollten schon bißchen nach was aussehen... bitte helft mir

MfG Sebastian

Ähnliche Themen
18 Antworten

kommt doch in erster Linie mal drauf an,

was du anlegen kannst.

Da solltest du vielleicht mal ne Hausnummer

nennen, dann kann dir evtl. auch geholfen

werden.

NeoD

Prinzipiell sind Motorräder erheblich billiger in Versicherung und Steuer als Autos, solange Du nicht mit einer Supersportlerin mit 170PS liebäugelst!

Bleib unter 98PS(die magische Grenze *huiiii*) und es bleibt im Rahmen.

Ideal, denke ich und um Dir mal nen Anfang zu geben, sind:

Kawasaki ER5

Honda CB500

Ciao und Gruß,

Tom

schüler->wohl unter20->34-PS-Grenze

Günstig und "sportlich" wären Kawa GPZ 500 und Suzuki GS 500 F ;)

Ansonsten ne ältere Suzi GSX-600-F oder ne CBR-600-F.

"Echte" Sportler machen mit 34Ps und dem Wunsch nach was günstigem kein Sinn.

Versicherung dürfte sich unter 200 Euro halten. Steuer.. puh.. ich glaub unter 100.. Also echt bezahlbar....Und in Sachen Verbrauch sind die 500er Paratwins (GPZ;GS) auch unschlagbar!!!

Zitat:

Original geschrieben von Kingmueller

Versicherung dürfte sich unter 200 Euro halten. Steuer.. puh.. ich glaub unter 100.. Also echt bezahlbar....Und in Sachen Verbrauch sind die 500er Paratwins (GPZ;GS) auch unschlagbar!!!

Steuern sogar unter 50€. Versicherung geht auch mit 150€ was. Ich bin auch Schüler und finanziere relativ problemlos mein Bike.

ja das Problem ist das ich keine Einnahme quellen wie Nebenjobs oder sonstigem habe... Ich müsste das mit meinen Eltern zusammen finanzieren... ich schau nun mal nach denen die oben angegeben wurden.... danke

Ich hab fast das selbe Problem. Das Miese am Motorrad ist wirklich die Anschaffung die für Schüler doch recht teuer ist.

Vielleicht hilft dir das als kleine Hilfe

200€ Helm

200€ Jacke

50€ Handschuhe

1900€ Motorrad

So schauts bei mir aus :(

Und dann noch der Führerschein...

Also Geld ist sicherlich ein Problem, aber ein lösbares.

Ich bin bereits mit 14 Zeitungenausfahren gegangen, habe im Bauhaus gearbeitet, etc, etc. und mir so das Geld für meine erste Maschine zusammengespart. Man muss evtl. ein wenig kürzer treten was Ausgehen und so Sachen betrifft, aber mit einer guten Finanzpolitik, kann man sich ein ordentliches Sümmchen ansparen und trotzdem seinen Freundeskreis beibehalten. Abgesehen davon sind Freunde fragwürdig, die jemanden wegen Geld akzeptieren(aber das ist ein anderes Thema).

Also nicht den Kopf hängen lassen, sondern Arsch hoch und Ärmel hochkrempeln.

Ciao und Gruß,

Tom

jaja schon klar.. du hast mit 14 angefangen.... und das ist das Problem ich kann nich auf das zurückgreifen , was ich mit 14 schon verdient habe.... also... und ich komme auch nicht aus einer grade sagen wir mal reichen familie... Der Führerschein ist nicht das Problem... den krieg ich komplett bezahlt und da der Opa meines Besten Freundes mein Fahrlehrer ist und ich mich super mit dem verstehe bekomme ich den schein billiger :) aber ich versuche irgendwie ein billiges bike zu finden.... das Problem ist das man unter 1000 € irgendwie nix machen kann das ist sehr bedauerlich... wenn man bedenkt das man nen kleinwagen für 300 - 400 € bekommt nur kein Motorrad....

Wie wäre es denn dann mit einem Kleinwagen für 300-400 Euro statt eines Motorrades???

