Forum6er, 7er, 8er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. Navigation, Fehler in der Software?

Navigation, Fehler in der Software?

BMW 6er G32 (Gran Turismo)
Themenstarteram 5. November 2019 um 14:57

Hallo in die Runde,

ich fahre seit 08/2019 einen 630 GT.

Seit letzter Woche ist die neuste Navi Software 2019-3 installiert. Leider ohne erkennbare Verbesserung.

Wieder sind zahlreiche Baustellen nicht eingetragen oder es sind Straßen gesperrt die aber zu befahren sind.

Nun wollte ich euch mal nach Euren Meinungen zu dem Navi befragen. (RTTI habe ich auch)

Schön wäre es wenn Ihr die Fehler mal aufschreibt. Ich habe bei BMW bereits wegen mehrerer Fehler viele Tickets auf und das Auto stand schon 4 mal in der Werkstatt.

Ich würde dann die Fehler an BMW weitergeben in der Hoffnung das die es mal schaffen was vernünftiges zu entwickeln.

Danke für die Hilfe

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hallo,

du bist nicht alleine mit dieser Feststellung - siehe mein Thread vom 21.10.19 unten. . Ich fahre einen 840D und da geht es mir genauso. Ich kann es gar nicht

fassen wie wenig sich das Navi mit offiziellen Sperrungs-meldungen synchronisiert.

Erstaunlich, wie geduldsam BMW Fahrer sind...

https://www.motor-talk.de/.../...ungen-und-spracheingabe-t6723436.html

Themenstarteram 16. November 2019 um 9:02

Ich habe ja gedacht das es beim neuen Update besser wird. Aber leider genau so eine Enttäuschung

...grundsätzlich hat das erstmal mit der Aktualität der Kartendaten nichts zu tun. Sondern mit den Daten die via RTTI übermittelt werden. Denn i.d.R. sind Baustellen und Sperrungen temporäre Ereignisse und sollten somit logischer Weise nicht fix in den Kartendaten implementiert sein. Sagt einem zumindest der gesunde Menschenverstand.

Der aber im BMW Kartenmaterial offensichtlich nicht so umgesetzt wird.

Ich habe vor ca. 14 Tagen eine Info weiter gegeben, weil ich vom Navi bei Marktheidenfeld von der A3 in eine Ausfahrt geleitet wurde die es gar nicht gibt. Es handelt sich nämlich um eine Behelfsausfahrt für Dienstfahrzeuge!

Das ist auch schon krass, da es bis auf die weiterhin durchgezogenen Standstreifenmarkierung tatsächlich wie eine Ausfahrt aussieht, da voll Asphaltiert und erst nach ca. 300m ein verschlossenes Tor zu sehen ist !!!

Ist übrigens Fahrtrichtung Nürnberg, nach der eigentlichen Abfahrt Marktheidenfeld, weswegen ich an der regulären Abfahrt vorbei gefahren bin, da mir ja das Navi ca. 2km weiter besagte Abfahrt angezeigt hat.

Ich durfte dann natürlich bis zur nächsten Abfahrt weiter fahren und wieder drehen, um nach Marktheidenfeld zu gelangen...

...ist schon ganz schön peinlich für BMW!

Mit dem Navi meiner zwei 6er GT hatte ich nie Probleme (zugegebenermaßen fahre ich in der Regel aber auch nicht ewig weite Strecken, dafür ist mir meine Lebenszeit dann doch zu wertvoll).

Aber schaut euch lieber mal das Navi des F48 an. Das schickt einen zu 99%, obwohl man eigentlich schon das Ziel erreicht hat, nochmal mindestens einmal um den Block oder aber in eine ganz falsche Richtung weiter. Sowas mieses habe ich tatsächlich noch nie gesehen (passt aber wiederum ganz gut zu der allgemein recht grottigen Qualität des F48).

Themenstarteram 18. November 2019 um 18:04

Witzig ist das auf der Seite https://wego.here.com viele Sachsen gut eingetragen sind, leider wird es scheinbar nicht an das Auto übermittelt. Die Seite gehört übrigens BMW, Mercedes und Audi.

Ich war am Samstag in Gelsenkirchen. Der neue Busbahnhof in Buer ist nun seit 1 Jahr fertig. Leider weiß das BMW Navi das noch nicht ;-)

Themenstarteram 18. November 2019 um 19:04

Sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir bitten um Entschuldigung dafür, dass sich unsere Antwort verzögert hat und wir Ihnen erst heute antworten.

Ihr Anliegen zu RTTI Real Time Traffic Information haben wir sorgfältig geprüft.

Bei Autobahnauf- und abfahrten können keine Staus durch RTTI angezeigt werden, da an diesen Stellen keine TMC Locations von der Bundesanstalt für Straßenwesen BASt gesetzt sind.

Bei Fragen sind wir selbstverständlich gern für Sie da.

Ihre Meinung ist uns wichtig! Bitte geben Sie uns Ihr Feedback. Es sind nur zwei Fragen. Die Beantwortung erfolgt natürlich anonym https://webqcheck.4com.de/?id=12336&tan=384525c926626.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre BMW Kundenbetreuung

Hier mal eine Aussage von BMW Zufahrt A43 in Herren / Recklinghausen die schon seit 5 Monaten gesperrt ist ( Kein Stau sondern Sperre )

....auch die connected App ist ein Beispiel für Unzuverlässigkeit. Ziele lassen sich zwar per Connected App ans Fahrzeug senden. Aber die Remote- und Ortung Dienste funktionieren seit Tagen nicht. Die connected Service Abteilung ist entweder nicht erreichbar oder antwortet nicht auf Mails.

Ob das wohl mit den erfolgreichen Abwerbe-versuchen von IT-Personal durch VW zusammen hängt? Alles in allem hätte ich mit meinen Audi A8/S8 eine stabilere Plattform. Und das war mehr als eine IT Generation hinten dran.

Img
Img

Soso, Abwerbeversuche von BMW IT-Personal durch VW. Wenn Du schon solche Thesen aufstellst, bitte auch ein paar konkrete Fakten. Oder schließt Du vom Abwerben von Leuten aus dem (Top) Management auch gleich auf das IT Personal ???

Und wird dann wohl wieder Zeit für einen ach so tollen Audi mit noch geilerer Schummelsoftware, wenn da alles so viel besser lief ...

Fakten? Gerne: https://www.golem.de/.../...ftware-center-in-muenchen-1906-142069.html

und dann 1:1 zusammen zählen. Nach Wolfsburg will keiner und MUC hat mehr zu bieten als Berg-Panorma...dreimal darfst du raten.

Ich finde es ja auch schade, das David von Goliath leergesaugt wird...

Im übrigen bin ich Fan-boy von gar nix- weder Auidi noch BMW. Ich habe Audi nach 20 JAhren, 5xA8 +SQ5 etc. eben wegen dem Beschiß den Rücken gekehrt. Aber meine Erwartungen an den Premiumsektor allgemein sind wohl zu hoch. Bei BMW erlebe ich gerade ein Flickwerk an Gimmicks, die nur unzuiverlässig funktionieren und beim simplen Navigieren schlecht gemachte Hausaufgaben. Begleitet von einem überlastetem connected Service Department.

Nach den kommenden knapp 3 Jahren 840D werde ich wohl downsizen auf Hyundai und den ganzen überteuerten Premiumquatsch nicht mehr mitmachen. Bei dem Verkehrsinfarkt hier im Süddeutschland macht Auto eh kein Spaß mehr.

Themenstarteram 22. November 2019 um 15:13

Heute mal wieder ein neues Problem :-)

Habe mir gerade mit meiner VIN Nummer ein Update gezogen. UPD09042.bin

Auf einen FAT32 nagelneuen Stick gezogen und zum Auto gelaufen. Leider mal Wieder die Ernüchterung. Stick wird wie immer nicht erkannt.

Im Fahrzeug ist Version

TB-007.005.013

MB-007.005.013

das Update hat glaube ich:

TB 001.062.032

MB 001.062.032

welches ist denn aktueller? Die super Kundenhotline hat keine Ahnung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. Navigation, Fehler in der Software?