ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Neue TV Serie für richtige Trucker

Neue TV Serie für richtige Trucker

Themenstarteram 6. Oktober 2012 um 12:53

http://www.dmax.de/web/asphalt-cowboys/

Ähnliche Themen
35 Antworten

Am 16.10. läuft auf DMAX den ganzen Tag über das Thema

 

DIESEL IM BLUT

 

z.B.

 

12:15 Leben auf Achse - Trucker Herbert ist Brummifahrer mit Leib und Seele.

13:15 Mega Trucks

18:15 Die Trucker - Leben für den Vierzigtonner - Teil 1

19:15 Die Trucker - Leben für den Vierzigtonner - Teil 2

20:15 Willkommen in der Hölle! - Trucker Piet ist auf heißem Pflaster unterwegs.

21:15 Auf Achse - Ohne Fernfahrer bewegt sich wenig in Deutschland.

 

und einiges mehr ....

 

http://www.dmax.de/.../?type=day&channel_code=DMAX-GER&date=16102012

 

Ich bin kein Trucker. Ich bin (Berufs)kraftfahrer......

Man muss im Leben nicht alles gesehen haben was einem die Medienwelt so präsentiert:rolleyes:.

Die größte Begeisterung wird diese Sendung bei Menschen auslösen die nichts mit dem Job zu tuen haben;).

Gruß Michi

Zitat:

Original geschrieben von 18.430

Ich bin kein Trucker. Ich bin (Berufs)kraftfahrer......

Ich bin mobiler Lagerarbeiter mit Führerschein!:)

Ist das nicht Nahverkehr? Rostock - Milano =1250 Km = 770 miles, 11 Std. Fahrzeit, 4 std Aus und Neuladen, 2h nap und zuruck. 11 Std. Mit etwas creativitat im Logbook in 28 std. Rundlauf und $1000,-- in der Tasche.

Das ist unsere Veggie tour nach GA. 2 std aus und neu laden an der gleichen stelle Reefer tour. ~$1000,--

http://maps.google.com/maps?...

Ich fahre immer uber Savannah GA knapp unter 80 rollen lassen.

oder unser Cape Hatteras tour. 1 std. Abkippen und neu laden an der gleichen Stelle. Viel Landstrasse drin, immer schon rollern lassen. Interstate hohe 70, Landstrasse hohe 60. Schlafst jeden Tag im eigenen Bett. Die tour bringt ~$600,-- in die Tasche.

http://maps.google.com/maps?...

Unsere Fahrer wurden die Dispo in den Hintern Treten wenn die sowenig zu Fahren bekommen. Bezahlt wird % der Ladung / Miles

Rudiger

Zitat:

Original geschrieben von Rudiger

Ist das nicht Nahverkehr? Rostock - Milano =1250 Km = 770 miles, 11 Std. Fahrzeit, 4 std Aus und Neuladen, 2h nap und zuruck. 11 Std. Mit etwas creativitat im Logbook in 28 std. Rundlauf und $1000,-- in der Tasche.

Das ist unsere Veggie tour nach GA. 2 std aus und neu laden an der gleichen stelle Reefer tour. ~$1000,--

http://maps.google.com/maps?...

Ich fahre immer uber Savannah GA knapp unter 80 rollen lassen.

oder unser Cape Hatteras tour. 1 std. Abkippen und neu laden an der gleichen Stelle. Viel Landstrasse drin, immer schon rollern lassen. Interstate hohe 70, Landstrasse hohe 60. Schlafst jeden Tag im eigenen Bett. Die tour bringt ~$600,-- in die Tasche.

http://maps.google.com/maps?...

Unsere Fahrer wurden die Dispo in den Hintern Treten wenn die sowenig zu Fahren bekommen. Bezahlt wird % der Ladung / Miles

Rudiger

...weiß ja nicht was der Diesel bei euch kostet und ob man maut blechen muss aber für 1500 Meilen und 1000$ würde ich nicht losfahren... sind ja gerade mal 770€

Zitat:

Original geschrieben von E-Helfer

Zitat:

Original geschrieben von Rudiger

Ist das nicht Nahverkehr? Rostock - Milano =1250 Km = 770 miles, 11 Std. Fahrzeit, 4 std Aus und Neuladen, 2h nap und zuruck. 11 Std. Mit etwas creativitat im Logbook in 28 std. Rundlauf und $1000,-- in der Tasche.

Das ist unsere Veggie tour nach GA. 2 std aus und neu laden an der gleichen stelle Reefer tour. ~$1000,--

http://maps.google.com/maps?...

Ich fahre immer uber Savannah GA knapp unter 80 rollen lassen.

oder unser Cape Hatteras tour. 1 std. Abkippen und neu laden an der gleichen Stelle. Viel Landstrasse drin, immer schon rollern lassen. Interstate hohe 70, Landstrasse hohe 60. Schlafst jeden Tag im eigenen Bett. Die tour bringt ~$600,-- in die Tasche.

http://maps.google.com/maps?...

Unsere Fahrer wurden die Dispo in den Hintern Treten wenn die sowenig zu Fahren bekommen. Bezahlt wird % der Ladung / Miles

Rudiger

...weiß ja nicht was der Diesel bei euch kostet und ob man maut blechen muss aber für 1500 Meilen und 1000$ würde ich nicht losfahren... sind ja gerade mal 770€

Zumal Rüdiger auf der anderen Tour 600$ am Tag hat!

Zitat:

Original geschrieben von Rudiger

 

http://maps.google.com/maps?...

 

http://maps.google.com/maps?...

das sind ja richtig schöne Tagestouren :) :cool:

Rüdiger ist einfach schon zu sehr Ami er denkt nur noch in Miles,$ und US.liq.gal. :D

Zitat:

Original geschrieben von Mobi Dick

Zitat:

Original geschrieben von E-Helfer

 

...weiß ja nicht was der Diesel bei euch kostet und ob man maut blechen muss aber für 1500 Meilen und 1000$ würde ich nicht losfahren... sind ja gerade mal 770€

Zumal Rüdiger auf der anderen Tour 600$ am Tag hat!

vllt. meint er 1000 bzw. 600 gewinn(in der Tasche)

...falls das umsatz sein soll:confused:

Wenn ich mir die Infos zu den Fahrern der neuen Serie durchlese weiss ich schon alles.Danke so was braucht kein Mensch.

Als damals "Auf Achse" mit Manne Krug lief war ich Fan der Serie, hatte aber mit der Fahrerei noch nichts zu tun. Wenn ich heute mal eine Wiederholung sehe, Lache ich mich kaputt! Das dort gezeigte hat mit der Realität ungefähr soviel zu tun wie "Unser Sandmänchen" mit Transport zu tun hat! Der kommt auch immer mit einem Fahrzeug und hat Sand dabei!

Super,(ironnie)aufgemotzte LKWs und Komplettladung von A nach B.

Weit entfernt von der Realität.

Da wird sich Ruediger verschrieben haben. Schnitt ist $1.50 die Mile, da kaemen bei 1500 Meilen etwa $2250 raus...

Diesel ist momentan um $4 bis $ 4.30 die Gallone (3.9 Liter) damit kommt ein normaler Mensch etwa 8 Meilen weit. Ruediger schafft allerdings nur 6 mpg... :D

@Bandit 1175

Komplettladungen gibts bei uns wesentlich mehr als in D (zumindest kommt mir das beim mitlesen so vor)

 

 

Gruss, Pete

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Neue TV Serie für richtige Trucker