ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Neues Lenkrad nach Lenkrad-Diebstahl

Neues Lenkrad nach Lenkrad-Diebstahl

BMW X3 G01

Hallo,

 

Ich wollte einmal fragen, ob jemand eine Ahnung hat, ob es eine kostengünstigere Alternative gibt (bsp: M-Performance Lenkrad) als fast € 4.500,- für eine Neues M-Sport Lenkrad für den M40i mit Driving Assistant Plus bei BMW zu bestellen, da es während des Urlaubs aus dem Wagen im Parkhaus geklaut wurde.

 

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

LK0101

Beste Antwort im Thema

4500,- ? Wollen die Dich verscheissern?

M Sportlenkrad mit Lenkradheizung und Driving Assistent Plus:

Lenkrad ca. 900,-

Kabelsatz ca. 35,-

Schwingungserzeuger ca. 103,-

Blende ca. 103,-

Schraubensatz 20,-

Airbag ca. 900,-

https://www.leebmann24.de/.../?...

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Will die Teilkasko die Kosten für das gestohlene Lenkrad nicht übernehmen? :confused:

Zitat:

@Drahkke schrieb am 27. November 2019 um 15:37:31 Uhr:

Will die Teilkasko die Kosten für das gestohlene Lenkrad nicht übernehmen? :confused:

Wird noch abgeklärt, denke schon, aber wenn man da etwas vorlegen kann, was gleichwertig und kostengünstiger ist, wäre da vielleicht auch nicht schlecht.

Kostet das Lenkrad im Ernst soviel?

Ich glaube, ich muss meins festketten.

Zitat:

@ansich schrieb am 27. November 2019 um 15:48:22 Uhr:

Kostet das Lenkrad im Ernst soviel?

Ich glaube, ich muss meins festketten.

Dass dachte ich mir auch, ich finde, dass das schon eine Bank ist für ein Lenkrad.:o

hat schon jemand ein M-Performance Lenkrad für den G01/G02 geordert und könnte mir, gerne auch privat, schreiben, was man dafür zahlt.

4500,- ? Wollen die Dich verscheissern?

M Sportlenkrad mit Lenkradheizung und Driving Assistent Plus:

Lenkrad ca. 900,-

Kabelsatz ca. 35,-

Schwingungserzeuger ca. 103,-

Blende ca. 103,-

Schraubensatz 20,-

Airbag ca. 900,-

https://www.leebmann24.de/.../?...

Zitat:

@Ravenous666 schrieb am 27. November 2019 um 16:33:39 Uhr:

4500,- ? Wollen die Dich verscheissern?

 

 

https://www.leebmann24.de/.../?...

Habe auch gerade bei Leebmann angerufen und mal was zusammenstellen lassen, allerdings wurde soviel geklaut, dass man dann „nur“ 300€ bei den Teilen spart und einbauen müssen sie es eh...

 

Versicherung prüft den Kostenvoranschlag und wir sind mit der Selbstbeteiligung so oder so bei der gleichen Höhe.

Finde es trotzdem ziemlich krass wie teuer sowas ist.

Hat zwar nichts direkt mit der Anfangsfrage zu tun, aber hat der G01 nicht eine Alarmanlage?

Also geht es nicht nur um das Lenkrad.

Mit vorhandener und funktionierender Alarmanlage hätten mich die näheren Umstände des Diebstahls interessiert.

Wen interessiert denn heutzutage eine Alarmanlage?

Ich schätze die Profis wissen wie man die innerhalb kürzester Zeit lahm legt. Evtl. hilft eine nachgerüstete, aber dann sind wir wieder bei meiner Eingangsfrage.

Zitat:

@-Autofreund- schrieb am 27. November 2019 um 16:54:22 Uhr:

Hat zwar nichts direkt mit der Anfangsfrage zu tun, aber hat der G01 nicht eine Alarmanlage?

Hat er und extra keinen Komfort Zugang geordert.

Haben den Wagen wahrscheinlich beim ins Parkhaus fahren gesehen und einer hat das schlüsselsignal angefangen beim abschließen. Und so kam man dann aus dem Urlaub wieder und hatte kein Lenkrad.

Waren keinerlei Gewaltspuren zu sehen und wurden auch im Gutachten keine festgestellt.

Zitat:

@kabubasa schrieb am 27. November 2019 um 18:07:45 Uhr:

Also geht es nicht nur um das Lenkrad.

Primär ja, aber eventuell sind auch ein paar im Forum die ähnliche Erfahrungen haben.

Gab ein Thread, wo das Navi und das Wireless charging pad gestohlen wurde. Ist bei uns zum Glück drin geblieben.

Mein Einwand bezog sich auf den Preis von 4.500 € im Eingangspost und diesen Beitrag:

Zitat:

@LK0101 schrieb am 27. November 2019 um 16:39:58 Uhr:

Zitat:

@Ravenous666 schrieb am 27. November 2019 um 16:33:39 Uhr:

4500,- ? Wollen die Dich verscheissern?

 

https://www.leebmann24.de/.../?...

Habe auch gerade bei Leebmann angerufen und mal was zusammenstellen lassen, allerdings wurde soviel geklaut, dass man dann „nur“ 300€ bei den Teilen spart und einbauen müssen sie es eh...

Versicherung prüft den Kostenvoranschlag und wir sind mit der Selbstbeteiligung so oder so bei der gleichen Höhe.

Finde es trotzdem ziemlich krass wie teuer sowas ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen