ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Neuer Diesel Biturbo mit 220 PS ?

Neuer Diesel Biturbo mit 220 PS ?

Themenstarteram 31. August 2009 um 12:43

Hallo@

Ich habe gelesen dass es bald einen neuen stärkeren Diesel Motor geben wird.

Es soll sich laut Autobild um einen Biturbo-Zweiliter-Vierzylinder handeln.

Falls es schon Informationen dazu gibt dann bitte ich um Info.

Wäre auch mal interessant in welchen Fahrzeugen dieser Motor Einzug hält.

 

Gruß Cleo66

Beste Antwort im Thema

Könnten wir bei dem Diesel bleiben.

 

Danke

Gruß Cleo66

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Der Motor erscheint zuerst im überarbeiteten T5, dort mit 180 PS, es werden im T5 als Diesel nur noch Vierzylinder mit 2,0 L Hubraum verbaut.

Wenn man vom 2.0 TFSI (Golf GTI) Motor (den gibts ja auch mit 170/180 PS) ausgeht, tippe ich bei dem Biturbo-Diesel auf ca. 200 - 210 PS. BMW bietet 204 PS, der Fiat-Motor müsste genauso liegen.

Seit wann gibts im GTI nen 2.0TFSI mit 170/180PS???????

der 2,0 TDI mit registeraufladung geistert doch schon seit ewigkeiten herum, nur handfeste aussagen gibts dazu nicht.

erinnert mich ein wenig an den VR6 TDI von dem man auch viel gehört hat aber der nie kam.

Aber langsam wird es zeit für VW, wenn man sieht das es einen Passat nur bis max. 170PS als diesel gibt.

Meine persönliche vermutung ist ja das er wirklich in der entwicklung (wobei mir 220PS zu viel erscheint) ist, sie ihn aber nicht richtig standfest bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von UURRUS

Seit wann gibts im GTI nen 2.0TFSI mit 170/180PS???????

Nicht im GTI. In anderen Modellen schon.

Bennif, im T5 kommt jetzt doch der doppelt aufgeladene Diesel.

Zitat:

Bennif, im T5 kommt jetzt doch der doppelt aufgeladene Diesel.

danke, bin heute auch drüber gestolpert... dann bin ich ja guter dinge, wenn er in so nem dickschiff gedrosselt läuft, packt er nen passat u.ä. auch mit gut 200PS.

War ja schon immer so das die motoren in den Bussen etwas runtergenommen waren von der möglichen leistung.

Zitat:

Original geschrieben von zylindertausch

 

Nicht im GTI. In anderen Modellen schon.

Und in welchen Modellen wäre das?

A4, A5 fallen mir gerade spontan ein.

Das sind doch dann aber die 1,8T oder ?

Beim A5 hat der 1,8 160PS und der 2,0 180PS. Im Tiguan hat der 2,0 auch 170PS.

Könnten wir bei dem Diesel bleiben.

 

Danke

Gruß Cleo66

Ein Biturbo bei einem 2.0L macht garkeinen Sinn und deshalb wird VW das auch sicherlich nicht bauen.

Die Zukunft spricht ganz klar Registeraufladung oder VTG.

Was ich mir durchaus vorstellen könnte wäre das VW folgendes auf den Markt bringen wird.

http://www.turbos.bwauto.com/products/r2s.de.aspx

Edit:

P.S. wo soll das Problem liegen einen 2.0L Diesel mit 220PS Standfest zu vermarkten?

Sicherlich wird das damit gemeint gewesen sein und nicht ein echter Biturbo wie beim V8TDI. VTG ist schon lange Standard.

Es kann immer unerwartete Probleme geben, siehe die Zylinderköpfe der ersten 2,0 16V TDI.

Wie schon gesagt im T5 GP kommt der 2,0 TDI mit 180 PS und Biturbo das steht fest.

MFG

Ich bin mir fast sicher das VW da BiTurbo nur wegen Promotion gründen angibt..

Wieso sollte sonst KKK sich so sehr auf die Registeraufladung von Kleinhubräumigen Motoren konzentrieren.

Schau doch mal an was die leute über BMW schreiben, 535d etc..

Alle sagen Sie das ist ein Biturbo, der hat zwei Turbolader.

Und sind sich tod sicher das das auch stimmt.

In wirklichkeit ist das jedoch ein Twin Turbo, wo 2 Turbolader hintereinander sitzen :o)

Und das wird in diesem Fall das selbe prinzip sein.

Edit: wenns doch anders ist dann bitte irgendwas handfestes zeigen, das interessiert mich jetzt selber :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Neuer Diesel Biturbo mit 220 PS ?