ForumLand Cruiser, C-HR, RAV4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Land Cruiser, C-HR, RAV4
  6. Neuer RAV 4 Hybrid

Neuer RAV 4 Hybrid

Toyota RAV4 5 (XA5)
Themenstarteram 17. Mai 2020 um 8:30

Hallo Kann mir einer erfahrung mit dem RAV 4 Hybrit geben ?

ich möchte ihn mir zulegen !

Ähnliche Themen
33 Antworten

Gute Qualität, soll lauter wie das Vorgängermodell sein...

Preis-Leistung gegenüber einem Outlander PHEV ziemlich unterirdisch..., bei Mitsubishi bekommt man/frau (viel) mehr für sein Geld.

Outlander PHEV und RAV4 Hybrid Probe fahren, Preise vergleichen und dann die Wahl treffen.

Der Outlander ist allerdings nur dann sinnvoll, wenn man auch laden kann und will.

Zitat:

Der Outlander ist allerdings nur dann sinnvoll, wenn man auch laden kann und will.

Ja klar, und wenn man weniger als 50 km. pro Tag fährt. Man kann ja auf Urlaubsreise oder längere Strecke nicht jede 50 km. zum laden halten.

Jungs, schreib mal, wie viel er tatsächlich verbraucht, wenn man fährt .... und fährt und fährt?

ADAC Test

Outlander

EcoTest-Verbrauch 5,4 l/100km + 10,2 kWh

Stadt/Land/BAB 5,2/8,5/11,1 l/100km (im Hybridmodus)

RAV4

EcoTest-Verbrauch 5,6 l/100km

Stadt/Land/BAB 3,6/5,0/8,0 l/100km

Der RAV ist also deutlich sparsamer.

Was genau bringt hwbvk2 der Vergleich zum Outlander?

Mir sind hier nicht viele RAV4 Hybrid Fahrer bekannt, bei den Priusfreunden tummeln sich allerdings etliche:

http://www.priusfreunde.de/.../index.php?...

Dort stehen die Chancen, qualifizierte Antworten zu bekommen, etwas höher.

Hallo.,

Ich fahre den Hybrid Allrad und bin voll zufrieden,der Suv läßt sich fahren wie ein PKW auch sportlich in den Kurven.

Bei angezeigten 191Kmh ist aber Schluß.

Reicht aber voll aus die Beschleunigung ist Top wenn die E- Motoren dazu kommen!

Zitat:

@hwbvk2 schrieb am 17. Mai 2020 um 08:30:46 Uhr:

Hallo Kann mir einer erfahrung mit dem RAV 4 Hybrit geben ?

ich möchte ihn mir zulegen !

...und: gekauft?

Hi, bin auch stolzer Besitzer des 2019 Rav4 allrad hybrid seit Ende 2.2020. Ich muss sagen dass der Wagen meine Erwartung voll kommen erfüllen kann. Manche Leuten beschweren sich über fehlende Android Auto oder Apple Car. Aber es geht um Autofahrt, nicht um "legale" Handybedienung während der Fahrt. Habe vorher Auris Hybrid mit 1.8 Motor. Ich muss sagen dass der 2.5 Liter Motor für den großen SUV eine sehr gute Entscheidung von Toyota ist. Leistung (wenn man rav4 nicht als Sportwagen behandelt) ist genug und trotzdem sparsam. Mir gefällt mein rav4 sehr. Ich fahre jeden Tag hin und zurück 70km. Das Fahrprofil entspricht im Prinzip einem PHEV Fahrzeug. Aber mir gefällt die Laderei nicht. Ich denke Sie sollen die Probefahrt machen. Wenn der Rav4 Ihnen. Icht gefällt können Sie imer noch etwas anders aussuchen.

Das einfache Laden per Steckdose sollte bei einem PHEV schon vorhanden sein, sonst macht es nicht so viel Spaß...

Aber fahrtechnisch und vom Fahrspaß her sind Hybrid und PHEV zwei verschiedene Welten!

Wenn man das elektrische Fahren haben möchte, und das ist beim normalen Hybrid sehr schnell der Fall, dann will man auch recht schnell entweder mindestens einen PHEV oder greift dann gleich zum BEV.

Das habe ich selbst schon lange durch und zu dem Einstieg Hybrid will ich nicht mehr hin.

RAV4 Plug-in neu in Japan, Bericht in der ams:

https://www.auto-motor-und-sport.de/.../

lange Garantie nur ohne Schnellladung.

Zitat:

@Blackmen schrieb am 8. Juni 2020 um 17:30:35 Uhr:

lange Garantie nur ohne Schnellladung.

Hi Backman,

was willst Du eigentlich in diesem Forum?

Nur gegen den RAV4 stänkern?

Hast Du persönliche Erfahrung mit einem RAV4?

Fährst Du selbst einen RAV4?

NEIN.

Also was soll das, immer andere Fahrzeuge empfehlen?!?!

Der TE war schon lange nicht mehr hier gewesen..., wird wohl einen Diesel gekauft haben, oder - bei der Beratung hier...?

Leider gibt es hier keine "Daumen nach unten" Button. :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen