ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neuer Gebrauchter

Neuer Gebrauchter

Themenstarteram 3. Febuar 2019 um 12:53

Hallo zusammen,

 

meine Frau und ich sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug, weil ich Ende März meine Firmenwagen (Opel Astra 2016) abgeben muss.

 

Das Fahrzeug muss Platz haben für 2 Hunde(Kofferraum) + 1- 2 Kinder die in Zukunft geplant sind. Die Hunde werden eine Box bekommen die ca. die Hälfte vom Kofferraum einnehmen wird.

 

Das Budget liegt zwischen 7000- Max. 10.000€.

 

Es kann auch gerne ein Diesel sein, weil es bei uns in Nürnberg bisher noch keine Umwelzone gibt und ich sowieso nicht sehr oft in die Stadt fahren werde.

 

Ich schaue derzeit nach:

530d (E61)

Mercedes ML (w164)

E320d (w211)

Audi A6

Audi A4

 

https://m.mobile.de/.../details.html?...

 

https://m.mobile.de/.../details.html?...

 

 

Allerdings kenne ich mich leider nicht mit den Krankheiten von den Fahrzeugen aus. Zu welchem Fahrzeug könnt ihr mir raten ? Es sollte ein 3L V6 sein das der Motor lange aushält.

 

Ich hoffe ich habe nichts vergessen und freue mich auf eure Antworten.

 

 

Ähnliche Themen
33 Antworten
am 3. Febuar 2019 um 12:58

Zitat:

Es sollte ein 3L V6 sein das der Motor lange aushält.

Dan darfst du BMW streichen, hier gibts keine V6 Motoren.

Ich gehe jetzt Essen, vielleicht schreib ich dan noch was zu den Autos.:D

Kein Scheckheft ist schon mal ungünstig

 

Der A4 hat von den genannten Fahrzeugen den kleinsten Kofferraum

 

@Knecht ruprecht 3434

Er möchte 3 Liter Hubraum und 6 Zylinder ;)

Wie sie angeordnet sind, ist ihm sicherlich egal

Beim E61 ist das Schiebedach heikel (pot. Wassereinbruch), die R6-Diesel von BMW sind ok. Der ML (3 Vorhalter...) neigt zu teuren Reparaturen. Der A4 wird für Deine Anforderungen zu klein sein. Zu den grossen Diesel im Audi mögen sich die Kenner äußern, ZR-Wechsel ist da wohl ein teures Thema und die Multitronic-Automatik hatte jedenfalls anfänglich auch ihre Tücken. Die E-Klassen hatten bis ca 2004 ernsthafte Rostprobleme.

 

Mit Deinem Budget riskierst Du in der Premiumklasse auf gut verbrauchte Fzge zu stoßen. Bei Opel, Ford etc gibt's da deutlich frischeres Gerät fürs Geld. Und ein 4-Zyl Diesel muss nicht zwangsläufig weniger haltbar sein, hängt aber eh vom konkreten Motortyp und va der bisherigen Pflege ab.

 

So einer findet sich auf die Schnelle im Budget:

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Volkswagen Passat Variant 2.0 Blue TDI SCR

Erstzulassung: 07/2013

Kilometerstand: 115.000 km

Kraftstoffart: Diesel, Biodiesel geeignet, Pflanzenöl geeignet

Leistung: 103 kW (140 PS)

 

Preis: 9.999 €

 

Euro6! Den kleinen Parkrempler muss man natürlich anschauen, war vmtl nicht TüV-relevant.

Moin,

den A6 3.0 TDI, kannst wohl auch streichen, Steuerkettenprobleme, Drallklappen, und bei den moderneren wohl auch wieder eingelaufene Nockenwellen...hab ich gelesen.

Gruß jaro

P.S. ...bei dem Budget sind ja eher die Modelle vor 2009 relevant, da kommen noch Injektorprobleme dazu...

Themenstarteram 3. Febuar 2019 um 18:36

Ohje... am Ende stehe ich ohne Auto da weil alle irgendwelche Probleme haben haha. Sagen wir es mal so, welche Fahrzeuge halten am besten in Richtung Baujahr 2005-2008. Der VW Passat würde auch in frage kommen aber bin ehrlich wollte schon Richtung BMW, Mercedes, Audi. Wenn ihr mir davon abraten überlege ich es mir natürlich nochmal.

Mazda 6 z.B. aber nur die Benziner, die Diesel kämpfen mit Ölverdünnung durch Treibstoff.

Hyundai i40 kenn ich auch als problemlos und sieht m.M.n. auch super aus.

Zitat:

@Waldemar191 schrieb am 3. Februar 2019 um 18:36:33 Uhr:

Ohje... am Ende stehe ich ohne Auto da weil alle irgendwelche Probleme haben haha. ... aber bin ehrlich wollte schon Richtung BMW, Mercedes, Audi. ...

nein:

Du stehst ohne (problemloses/zuverlässiges) Auto da, weil Du mit 'kleinem' Budget "BMW, Mercedes, Audi" willst ;)

--> diese Marken will (fast) jeder - also werden die guten teuer gehandelt, und für wenig Geld gibt es den Schrott!

So ist es.

Themenstarteram 5. Febuar 2019 um 0:15

Werde mir diese Woche mal den BMW anschauen. https://suchen.mobile.de/.../271575752.html?action=parkItem

Volvo V70 mit 5 Zylinder Diesel.Der hat Platz,ist meist top ausgestattet und rostet nicht.Die Laufleistung ist bei Volvo auch klasse.

Zitat:

@Waldemar191 schrieb am 5. Februar 2019 um 00:15:42 Uhr:

Werde mir diese Woche mal den BMW anschauen. https://suchen.mobile.de/.../271575752.html?action=parkItem

Hast Du die Anzeige gelesen?????????

"Dieses Fahrzeug wird im Kundenauftrag verkauft."

PS:

500 Euro-Möhren mit noch über einem Jahr "Rest-TÜV" lasse ich mir ja gerne "im Kundenauftrag" verkaufen - oder als zufälligerweise noch fahrbaren "Teileträger" - oder ... ;)

bei "Preis 9.450 €" hätte ich aber andere Ansprüche!

Themenstarteram 5. Febuar 2019 um 8:45

Das Fahrzeug ist scheckheftgepflegt, hat neuen TÜV hat eine sehr gute Ausstattung und schaut sehr gepflegt aus. Weiß nicht was du hast.

 

Am Donnerstag wird natürlich unter das Auto geschaut ob da alles in Ordnung ist.

Hallo Waldemar,

"im Kundenauftrag" heißt der wird ohne Sachmängelhaftung/Garantie verkauft und Scheckheftgepflegt heißt nicht, dass an dem Teil alles i.O. sein muss.

Nur mal so als Gedankenanstoß.

Gruß jaro

10 Jahre, ~230 000 km, 10 000 Taler, "Verkauf im Kundenauftrag" ... wer auf Glücksspiel steht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen