ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Nächste Woche zweite Inspektion - worauf achten ?

Nächste Woche zweite Inspektion - worauf achten ?

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 17:05

Servus,

nächste Woche geht mein Dicker zu seiner zweiten Inspektion. Ist kein Flex-Intervall, Laufleistung liegt bei 48.000 km.

Besonderheit: Die Gebrauchtwagen-Garantie läuft aus und ich werde sie wohl nicht erneuern, weil recht teuer.

Worauf sollte ich den FOH hinweisen (falls er das selbst nicht schon macht) ?

Der Wagen läuft einwandfrei, Mängel sind keine dran, nur die Unschönheiten:

- Kühlerhalterung knackt bei starkem Regen

- Stoßdämpfer im Winter in verkehrsberuhigten Zonen

- hakelige Schaltung in den Gängen 1-3 wenns kalt ist

- Rasseln unter 1300/min (vermutlich Riemenscheibe)

Das sind die Punkte, die er beheben soll/wird. Noch was ?

Ähnliche Themen
25 Antworten

darf man fragen, was die garantie kosten würde für ein jahr?

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 17:28

Zitat:

Original geschrieben von Schokolade_18

darf man fragen, was die garantie kosten würde für ein jahr?

300 Euro pro Jahr.

Ab 50.000 km Laufleistung werden Lohn- und Materialkosten nicht mehr voll übernommen.

Naja, ich würd nach Möglichkeit schonmal den Preis

vorher ausmachen damit dann keine unschönen und

ungewollten Zusatzarbeiten ausgeführt werden und dann

würde ich nach Möglichkeit versuchen zu sehen, ob die

Arbeiten ausgeführt werden oder dir wie manchmal

üblich nur die Kreuzchen ins Serviceheft schwungvoll

reingemalt werden.

Normalerweise wirst du eh schon informiert sein, ob irgend-

welche Schwachstellen am Signum beseitigt werden

sollen oder "Rückrufaktionen" gewesen sind. Ansonsten

würd ich danach auch mal fragen.

Wer fällt mir grad ned, bei 3 Jahren dürfte ja noch ned

soviel angefallen sein und ins Serviceheft schauen

bzgl. der zu machenden Arbeiten kann ja jeder selbst.

TÜV / AU kommt ja dann auch.

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 17:41

Der Wagen ist aber jetzt vier Jahre alt ;)

TÜV und ASU hatte er letztes Jahr erst neu bekommen. Mein FOH haut mich nicht übers Ohr, daher brauche ich mir wegen Zusatzarbeiten keine Gedanken zu machen. Lieber ruft er dreimal bei mir an und fragt vorsichtshalber nochmal nach, bevor er was macht.

Es ging mir eher um andere Auffälligkeiten bei einem Wagen mit vier Jahren und knapp 50TKM Laufleistung.

@sig-m: Warum baust Du eigentlich in Deine Threads soviel Zeilenumbrüche ein ? Ist etwas doof zu lesen...

dieses Rasseln unter 1300 u/min hab ich auch....aber nur beim untertourigen Beschleunigen, beim Anfahren fällt es nicht auf.....ich hatte das Geräusch aber weiter hinten eingeordnet? Dachte an den ESD

 

Was wäre denn eine Folge dieses Rasselns?

Da es um >50.000km kann ich was zu sagen, da meiner jetzt 53.000 drauf hat :)

Also: Unterbodenrost was einzelne Befestigungsschrauben anbelangt und der Auspuff schaut auch schon recht mies aus. Auch wenns viele hier anders sehen. Hab mir ehrlich gesagt schon ne Audiqualität der 90er Jahre erwartet, naja. Dann knackt das Armaturenbrett, das Radio und besonders nervig: Die Heckstoßdämpfer. Find ich irgendwie peinlich wenn ich danach gefragt werde. Und das bei jetzt guten 3 Jahren. Opelchef findet aber nix. Ansonsten ist mein GTS recht angenehm (von hakeliger Schaltung etc. mal abgesehen). War schlechteres gewohnt und der Preis in Ordnung.

Warum Zeilenumbrüche: Weil das Eingabefeld dieses Forum genau so groß ist :) Ist mir noch nicht aufgefallen, dass darunter die Lesequalität leidet, sorry! Evtl. kann ich mich umstellen.

