ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Navigationssystem oder Plus, kurze Frage für die Bestellung

Navigationssystem oder Plus, kurze Frage für die Bestellung

Seat Leon
Themenstarteram 29. März 2018 um 16:32

Moin... nach unzähligen Fragen nun die Finalfrage :)

Wenn ich das Navigationssystem Plus bestelle habe ich dann gleichzeitig Full Link integriert oder was ist der Unterschied zwischen Full Link und Carplay bzw. Mirrorlink beispielsweise?

Denn wenn ich das Navi Plus nehme kann ich Full Link nicht mehr auswahlen. Das geht nur, wenn ich das normale Navi für den Seat Leon ST Cupra 300 nehme.

Auch steht bei Sixt Leasing, dass das Multifunktionslenkrad es nur in Verbindung mit dem Navigationssystem Plus gibt, zumindest wird es nur hier aufgeführt. Bei dem Hinweisbutton beim normalen Navi steht nichts von einem Multifunktionslenkrad...

Danke im Voraus

janwill

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo,

 

Full Link = Apple CarPlay + Android Auto + MirrorLink.

 

Full Link ist bei Seat nur der Begriff bzw. das Paket in dem die drei Technologien enthalten sind. Beim Navi+ ist Full Link und damit diese drei Sachen enthalten.

 

Das Multifunktionslenkrad ist beim Cupra meines Wissens nach Serienausstattung, also nicht aufpreispflichtig.

Themenstarteram 29. März 2018 um 16:58

Ah, das hört sich doch gut an. Habe mittlerweile auch noch einmal ein wenig gegoogelt und gemerkt, wenn das alles so ist wie ich das verstehe, dann reicht auch das normale Navi + Full Link.

Aber nur einmal kurz aufgelistet:

unterschied Navi und Navi Plus

- Hardware

- 3d beim Navi

- Full link Technologie ist schon integriert.

Wenn dem so ist, dann brauche ich das wohl nicht. Mit ist nur folgendes SEHR wichtig und hoffe, dass das mit dem normalen Navi + Full Link alles funktioniert:

- Handynavi (Google Maps) auf den Bildschirm bzw. in das Navi "bringen" und somit in das Virtuelle Cockpit

- Handy bzw. Telefonieren mittels Freisprechanlage inkl. wenn ich Musik höre geht der Sound runter der Musik und ich kann mittels Multifunktionslenkrad das Gespärch anehmen und mit Hilfe der Freisprechanlage telefonieren

EDIT: verstehe ich das eigentlich richtig (hatte noch nie ein Auto mit Telefon verbunden), dass man das Mikrofon des Handys benutzt oder gibt es im Leon Cupra ein Mikrofon irgendwo oben oder so?

- Im besten Fall kann mein Handy auch noch gleichzeitig Töne abgeben und meine EVENTUELL installierte Blitzerapp warnt mich vor :)

Sehe ich das so alles richtig?

Hab meinen ja noch lange nicht, also alles unter Vorbehalt xD

Habe auch nur das kleine Navi genommen, da es alles kann, was man so braucht.

Full Link muss dazu bestellt werden, dann kannst du Google Maps verwenden ( bei Android, bei Apple leider nur deren eigenen Dienst )

Ob google Maps aufs virtual Display geht bin ich mir nicht sicher, ABER beim kleinen Navi kannst du die Karte der "navieigenen navigartionsfunktion" NICHT im Virtual Display und auf dem Hauptbildschirm GLEICHZEITIG darstellen, dafür brauchst du das große.

Mikrofon ist natürlich im Auto verbaut, funktioniert auch alles über Blootooth, wenn das Kabel nicht angesteckt ist, Full Link geht nur Kabelgebunden.

Blitzer kann man wohl sogar selber ins navi einfügen, POIs gibt es zum Download, bin mir aber nicht sicher ob man dafür wiederum das große Navi mit Festplatte braucht oder ob das von SD Karte geht.

Ich habe das kleine Navi mit Full-link.

3d hat das wohl auch.

Googlemaps oder Appelkarte geht. Allerdings konnte ich das dann noch nicht ins VC schieben. Für das Seat-Navi gibt es eine hin/her-Taste, dass du das Navi entweder in der Mitte, oder im VC hast. Gleichzeitig geht nicht! Das ist wohl der größte Nachteil am kleinen Navi. Da langt wohl die Rechnerleistung nicht.

Telefon: Musik geht aus; dein Klingelton kommt über die Lautsprecher; ob man am Lenkrad abnehmen kann, weiß ich nicht. Ich nehme das Gespräch immer am Display entgegen, wo man auch sieht, wer anruft; Ton und Klang sind beiderseits super (wo das Mikro ist weißlich auch nicht)

Zur Blitzerapp gab’s hier n Threat. Schau mal.

Beste Grüße

Themenstarteram 29. März 2018 um 18:36

Ah, danke für die Hinweise. Also wäre es schon möglich vom Handy Google Maps auf das Navi zu bringen und von dort aus auf das Virtual Cockpit. aber eben nicht beide gleichzeitig anzeiegn zu lassen? Eins reicht vollkommen aus. Ich glaube gelesen zu haben, wenn Google Maps auf dem Navi ist, dann kann man trotzdem Musik weiterhören.

OK, das mit dem POI lasse ich lieber bei einem Leasingwagen :)

Themenstarteram 29. März 2018 um 18:38

Thx Minsep für deine Infos.

ich denke, wenn nicht noch einmal schrieben sollte alles UNFUG :) werde ich das kleine Navi mit Full Link lassen. Überlege eben nur, ob ich das große nachbestellen soll. Heute kam die Zusage von Sixt, dass der Wagen im Sep gelifert wird. Habe laut Mitarbeiter noch bis DIenstag Zeit mit Gedanken diesbezüglich zu machen ob nun KLEIN oder GROSSES Navi :)

Zitat:

@janwill schrieb am 29. März 2018 um 18:36:26 Uhr:

Ah, danke für die Hinweise. Also wäre es schon möglich vom Handy Google Maps auf das Navi zu bringen und von dort aus auf das Virtual Cockpit. aber eben nicht beide gleichzeitig anzeiegn zu lassen? Eins reicht vollkommen aus. Ich glaube gelesen zu haben, wenn Google Maps auf dem Navi ist, dann kann man trotzdem Musik weiterhören.

OK, das mit dem POI lasse ich lieber bei einem Leasingwagen :)

Die Poi Importfunktion ist ja nichts geheimes/verbotenes, die ist im Menü, da hätte ich keine Hemmungen ( siehe Video

[url=Pois im Navi ]https://www.youtube.com/watch?v=KtnCDJpdALU[/url] Ist hier noch das alte Navi, im neuen gehts aber fast genauso

Zum Virtual Cockpit kann ich nichts sagen, davon war ich sehr enttäuscht, hab es nicht bestellt.

@janwill Google Maps im VC geht nicht. Sobald du z.B. über Android Auto mit Google Maps navigierst, zeigt er im VC unter dem Reiter Navi eine Meldung, dass Navigation über AA aktiv ist. Im Reiter Media erscheint dann eine ähnliche Meldung bezogen auf Musik.

Selbst die Kartenansicht ohne Routenführung ist dann im VC deaktiviert.

Themenstarteram 29. März 2018 um 20:30

Ah OK. Mir reicht generell aber die Navimöglichkeit mittels Google Maps IM NAVIDISPLAY. So wie ich das verstanden habe kann ich bei verbundenen Samsung S6 + Full Link + Kabel mein Google Navi nach "oben schicken" in das Navigationssystem, oder?

Zitat:

@janwill schrieb am 29. März 2018 um 20:30:25 Uhr:

Ah OK. Mir reicht generell aber die Navimöglichkeit mittels Google Maps IM NAVIDISPLAY. So wie ich das verstanden habe kann ich bei verbundenen Samsung S6 + Full Link + Kabel mein Google Navi nach "oben schicken" in das Navigationssystem, oder?

https://youtu.be/kT4BdTBb7Jg

 

Guckst du ;)

Zitat:

@Stefres [url=https://www.motor-talk.de/.../...stem-oder-plus-kurze-frage-fuer-die-b

.... bin mir aber nicht sicher ob man dafür wiederum das große Navi mit Festplatte braucht oder ob das von SD Karte geht.

Das normale Navi reicht und es geht alles von SD Karte, lediglich die Updates müssen dann auch wieder manuell eingespielt werden...:)

Bei mir funktioniert es Astrein...

Themenstarteram 1. April 2018 um 10:24

Mal noch eine Frage zu dem Navi+. Ist es möglich folgendes Szenario erzustellen:

Wenn ich das richtig verstande habe, dann besitzt das Navi+ einen eigenen Wlan-Hotspot bzw. öffnet ein Wlan - ist das so richtig? Wenn nein, haben sich meine folgende Zeilen erledigt :)

Wenn ja, kann man dann eine Dashcam, die im Kofferraum ist mittels Wlan auf das Display nach vorne holen?

Notfalls mit irgendeiner "Codierung mittels VCDS"

janwill

Zitat:

@janwill schrieb am 1. April 2018 um 10:24:34 Uhr:

Mal noch eine Frage zu dem Navi+. Ist es möglich folgendes Szenario erzustellen:

Wenn ich das richtig verstande habe, dann besitzt das Navi+ einen eigenen Wlan-Hotspot bzw. öffnet ein Wlan - ist das so richtig? Wenn nein, haben sich meine folgende Zeilen erledigt :)

Wenn ja, kann man dann eine Dashcam, die im Kofferraum ist mittels Wlan auf das Display nach vorne holen?

Notfalls mit irgendeiner "Codierung mittels VCDS"

janwill

Nein, das hast du genau falsch verstanden. Das Navi hat WLAN, um das Internet von deinem Handy zu benutzen. Eine Simkarte kommt da nicht rein. Möglicherweise ist es auch möglich über WLAN Musik auf die Festplatte zu kopieren, wenn du dich mit dem gleichen WLAN verbindest, in dem auch dein PC ist, da bin ich mir nicht ganz sicher

Themenstarteram 1. April 2018 um 10:45

hmmmm... noch gebe ich nicht ganz auf :)

Die Dashcam die ich habe öffnet ein Wlan mit dem ich mich zurzeit mit einem zweiten Handy verbinden kann. Ich sehe dann auf meinem Handy das Bild der Dashcam. Wäre es nun möglich sich nicht mit dem Handy sondern mit dem Navi+ bei der Dashcam einzuwählen und so das Bilder der Dashcam zu sehen...

Wenn das funktionieren würde wäre das der HAMMER....

janwill

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Navigationssystem oder Plus, kurze Frage für die Bestellung