Einen neuwertigen Supersportler wirst Du nicht für 1000 Euro bekommen. Und in Deiner Situation wäre es vielleicht doch besser, erstmal ein kleines billiges Auto zu kaufen, da fallen die Kosten für Schutzkleidung etc. weg, und es ist auch universeller nutzbar als ein Mopped, d. h. bei jedem Wetter. Deinen Anspruch an Optik und das gewisse Etwas eines Bikes in allen Ehren, aber wenn das Geld dafür nicht reicht... Ich hab meinen FS leider auch erst jetzt machen können, als ich das Geld dafür locker machen konnte, auch wenn ich in der Schulzeit ständig Moppeds im Kopf hatte...

Und wenn Du mit Schule/Lehre/Studium etc. fertig bist bzw. vielleicht DOCH mit Hilfe eines Jobs etwas Kohle gemacht hast, kannst Du Dir immer noch ein Mopped kaufen, und dann eins, das auch etwas mehr kosten darf.

ich finde diese immer wieder auftauchenden posts à la "ich hab kein geld, will aber ein geiles moped, wo bekomm ich was geschenkt" langsam einfach nur nervig.

wenn du kein geld hast, ist ein motorrad sicher nciht das richtige für dich. vor allem wenn es das einzige verkehrsmittel sein soll. motorrad auch als beförderungsmittel nutzen ist klar, aber hauptsächlich ist es doch ein sport- und spaßgerät. wenn du günstig von a nach b kommen willst, kauf dir ein billiges auto. wenn du ein billiges mopped aben willst, stell nicht so hohe ansprüche. wenn du ein geiles mopped willst, sieh zu, daß du zu geld kommst - ich habe keine nebeneinkünfte gilt nicht. dafür gibt es jobs.

ansonsten: z.B. ne suzuki gsx 600 f mit drossel auf 34 ps gibt es schon um die 1000,- in akzeptablen zustand und potential für die zukunft. wenns aber die sein soll, ahcte drauf, daß es eine ehemals offene und nachträglich gedrosselte ist. eine ab werk gedrosselte zu öffnen kostet echtes geld.

Ein Freund von mir hat sich ne Kawa GPZ 500 gekauft. 800€ Das Bike ist 17 Jahre alt, sieht dafür vom Design gut aus und läuft und läuft und läuft. Machbar ist es also.

ey eddi mal ganz erlich.... Ich habe nichts davon gesagt bäh ich hab kein geld und bla bla bla... wenn dir diese posts auf die nerven gehen dann lass die finger davon und beschwer dich nicht.... Also und zu chakoyte ich habe einen Seat toledo 1,6 Allegro... Nur muss ich mir den mit meiner Mutter teilen weil mein Vater keinen dritten Wagen holen will.... Ich will ja auch keinen neuwertigen Sportler sondern ein Motorad das ganz gut ausschaut und fährt... Es sollte sportlich aussehen und muss nich gleich 80 - 100 Ps haben... Schutzkleidung ist auch nicht das Problem, denn ich habe bereits einen Helm und eine Motorradjacke... Das einzige Problem ist das Moped selbst.. weil ich nur hilfe bei dem Modell brauchte... hgjdl wo hat dein Freund das denn herbekommen? Irgendein bestimmter Händler oder eher Privatpersonen?

Sebastian

Zitat:

Original geschrieben von NeoD

hgjdl wo hat dein Freund das denn herbekommen? Irgendein bestimmter Händler oder eher Privatpersonen?

Ich glaube von privat, aber nagel mich bitte nicht drauf fest. Schau mal bei mobile.de und bei autoscout24.de. Da solltest du auf jeden Fall was finden.

nene keine angst ich nagel dich nich fest ;) aba ich hab schon ein paar modelle in augenschein... Ich selbst bin ja ein Kawasaki fan... Wenn ich später mal Geld und Zeit habe werde ich mir dann sowieso eine Ninja zulegen .. aber nun suche ich erstmal die kleinen warianten ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen