ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Neon oder kaltlicht? Welches ist besser?

Neon oder kaltlicht? Welches ist besser?

Themenstarteram 31. Oktober 2003 um 0:41

Hi, Hab nun bei mir im Kofferraum 2 Klatlicht Cathoden drin, die blau leuchten! abe noch 2 für fussraum ind 4 für die mittelkonsolle! Wollte jetzt aber mal wissen, ob NEOn nicht besser ist? Hab mich erstmal auf Kaltlicht eingelassen, weil ich auf Arbeit eine für 6,90 Bekomme, weil diese eigentlich für PC Mod sind. NEON dagegen sind graußam teuer bei Autotip und für eine verbotene sache so viel geld auszugeben, erschien mir nicht grad so! Achso, warum ich das auch noch wissen will, liegt daran, das ich mir nun meinen unterbodenbeleuchtung anbaue, die aber in neon ist!

HELP. Welcher der beiden leuchtmittel ist am besten!

Thanxxx

Ähnliche Themen
14 Antworten

Also ich find Kaltlicht besser - allerdings lässt sich für den Unterboden eventuell Neon leichter handhaben/montieren.

Schau mal unter www.blauer-tacho.de - da gibts verschiedene UBB-Varianten...

Kaltlichkathoden

sie sind viel kleiner im Durchmesser also leichter zu verstecken und haben eine grossere Lichtausbeute als Neons.

Wieso also ein schwwaches neonlicht mit dem man nicht einmal einen Aschenbecher ausleuchten kann, stat kaltkathoden mit dem mann gantze Fusräume beleuchten kann

würde auch zu den kaltlichtkathoden tendieren, weis zwar nicht wie sie sich im auto machen, aber hab sie im pc drin, sie sind klein, leicht zu verstecken und schön hell! neon ist dagegen zu schwach, und zu teuer!

die vom pc sind schon echt gut, und für 6,90 wow, dann würd ich die sowieso nehmen! :)

 

mfg stigA

Also ich würde auch zu kalt cathoden tendieren, die sind echt hell und vor allem nicht so dickes klump wie die neon röhren,... aber soviel ich weiß sind die auch im auto verboten, allgemein nachträglich angebrachte farbige beleuchtung ist soviel ich weiß strafbar,...

alles was hell leuchtet im innenraum und nachträglich eingebaut ist ist verboten / vorrausgesetzt der restliche verkehr kann geblendet oder verwundert werden.

also wenn er die dinger unterm sitz einbaut ists egal (ausser sein unterboden besteht aus glas oder acryl oder sowas :) )

also ob nun neon ,cold cathodes oder meinetwegen LEDs, wenns blendet oder verwundert ists verboten. meine ich jedenfalls!

 

mfg stigA

...dann müssten die BMW-Standlichtringe auch verboten werden - die verwundern mich auch immer wieder!

Themenstarteram 1. November 2003 um 1:13

Kalt!

 

Dachte ich mir schon, fragte nur, weil beim film 2f2f nur neon drin sind und da die dinger eh schweine teuer sind, dachte ich mir, bauste halt kaltlicht cathoden vom PC ein :-) ! Da ich die teile eh für einkaufspreis bekomme habe ich sie mal zweckenfremdet!!! !g! Das auch die verboten sind, weiß ich aber ich steh auf den standpunkt, ICH ZAHL STEUERN UND HABE MEIN AUTO VON MEINEM GELD GEKAUFT!!! Wenn die dinger nur wegen blendung verbosten sind, dann sollten die scheinwerfer von BMW auch verboten werden, die blenden ja wie sau! Und wenn unser einer angel eyes anbauen will, heißts beim tüv, entspricht nicht den vorschriften. Langsam glaube ich, die haben was gegen japanische autos.grumel.

ach noch was, ICH ZAHL EIN SCHWEINE GELD FÜR BENZIN!!! Und damit sich die bullen mehr ärgern können, baue ich mir ne unterbodenbeleuchtung ein!

Versteh ich schon, das die innenraum beleuchtung verboten ist , ist mir auch unverständlich unterboden versteh ich ja, da gibt es nämlich echt sauhelle teile,...und die lenken meines erachtens wirklich ab und können auch ziemlich blenden,... aber den innenraum haben mehrere leute die ich kenn mit den kaltcathoden gemacht, und die sind wesentlich besser als die neonröhren und vor allem viel dünner,...

ich werd mir auch ne ubb anbauen, mit LEDs. innenraum mässig evtl. den fußraum mit alumatten. dann spiegelts schön. aber so direkt im innenraum würd mich eher selber nerven. spiegel ->blaue lampen, rückspiegel ->blaue lampen das würd mich total stören! ubb gut die kann man evtl. auch mal bei ner fahrt anmachen. aber ansonsten dienen die wirklich nur zum showzweck. damit im strassenverkehr zu fahren ist schon teils verantwortungslos, aber nicht schlimmer als 70 in der 50er zu fahren... daher

sone anzeige bringt bei vollem erfolg der polizei ca. 150€ geldbuße, 3 punkte und je nachdem wie die drauf sind stilllegung des Kfz. nicht gerade billig :)

 

mfg stigA

In meinem Golf hatte ich Neonröhren, die musste ich mit LED`s unterstützen, damits was bringt und klobig waren die auch noch. Das wollte ich im CTR nicht, deswegen habe ich Kaltlichtröhren ausprobiert. Die sind viel heller und also meine Combo vorher im Golf und das ganze ist nicht so aufwendig. Durch ihre dünne Bauweise, konnt ich sie auch gut verstecken.

Kann ich uneigeschränkt empfehlen.

Also für mich wäre das garkeine Frage was man nimmt, wenn man die wahl zwischen Neon und KlK hat! Die Kathoden sind einfach besser! Aber ich hab das bei mir alles mit LEDs gemacht! Wenn man die ordentlich verteilt,dann strahlen die auch alles aus! Und ausserdem verbrauchen sie im normalfall weniger strom! Sogar weniger als KlK! Und wenn einem das zu dunkel ist mit den stanart LEDs (2500mCD-5500mCD) der soll dann einfach LummiLEDs benutzen! Die haben dann 600000mCD! Enspricht ca 100kW! Die müssen zwar gekühlt werden,aber da gibt es auch extra Kühler für!

Achja,wem die LummiLEDs zu hell sind (sind auch augenschädlich) der soll einfach LEDs mit 20.000mCD nehmen! Gibt es alles hier ! Ist auch günstig!

Themenstarteram 2. November 2003 um 19:04

ich werde ja nicht die lichter in einer stark befahrenden straße anmachen. oder auf der autobahn! Niemals! AB und an, mal ein bissel licht ist ok! Und stiga, hier in berlin, haben die polizisten anderes zu tun, als autos mit lichtern anzuhalten. Hier fährt jeder 6. mit ner led beleuchtung an den fensterpritzudüsen in blau rum! Und die sind auch verboten!

solange man keinen gefährdet kann man von mir aus machen was man will,... aber eins sollte jedem klar sein safety first!! das gilt bei allem!!

Re: Kalt!

 

Zitat:

Original geschrieben von Mellow80

Und damit sich die bullen mehr ärgern können, baue ich mir ne unterbodenbeleuchtung ein!

Darüber wird sich kein Polizist ärgern...:)...

Wird bei einer Polizeikontrolle eine UBB entdeckt, wird eine Anzeige geschrieben und der Wagen an Ort und Stelle stillgelegt, mit allen rechtlichen und finanziellen Konsequenzen für Halter und Fahrer....

Die Jungs machen einfach ihren Job...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Neon oder kaltlicht? Welches ist besser?