ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Neue Lautsprecher + Endstufe + Radio, aber wie?

Neue Lautsprecher + Endstufe + Radio, aber wie?

Themenstarteram 28. April 2010 um 21:47

Hallo an alle Opel Liebhaber !

dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum, also entschuldige ich mögliche Fehler von mir schon einmal im voraus.

So zum eigentlichen Prob. was schon mehrmals angesprochen wurde, mir jedoch kein Beitrag so richtig klar wurde.

Also es geht um meinen Opel Astra F Baujhar 1991.

Ich möchte mir ein neues Radio kaufen dieses sollte kompatible sein mit einer Endstufe

und Lautsprecher brauche ich dann auch noch.. xD nur ich kenn mich kein bisschen damit aus, deswegen brauche ich eurre Hilfe!!

Im Endeffekt soll der Klang klar sein, sehr deutlich, mit ordentlich Bass (und das nicht zu wenig ;P) und auch eben laut, jedoch wie gesagt, er sollte bei lauter musik nicht verzerren sondern klar bleiben.

Soweit so gut.. ich bin nicht der der die große kohle besitzt, ich bin eher ein armer azubi im ersten lehrjahr °-°

So es wäre super nett, wenn einer von euch mir helfen könnte worauf ich achten muss..

ich hab so viel schon gelesen was mich im Grunde nur verwirrt hat...

Watt/ Ohm / 2 oder 3 Wege Lautsprecher etc. ... worauf muss ich achten, damit alles später so funktioniert wie ich es gerne hätte, wenn ich es zusammenbaue?

Ich wäre euch so dankbar wenn ihr euch für mich zeit nehmen würdet!!!

MfG Alpha-77

Ähnliche Themen
7 Antworten

Guten Morgen,

ja, das ganz kann schnell kompliziert werden. Es gibt wirklich sehr viele Dinge worauf du achten solltest, allerdings ich werde versuchen dir mal etwas in die richtige Richtung zu schübsen.

Zuerst geht es um den sogenannten H/U Head Unit, bzw das Radio :) Hier solltst du auf Funktionen achten. Willst du/brauchst du USB usw ... aber hier ist in grunde nur eines wichtig ... CHINCH AUSGANG. Der Chinch Ausgang ist die Schnittstelle zwischen Radio und Verstärker. Hast du kein Chinch Ausgang wird das nichts. Frag nach, es gibt Radios di dafür spezielle Adaptern brauchen z.B Blaupunkt.

So, jetzt geht es um ein passenden Verstärker.

Da solltest du dich fragen, was soll verstärkt werden ... Sub woofer, Subwoofer + Lautsprecher hinten oder eben allesm Subwoofer und Lautsprecher hinten und vorne.

die meisten fangen mit Subwoofer und Lautsprecher hinten (in der Ablage -- was ich nur abraten kann weil es 1) nicht sicher ist 2) oft miserable ton eingenschaften hat!) also hier bietet sich ein 4 Channel Endstufe, das heist 4 Ausgänge. 2 Ausgänge für die Lautsprecher für hinten und 2 Ausgänge für dein Subwoofer.

Dazu eine Verkabelungsset .. also schon minimum 16 quadrat mm Strom und Masse kabel.

Dann geht es um die Lautsprecher selbst. Das ist etwas komplizierte wegen den geringen Einbautiefe in die Türen des Astra F !

Die meisten leute schliessen vorne die Lautspreche direkt ans Radio an, und dann hinten mit 2 zusatz Lautsprecher und Subwoofer dienen.

Das wäre also der absolute Anfänger Setup ...

Du solltest unbedint diese PDF LEsen:

Auto Hifi für Dummies:

http://www.mad-haus.de/Autohifi.pdf

Viel spaß noch.

Hallo

wenn du nicht soviel Geld ausgeben möchtest dann kauf lieber die Komponenten nacheinander und spare Geld, denn Freude kommt mit günstigen Lautsprechern und Endstufen nicht grad auf.

Ich empfehle dir investiere in ein Radio eines Markenherstellers, ich bin mit JVC immernoch ganz zufrieden.

Danach kauf dir ein ordentliches Frontsystem und die Dämmung der Türen ist auch ganz wichtig da es sonst nicht besonders klingt. Das Problem ist nur die geringe Einbautiefe beim Astra, aber es gibt spezielle Lautsprecher die in den vorhandenen Raum passen. Sonst bleibt dir nur die Möglichkeit Doorboards anzupassen um auch größere LS unterzubringen.

MfG

 

Zitat:

Original geschrieben von Jason2002

 

...

die meisten fangen mit Subwoofer und Lautsprecher hinten (in der Ablage -- was ich nur abraten kann weil es 1) nicht sicher ist 2) oft miserable ton eingenschaften hat!) also hier bietet sich ein 4 Channel Endstufe, das heist 4 Ausgänge. 2 Ausgänge für die Lautsprecher für hinten und 2 Ausgänge für dein Subwoofer.

...

Bitte entschuldigt diese leicht ungepflegte Wortwahl meinerseits, aber wenn ich etwas von "Lautsprecher hinten" lese, werde ich zum Befürworter des "Kotz-Smileys"

 

Ansonsten waren die Angaben bisher recht brauchbar.

 

 

Fangen wir also mal da an, wo es am meisten weh tut ... in der Geldbörse des Themen-Erstellers.

 

Wie viel möchtest du maximal ausgeben ?

Welche Musikrichtung bevorzugst du ?

Muss es neu sein, oder darf es auch etwas gutes Gebrauchtes sein ?

Sind schon irgendwelche Geräte vorhanden ?

 

Türdämmung ist unerlässlich, sozusagen ein Muss. Ohne Dämmung klingt das teuerste System einfach nur nach nix.

 

Für das Dämm-Material kannst du gut 60 € rechnen.

 

Fürs Radio zwischen 50 und 150 ... je nach dem, ob gebraucht oder neu.

 

Fürs Frontsystem gehen nochmal ca. 150 € drauf ... dafür haste dann eins, was ganz sicher ohne Adapter in deine Türen passt.

 

Eine Endstufe bekommt man auch recht günstig gebraucht, eine 4-Kanal sollte es schon sein.

 

Der Subwoofer kommt ganz zum Schluss. Wenn du das Frontsystem ordentlich verbaust und über eine Endstufe laufen lässt, dann kann es sogar passieren, dass du vorerst gar keinen Subwoofer haben willst.

 

 

 

Gruß BassSuchti

Themenstarteram 29. April 2010 um 21:36

Hey an alle,

super nett von euch das ihr mir so schnell schreiben konntet TOP!!!

also budget is im moment eher net so das wahre...xD

ich würde mir alles einzeln nach und nach kaufen.

mit gebrauchten Sachen geb ich mich natürlich auch zufrieden - voraussetzung -> alles muss in Ordnung sein , aber das ist ja selbstverständlich.

Ich würde mir am liebsten als erstes das Radio kaufen - mit chinch anschluss dann ;-)

soweit so gut, dann müsste auch die endstufe her, an die ich 4 lautsprecher anschließen kann..

was macht die endstufe eig.? sie erhöht die watt zahl und damit auch den geräuschpegel oder wie?

und dann müsste halt noch der anschluss für einen subwoofer sein...

dämm-stoffe werden bestimmt in die türverkleidung reingestopft, oder irre ich mich da?

- doch was mir am wichtigsten wäre, wenn ihr mir mal so ein sytem für wenig geld zusammenstellen könnt ( natürlich sollte es auch akzeptabel sein und sich gut anhören.. wie gesagt viel bass und klarer sound).. nur wenn ihr das auch wollt natürlich, würde mir sehr helfen

z.B. Alpine autoradio xy und dazu eine gewisse endstufe + passenden subwoofer mit lautsprechern..

Vielen Dank schonmal für alles!!!!

 

Frontsystem

 

Endstufe

 

Dämm-Material

 

Kabel-Set

 

 

Das wären mögliche Komponenten ... Ich hätte noch ein Radio übrig ... mit DVD, jedoch ohne Bildschirm ...

einfach mal in den untersten Link in meiner Signatur klicken, da siehste es.

 

Dieses Dämm-Material wird auf die Innenseiten der Türen geklebt, unter die Verkleidung und in die Tür rein. So scheppert das Blech nicht mehr und es entsteht ein (so gut wie) geschlossenes Gehäuse. Der Lautsprecher kann wesentlich präziser spielen und hat so schon eine besser Bass-Ausbeute, als ohne Dämmung.

 

Das Kabelset hab ich mal in 35mm² gewählt, falls du irgendwann mal was größeres einbauen willst, haste schon den entsprechenden Querschnitt.

 

Wo kommst du denn her ? Eventuell kann man sich ja für den Einbau der ganzen Dinge irgendwie treffen, zwecks Hilfe und so ;)

 

 

 

Gruß BassSuchti

Themenstarteram 4. Mai 2010 um 9:20

Hey bassuchti =)

danke für deine rasche antwort... wobei meine jetzt eher etwas länger gedauert hat .. ;-P (1mai und soo ) xD

ich komm aus limburg (ca.60 km von frankfurt entfernt)

aber deine bzw. eure Ratschläge haben mir schon sehr weitergeholfen.. !!!

soweit so gut =) sollten wir nichts mehr voneinander hören, dann hoff ich auch weiterhin auf ein gutes Miteinander im Opel Forum :P

 

MfG Alpha-77

Wenn wir zu weit voneinander entfernt wohnen, dann schau doch einfach mal direkt hier im CarAudio-Bereich nach, ob da jemand aus deiner Nähe kommt. Ich bin mir sicher, dass sich da einige finden lassen.

Die können dir dann auch optimal beim Einbau helfen. Für 1 - 2 Kästen Bier wären sicher einige dabei, solange du das ganze Material hast und auf deren Ratschläge hörst.

 

Bei mir wärste mit nem 8er Pack Eistee (3,60 €) billiger dran :D

 

 

 

Gruß BassSuchti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Neue Lautsprecher + Endstufe + Radio, aber wie?