ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Neuer Auspuff

Neuer Auspuff

Themenstarteram 16. September 2010 um 16:30

Hallo alle zusammen!

Ich will an unseren W203 VorMoPf einen neuen Aupuff dranschrauben. Zuvor sei gesagt, dass ich's eher mit Elektronik habe als mit dem mechanischen und mich daher hiermit eher wenig auskenne.

Der aktuelle Endtopf hängt saumäßig weit runter und die zwei winzigen Auspuff-Stummelchen sehen einfach doof aus.

Unsere Wünsche:

*Es soll KEIN Donner-Auspuff sein, den man noch Straßen weiter hört.

*Es soll aber auch KEIN Aufpuff sein, den man gar nicht mehr hört...

*Er soll einen schönen Klang haben

*Er soll schön aussehen, nicht zu groß (also kein Ofenrohr) und auch nicht zu klein (wie jetzt) sein.

*Am besten in Edelstahl

*Bezahlbar...

*Ist denn auch 4-Rohr möglich wie beim C55 AMG?

Was empfehlt ihr mir? Kann man das selbst machen? Muss man zum TÜV? ... und wird das dann da auch 100%ig abgenommen?

Vielen Dank an alle!

Ähnliche Themen
21 Antworten

Welches Modell ist das Auto (also welcher Motor ist verbaut)?

Weil beim Diesel bringt ein anderer Endtopf nicht viel was den Klang angeht.

Themenstarteram 16. September 2010 um 19:11

Zitat:

Original geschrieben von genius73

Welches Modell ist das Auto (also welcher Motor ist verbaut)?

Weil beim Diesel bringt ein anderer Endtopf nicht viel was den Klang angeht.

Es ist ein Benziner. C200 Kompressor.

Danke

Themenstarteram 16. September 2010 um 19:13

Zitat:

Original geschrieben von genius73

Welches Modell ist das Auto (also welcher Motor ist verbaut)?

Weil beim Diesel bringt ein anderer Endtopf nicht viel was den Klang angeht.

Es ist ein Benziner. C200 Kompressor.

Danke

Ein Ofenrohr willst nicht aber eine 4 Rohr Anlage verbauen das dann wie Proll aussieht weil ja die PS nicht da sind.

Wenn dann würde mir eine rechts/links Kombi mit dem Endrohr vom Sporttopf gefallen das ist Oval.

Bei mir ist der MB Original Sportendtopf verbaut der wie ich finde Optisch sehr gut zum Auto passt und der Klang ist im Innenraum auch OK.

Außen finde ich könnte er etwas mehr Lautstärke haben.

Ach ja fahre auch einen C200

4-Rohr bzw. Rechts/Links-Anlage wird schwer, weil die Reserveradmulde im Weg ist, es ginge dann nur so eine Pseudo-Anlage, mit einem Rohr was von links nach rechts rüber geht, ist meiner Meinung nach keine gute Wahl!

Themenstarteram 16. September 2010 um 22:41

Danke für die Antworten!

@GrossmeisterB: ...würde aber gehen, oder?

Welche Teile würdest du mir empfehlen?

@Genius73: so wie du das beschreibst, würde mir deine Lösung gefallen. Nur welche Teile benötige ich dafür?

Zitat:

Original geschrieben von GrossmeisterB

4-Rohr bzw. Rechts/Links-Anlage wird schwer, weil die Reserveradmulde im Weg ist, es ginge dann nur so eine Pseudo-Anlage, mit einem Rohr was von links nach rechts rüber geht, ist meiner Meinung nach keine gute Wahl!

es geht auch mit der reserveradmulde vom c55...habe mal einen gesehen der diese verbaut hatte und somit rechts auch platz für einen endtopf hatte...werden aber noch andere teile gebraucht..dann wäre es bestimmt nicht dein fall da nicht "bezahlbar"

ich habe eine Eisenmann unter meinem 200er...in der stadt klasse aber auf der autobahn nervig (bei ruhiger fahrt)

am 17. September 2010 um 7:59

4 Rohr ist problemlos möglich. Kosten neu bei Ebay mit 2 Jahren Gewährleistung um die 379 Euro. Bei der von mir gesehenen Variante kommen aus dem Endtopf wie beim Originalauspuff auch 2 Rohre, die sich dann nach rechts und links aufteilen und in einem Doppelrohr enden. Sehen eigentlich ganz chic aus.

Die Kosten muss man eben relativieren. Wenn der Originalendtopf eh hinüber ist (kostet so um die 179 Euro laut Kostenvoranschlag meiner Werkstatt), dann macht es vielleicht Sinn noch ein paar Euronen drauf zu packen. Wenn es halt zum Rest des Autos passt. So mit AHK und so, schaut es wahrscheinlich übel aus... ;-)

Zitat:

Original geschrieben von NeoNeo28

4 Rohr ist problemlos möglich. Kosten neu bei Ebay mit 2 Jahren Gewährleistung um die 379 Euro. Bei der von mir gesehenen Variante kommen aus dem Endtopf wie beim Originalauspuff auch 2 Rohre, die sich dann nach rechts und links aufteilen und in einem Doppelrohr enden. Sehen eigentlich ganz chic aus.

Die Kosten muss man eben relativieren. Wenn der Originalendtopf eh hinüber ist (kostet so um die 179 Euro laut Kostenvoranschlag meiner Werkstatt), dann macht es vielleicht Sinn noch ein paar Euronen drauf zu packen. Wenn es halt zum Rest des Autos passt. So mit AHK und so, schaut es wahrscheinlich übel aus... ;-)

Das ist wie gesagt keine echte 4-Rohr-Anlage mit 2 Endtöpfen...sowas würde ich mir nicht drunterschrauben...wenn dann richtig und C55er-Mulde rein, das ist aber nicht ganz günstig...

Stattdessen lieber nur einen Pott, z.B. Eisenmann, und gut ist...sieht auch bei weitem nicht so "prollig" aus, wie 'ne 4-Rohr-Anlage...

am 17. September 2010 um 9:43

Also ich sag mal ehrlich, die zwei Endrohre (eins links und eins rechts) wie beispielsweise beim Audi A4 sehen optisch schon gut aus. Den Topf siehst ja letztlich eh nicht, von daher wäre mir das wurscht. Nur blind gelegt sollte das Ganze nicht sein. das ist affig. Muss halt zum Rest des Autos passen. So gänzlich original und dann 4-Rohr??? Nee, sieht dann auch nach nichts aus...

Ein Rohr re/li geht noch so gerade, sieht aber auch 5 mal besser aus, wenn dahinter jeweils ein Endtopf ist...die Lösung mit dem Rohr quer hinten ist ja eher eine Notlösung...

Also ich finde das Originalrohr vom Mopf-Sportpaket schön.

Reicht auch auf einer Seite. Zum Klang kann ich leider nix sagen!

Gruß

Engelbert

PS: zb hier: http://home.arcor.de/da/dahnysahne/benz12.jpg

Der Eisenmann wird aber zu laut sein wenn man nach den Wünschen des TE geht.

Zitat:

Original geschrieben von genius73

Der Eisenmann wird aber zu laut sein wenn man nach den Wünschen des TE geht.

das denk ich auch :))

Deine Antwort
Ähnliche Themen