ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Navi Update für Forester SJ

Navi Update für Forester SJ

Subaru Forester IV (SJ)
Themenstarteram 2. August 2020 um 11:30

Um die Karten des Navis beim Forester SJ zu aktualisieren soll das Programm "Subaru Toolbox" verwendet werden. Hat da jemand aus neuerer Zeit Erfahrung damit? Der letzte (negative) Beitrag im Forum stammt von 2017, man sollte ja hoffen dass sich da einiges gebessert hat.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Was möchtest du wissen?

 

Bei meinem Levorg hab ich 3 mal damit Updates gemacht.

 

Einfach schritt für schritt der Anleitung folgen

 

Mfg

Themenstarteram 6. August 2020 um 8:45

Vielen Dank, dann werde ich mich da mal ranmachen. Wollte einfach wissen ob sich da einiges gebessert hat.

Gustav

Wie meinst du gebessert? Von der karte her oder vom Programm?

Leider hinken die Karten ziemlich hinterher,

2017 fehlte auf der karte ein Autobahnstück. Welches mein Tomtom von 2015 schon kannte

Leider bekomme ich nun keine Gratis Updates mehr, werde mir nächstes jahr ne neue Speicherkarte im Internet besorgen. Habe ne Seite gefunden, wo sie ziemlich billig verkauft werden. Mal schauen ob das funktioniert ??

So eine Internetseite die "ziemlich billig" die Karten verkauft hatte ich auch gefunden. Die Karte funktioniert auch vollkommen problemlos, aktuell war sie aber trotzdem nicht (also nicht die aktuellste die Subaru über das Programm anbietet). Hätte ich mir lieber gespart das Geld und gleich das Programm verwendet...

Zitat:

@BlackFly schrieb am 6. August 2020 um 20:16:24 Uhr:

So eine Internetseite die "ziemlich billig" die Karten verkauft hatte ich auch gefunden. Die Karte funktioniert auch vollkommen problemlos, aktuell war sie aber trotzdem nicht (also nicht die aktuellste die Subaru über das Programm anbietet). Hätte ich mir lieber gespart das Geld und gleich das Programm verwendet...

Könntest du mir bitte mitteilen bei wem du gekauft hast?

Besser als PN.

Danke!

Gruss Jörn!

Ich weiss es nicht mehr sicher, da gibts in England gefühlte 97348834645 Seiten mit diversen Kombinationen aus Sat Navi und Shop.

Ich vermute aber mal das es keinen Unterschied macht welchen dieser Shops man nimmt ;)

Und im anbetracht dessen das man glaub nichtmal die hälfte von dem Preis bei Subaru zahlt würde ich mittlerweile diesen Weg immer vorziehen, damit hat man dann wirklich die gewissheit das man wirklich die aktuellste Karte hat und nicht vielleicht eine Karte angedreht bekommt die sogar noch älter als die ohnehin schon vorhandene Karte ist.

Anders sieht es aus wenn man überhaupt keine Karte mehr hat, da würde es sich dann schon rechnen erst die Karte in England zu kaufen und dann mit der Subaru Software ein Update zu machen, dürfte billiger sein als gleich eine aktuelle Karte bei Subaru zu kaufen...

Themenstarteram 7. August 2020 um 8:43

Ist es denn wirklich sinnvoll, nicht aktuelle Karten zu kaufen? Da kann ich ja gleich mein Mobiltelefon oder ein Tablet nehmen, z. B. mit Maps.Me oder Osm+ oder einer anderen Navi App, das habe ich dann gratis und möglicherweise die besseren Karten. Und diese Apps kann ich sogar beim Wandern in den Bergen brauchen, war bis anhin ganz brauchbar.

Kommt drauf an...

Klar Google Maps funktioniert wunderbar, hat viel mehr funktionen und viel aktuellere Karten als (alle) Fahrzeugeigenen Navis.

Aber Google Maps ist (Android Auto ausgenommen) nicht in das Fahrzeug integriert, hat damit ein paar schwächen (z.B. funktioniert die Navigation in Tunnel nicht) und man kann auch weder die Fahrzeugeigene Tasten noch Sprachsteuerung benutzen, das Radio wird bei Ansagen nicht leiser gestellt usw.

Es gibt also für und wieder für beide Anwendungen. Ich habe erst seit kurzem ein Fahrzeug mit einem Integrierten Navi und davor immer Google Maps verwendet. Ja, Google Maps hatte vorteile aber nun benutze ich trotzdem lieber das Fahrzeuginterne und da dann natürlich die möglichst aktuellsten Karten (auch wenn diese vielleicht etwas hinterher hinken). Und wenn ich etwas ganz aktuelles brauche kann ich immer noch Google Maps verwenden, das hat man ja auch immer mit dabei...

also was du so sagst stimmt nicht, evtl. mal mit Android Auto probieren.

Der größte Vorteil ist meiner Meinung nach das dieses POI gemache entfällt, du gibst irgendwas ein und er führt dich hin, auch muss ich mich nicht nee h in den Hof setzen und bei laufendem Motor Karten aktualisieren.

Was soll nicht stimmen?

Was für ein POI gemache? POIs werden nicht gemacht sondern sind in der Karte enthalten.

Warum Motor laufen lassen beim Austausch einer SD Karte?

Man kann bei HERE die aktuellste Karte für seinen Subaru kaufen, wenn das kostenlose Update abgelaufen ist.

Beispiel:

https://here.navigation.com/sku/T1000-27617/de_DE/HEREEMEA/EUR

Hatte ich voriges Jahr leider machen müssen, da ich bei Erstellung einer Kopie der original SD-Karte diese geschrottelt habe.

Karte in Heatunit einstecken und läuft. Aktuelleste Kartenmaterial.

Oder man kauft für ~50€ bei den günstigen englischen Shops eine Karte und ggf ein einmaliges Update in der Toolbox. Damit kommt man günstiger und hat ebenfalls eine neue und aktuelle Karte.. Das meinte ich mit dem was ich oben schrieb...

Ich habe dort für meinen 2014er XT nichts gefunden.Nur für die nachfolgenden ab 2018.

Gruss Jörn!

Wo ist "dort"? Satnavishop?

Ich glaub da hast Du etwas falsch verstanden, das 2018 bezieht sich nicht auf das Fahrzeug sondern auf die Karte.

Ich vermute mal für Dich sollte 2019-2020 SUBARU CORE2 NAVIGATION MAP SAT NAV UPDATE DISC das richtige sein

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Navi Update für Forester SJ