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 17:59

Zitat:

Original geschrieben von E280Brabus

dieses Rasseln unter 1300 u/min hab ich auch....aber nur beim untertourigen Beschleunigen, beim Anfahren fällt es nicht auf.....ich hatte das Geräusch aber weiter hinten eingeordnet? Dachte an den ESD

 

Was wäre denn eine Folge dieses Rasselns?

Wenn ich das richtig hier schon gelesen habe, dann ist es die Riemenscheibe des Klimakompressors.

Mein Auspuff schaut noch erstaunlich gut aus. Habe ich überprüft, als cih von WR auf SR wechseln lies. Aber anschauen lassen werde ich ihn auf jeden Fall mal.

Auch knacken im Inneren tut noch nix.

Meiner ist genauso alt wie deiner, "muss" aber jährlich zur Inspektion?!?!

Im Serviceheft ist es auch jährlich vorgesehen soweit ich weiß.

Also meiner muss nächste Woche zur dritten Inspektion.

Ich hoffe es gibt keine bösen Überraschungen und ich komm möglichst günstig davon.

MfG Felix

Weils mich interessiert, es hier hoffentlich mit rein passt und evtl. auch andere interessiert und in einem anderen Thread nur grob angerissen wurde:

Kostet die Inspektion des Vectras eigentlich das gleiche wie für nen Astra H oder sind die Preise unterschiedlich? Unter Preise mein ich auch Ersatzteilpreise.

Oder anders formuliert: Gibts den Mittelklasse- bzw. Oberklasseaufschlag oder ist das nur ein Gerücht?

Zitat:

Original geschrieben von kerberos

300 Euro pro Jahr.

Ab 50.000 km Laufleistung werden Lohn- und Materialkosten nicht mehr voll übernommen.

nicht ganz ot aber weils gerade dazu passt: anscheinend gibt es unterschiedliche garantien in deutschland und österreich. meine garantie für ein jahr kostet 390 euro - lohn wird immer voll übernommen, ab 40t km nur mehr 90% material ab 50t 80% und ab 100t 50% material.

schon interessant! das selbe unternehmen, die selbe car garantien mit unterschiedlichen bediengungen *kopf schüttel*

die schaltung würd ich mir einstellen lassen. habs bei mir auch machen lassen und funzt wieder supi gut! :)

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 19:23

Zitat:

Original geschrieben von FelixSYTD

Meiner ist genauso alt wie deiner, "muss" aber jährlich zur Inspektion?!?!

Im Serviceheft ist es auch jährlich vorgesehen soweit ich weiß.

Also meiner muss nächste Woche zur dritten Inspektion.

Ich hoffe es gibt keine bösen Überraschungen und ich komm möglichst günstig davon.

MfG Felix

Meiner muß auch jährlich zur Inspektion. Ich habe kein Flex-Intervall.

Witzig: Vorhin habe ich zum ersten Mal die Anzeige 'Insp' im Tacho gesehen. Offensichtlich hat der einen Zeitzähler drin. War wohl genau vor einem Jahr.

Ich habe gerade gesehen, daß ich mir bis zum 26.6. Zeit lassen kann mit der Garantie. Erst da läuft sie aus.

Themenstarteram 4. Juni 2007 um 16:18

Ihr seid mir ja schöne Freunde.

Da gebe ich doch gerade meinen Dicken ab, ruft mich 1/2 Stunde später der Meister an, der TÜV wäre jetzt auch fällig.

Hättet Ihr mich da nicht gleich aufmerksam machen können ? :D

Auf Euch zähl ich nochmal ;)

Du sagtest doch, dass TÜV letztes Jahr gemacht wurde? Oder hab ich falsch gelesen?

Themenstarteram 4. Juni 2007 um 16:58

Zitat:

Original geschrieben von speedy309

Du sagtest doch, dass TÜV letztes Jahr gemacht wurde? Oder hab ich falsch gelesen?

Hab ich ?

Hm, dann werde ich wohl alt, sorry.

Aber hättest Du mich dann dran erinnert ? :D

Jedenfalls muß er jetzt zum TÜV. Gut, daß dürfte das geringste Problem werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Nächste Woche zweite Inspektion - worauf achten ?