ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Neu bei BMW? Hier ein paar hilfreiche Punkte zum Einstieg:

Neu bei BMW? Hier ein paar hilfreiche Punkte zum Einstieg:

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 14. Januar 2018 um 14:46

Hi,

da es immer mal wieder Neulinge bei BMW gibt, hier eine kleine Zusammenstellung wichtiger Funktionen, Apps oder Links für den Start.

[bei Egänzungen bitte die Liste selber kopieren und die neuen Punkte, je nach Wichtigkeit oben oder weiter unten einfügen/anhängen]

Beste Antwort im Thema

Ich konkretisiere mal: Ohne zu schreiben WIE manches funktioniert ist so eine Aufstellung nur die Hälfte wert.

- Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion weiter.

- Es kann jede Funktion auf eine Favoritentaste programmiert werden, die rot hinterlegt ist. Zum Beispiel auch: “Zielführung starten“, was dann gleichzeitig auch “Zielführung stoppen“ auslöst.

- Servicemenü über die Quersumme der VIN freischalten (Kombiinstrument)

Fahrzeug ausschalten, den Tageskilometerknopf gedrückt halten und dann Start/Stop drücken. Dann auf den Punkt "Entriegeln" gehen (man navigiert nur mit dem Tageskilometerknopf, zum Auswählen Knopf länger gedrückt halten), als Code die Quersumme der letzten 5 bzw. 6 Stellen der Fahrgestellnummer eingeben und dann kann man im Hauptmenu durch die ganzen Infoscreens "surfen".

- bei offener Fahrertür fliegt der Gang raus (außer man ist angeschnallt). Auto geht automatisch auf P, wenn es ausgeschaltet wird.

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

- verstecktes Menü im Idrive mindestens 10 sec nach oben schwenken, 3 klicks nach rechts drehen, 3 klicks nach links drehen, 1 klick nach rechts drehen, 1 klick nach links drehen, Idrive Controller drücken. Anschließend hat man am Ende des Einstellungsmenüs einen neuen Menüpunkt.

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten
Themenstarteram 14. Januar 2018 um 14:50

- Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion weiter

- das Servicemenü über die Quersumme der VIN freigeschaltet werden kann

- bei offener Fahrertür der Gang rausfliegt

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

- verstecktes Menü im Idrive 10sec, 3 rechts,3links,rechts,links.

Aehm bei meiner Auflistung meinte ich Idrive 10sec nach oben druecken, bitte nochmal editieren.

Einfach kopieren und selbst editieren.

Wie geht das mit dem Servicemenü genau?

Ich glaube auch, der Gang bleibt drin, wenn man angeschnallt ist?!

Themenstarteram 14. Januar 2018 um 15:04

Ja bitte selber kopieren und ergänzen. Wenn ich das kann dann jeder selber machen, wenn Punkte unklar/falsch ausgedrückt sind und besser erklärt werden müssen.

- Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

 

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion weiter.

 

- Servicemenü über die Quersumme der VIN freischalten

 

- bei offener Fahrertür fliegt der Gang raus (außer man ist angeschnallt)

 

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

 

- verstecktes Menü im Idrive 10 sec nach oben, 3x nach rechts, 3x nach links, rechts, links.

- Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

 

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion weiter.

 

- Es kann jede Funktion auf Ruhe Favoritentaste programmiert werden, die rot hinterlegt ist. Zum Beispiel auch: “Zielführung starten“, was dann gleichzeitig auch “Zielführung stoppen“ auslöst.

 

- Servicemenü über die Quersumme der VIN freischalten

 

- bei offener Fahrertür fliegt der Gang raus (außer man ist angeschnallt)

 

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

 

- verstecktes Menü im Idrive 10 sec nach oben, 3x nach rechts, 3x nach links, rechts, links.

Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion wieter

- das Servicemenü über die Quersumme der VIN freigeschaltet werden kann (Kombiinstrument)

- bei offener Fahrertür fliegt der Gang raus, beim Abschalten geht das Fahrzeug selbst auf P

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

- verstecktes Menü im Idrive 10sec oben, 3 raster rechts, 3links, rechts, links.

- Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

 

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion weiter.

 

- Es kann jede Funktion auf eine Favoritentaste programmiert werden, die rot hinterlegt ist. Zum Beispiel auch: “Zielführung starten“, was dann gleichzeitig auch “Zielführung stoppen“ auslöst.

 

- Servicemenü über die Quersumme der VIN freischalten (Kombiinstrument)

 

- bei offener Fahrertür fliegt der Gang raus (außer man ist angeschnallt). Auto geht automatisch auf P, wenn es ausgeschaltet wird.

 

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

 

- verstecktes Menü im Idrive 10 sec nach oben, 3x nach rechts, 3x nach links, rechts, links.

- Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

 

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion weiter.

 

- Es kann jede Funktion auf eine Favoritentaste programmiert werden, die rot hinterlegt ist. Zum Beispiel auch: “Zielführung starten“, was dann gleichzeitig auch “Zielführung stoppen“ auslöst.

 

- Servicemenü über die Quersumme der VIN freischalten (Kombiinstrument, Tachonuller zuerst halten, dann in unlock Position Quersumme eingeben)

 

- bei offener Fahrertür fliegt der Gang raus (außer man ist angeschnallt). Auto geht automatisch auf P, wenn es ausgeschaltet wird.

 

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

 

- verstecktes Menü im Idrive bei NaviPro 10 sec nach oben, 3x nach rechts, 3x nach links, rechts, links, rechts, rein, dann hat man erweiterte Option in Einstellungen.

-Ohne Business oder ohne Navi alles gleich bis auf 10 sec links als Anfang

Ich konkretisiere mal: Ohne zu schreiben WIE manches funktioniert ist so eine Aufstellung nur die Hälfte wert.

- Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion weiter.

- Es kann jede Funktion auf eine Favoritentaste programmiert werden, die rot hinterlegt ist. Zum Beispiel auch: “Zielführung starten“, was dann gleichzeitig auch “Zielführung stoppen“ auslöst.

- Servicemenü über die Quersumme der VIN freischalten (Kombiinstrument)

Fahrzeug ausschalten, den Tageskilometerknopf gedrückt halten und dann Start/Stop drücken. Dann auf den Punkt "Entriegeln" gehen (man navigiert nur mit dem Tageskilometerknopf, zum Auswählen Knopf länger gedrückt halten), als Code die Quersumme der letzten 5 bzw. 6 Stellen der Fahrgestellnummer eingeben und dann kann man im Hauptmenu durch die ganzen Infoscreens "surfen".

- bei offener Fahrertür fliegt der Gang raus (außer man ist angeschnallt). Auto geht automatisch auf P, wenn es ausgeschaltet wird.

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

- verstecktes Menü im Idrive mindestens 10 sec nach oben schwenken, 3 klicks nach rechts drehen, 3 klicks nach links drehen, 1 klick nach rechts drehen, 1 klick nach links drehen, Idrive Controller drücken. Anschließend hat man am Ende des Einstellungsmenüs einen neuen Menüpunkt.

Themenstarteram 14. Januar 2018 um 19:44

Danke! So war es auch gemeint. Manchmal beschreibt man was und andere verstehen es nicht, weil noch Infos fehlen. Wenn das jeder kurz kopiert und ergänzt, dann wird am Ende immer die aktuell beste Liste stehen und so war es von mir auch angedacht: Viele Köpfe, viel Wissen und vielfache Prüfung, ob es verständlich ist.

So jetzt war die Business / no navi Variante wieder draussen, ausserdem nicht den letzten klick wegeditieren, macht die Leute doch nicht verrückt :) irgendwann haben wir es dann, hoffe, es kommen noch mehr Punkte dazu!

- Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion weiter.

- Es kann jede Funktion auf eine Favoritentaste programmiert werden, die rot hinterlegt ist. Zum Beispiel auch: “Zielführung starten“, was dann gleichzeitig auch “Zielführung stoppen“ auslöst.

- Servicemenü über die Quersumme der VIN freischalten (Kombiinstrument)

Fahrzeug ausschalten, den Tageskilometerknopf gedrückt halten und dann Start/Stop drücken. Dann auf den Punkt "Entriegeln" gehen (man navigiert nur mit dem Tageskilometerknopf, zum Auswählen Knopf länger gedrückt halten), als Code die Quersumme der letzten 5 bzw. 6 Stellen der Fahrgestellnummer eingeben und dann kann man im Hauptmenu durch die ganzen Infoscreens "surfen".

- bei offener Fahrertür fliegt der Gang raus (außer man ist angeschnallt). Auto geht automatisch auf P, wenn es ausgeschaltet wird.

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

- verstecktes Menü im Idrive, bei Navi Pro Menü drücken, mindestens 10 sec nach oben schwenken, 3 klicks nach rechts drehen, 3 klicks nach links drehen, 1 klick nach rechts drehen, 1 klick nach links drehen, ein Klick nach rechts, Idrive Controller drücken. Anschließend hat man am Ende des Einstellungsmenüs einen neuen Menüpunkt.

- verstecktes Menü im Idrive, bei Navi B oder ohne Navi Menü drücken, mindestens 10 sec nach links schwenken, 3 klicks nach rechts drehen, 3 klicks nach links drehen, 1 klick nach rechts drehen, 1 klick nach links drehen, ein Klick nach rechts, Idrive Controller drücken. Anschließend hat man am Ende des Einstellungsmenüs einen neuen Menüpunkt.

- Bedienungsanleitungs App: Driver’s Guide hat eine Anleitung, maßgeschneidert auf die VIN (Fahrzeugidentnummer).

 

- Programmierbare Tasten: wenn man sie leicht berührt, geben sie die Info der Funktion weiter.

 

- Es kann jede Funktion auf eine Favoritentaste programmiert werden, die rot hinterlegt ist. Zum Beispiel auch: “Zielführung starten“, was dann gleichzeitig auch “Zielführung stoppen“ auslöst.

 

- Servicemenü über die Quersumme der VIN freischalten (Kombiinstrument)

 

Fahrzeug ausschalten, den Tageskilometerknopf gedrückt halten und dann Start/Stop drücken. Dann auf den Punkt "Entriegeln" gehen (man navigiert nur mit dem Tageskilometerknopf, zum Auswählen Knopf länger gedrückt halten), als Code die Quersumme der letzten 5 bzw. 6 Stellen der Fahrgestellnummer eingeben und dann kann man im Hauptmenu durch die ganzen Infoscreens "surfen".

 

- bei offener Fahrertür fliegt der Gang raus (außer man ist angeschnallt). Auto geht automatisch auf P, wenn es ausgeschaltet wird.

 

- idrive reset durch 25s Radioknopf drücken

 

- verstecktes Menü im Idrive, bei Navi Pro Menü drücken, mindestens 10 sec nach oben schwenken, 3 klicks nach rechts drehen, 3 klicks nach links drehen, 1 klick nach rechts drehen, 1 klick nach links drehen, ein Klick nach rechts, Idrive Controller drücken. Anschließend hat man am Ende des Einstellungsmenüs einen neuen Menüpunkt namens *SERVICE MENU*.

 

- verstecktes Menü im Idrive, bei Navi B oder ohne Navi Menü drücken, mindestens 10 sec nach links schwenken, 3 klicks nach rechts drehen, 3 klicks nach links drehen, 1 klick nach rechts drehen, 1 klick nach links drehen, ein Klick nach rechts, Idrive Controller drücken. Anschließend hat man am Ende des Einstellungsmenüs einen neuen Menüpunkt namens *SERVICE MENU*.

Zitat:

@crus_gs schrieb am 14. Jan. 2018 um 20:17:02 Uhr:

So jetzt war die Business / no navi Variante wieder draussen, ausserdem nicht den letzten klick wegeditieren, macht die Leute doch nicht verrückt ? irgendwann haben wir es dann, hoffe, es kommen noch mehr Punkte dazu!

Sorry, wir beide hatten gleichzeitig geschrieben und ich habe versucht, das zusammenzuführen.....habe ich wohl übersehen.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Neu bei BMW? Hier ein paar hilfreiche Punkte zum Einstieg: