ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Nachrüstung Rückfahrkamera

Nachrüstung Rückfahrkamera

BMW X3 F25
Themenstarteram 30. Januar 2013 um 17:04

Hallo

Ich suche die original Einbauanleitung für die Nachrüstung der Rückfahrkamera für meinen X3 F25. Hat die jemand zum downloaden, oder pm?

Vielen Dank und Grüsse aus der Schweiz

Chris

Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo Chris,

bist Du beim Nachrüsten irgendwie weitergekommen ? Habe meinen X3 jetzt seit einer Woche und habe mir prompt zwei Kratzer beim Rücksetzen in die Garage eingefangen, da ich einen Rasenmäher im Weg hatte der vom PDC nicht erkannt wurde...:-((((

Will jetzt eine Rückfahrkamera nachrüsten, bin aber technischer Laie....

LG (auch) Chris

Hallo

nein, hab es nicht mehr weitermverfolgt, da ich im Juni den neuen X3 geliefert bekommen hab, und der hat Rückfahr und Topview.

Tut mir leid, Grüsse, Chris

Hallo Leute,

Hat schon jemand die rückfahrkamera nachgerüstet?

Kann mir wer sagen was das kostet ob es überhaupt geht.

Lg

Geht nicht, kauf eine aus dem Zubehör.

Zitat:

@X6fahrer schrieb am 31. Januar 2015 um 17:00:01 Uhr:

Geht nicht, kauf eine aus dem Zubehör.

Echt, bist du sicher?

Danke

Ich entwickle Autoelektrik in Ingolstadt.

Bei mir Sitzt die Kamera in der Heckklappe.

Sie liefert die Bilder per HSD (High-Speed-Datawire).

Wenn Du die verlegen willst, musst Du den kürzesten Weg gehen.

Somit musst Du den Innenraum und die Heckklappe auseinander nehmen.

Und wie willst Du in die Heckklappe kommen?

Du musst dann in die Karosse und Heckklappe Löcher bohren und eine Tülle setzen, natürlich Wasserdicht.

Und das Steuergerät musst Du auch anschließen.

Die einzelen Leitungen für Versorgung sind gecrimpt(ultraschallgeschweißt).

Und Du musst vor allen Dingen den Splice für CAN/LIN/FlexRay finden.

Dazu brauchst Du die original Leitungsstrangzeichnung, die hat aber die Werkstatt nicht.

Die gibt´s in München oder beim Lieferanten.

Kauf Dir eine Kamera, die die Daten drahtlos übermittelt, lies Dir die Testberichte vorher durch.

Danke

Hallo,

an dem Thema bin ich auch schon eine ganze Weile dran, bisher jedoch (noch) ohne Erfolg. Beim Neukauf des X3 ein Kreuzchen zu wenig gemacht, ärgerlich - aber so passiert es eben. Nun hätte ich gerne zum PDC eine Rückfahrkamera. Eine gar nicht so leichte Aufgabe.

„Mal eben – kein Problem“ Lösungen gibt es so einige, nur konnte mir niemand bisher für den F25 mit Navi business eine letztendlich funktionsfähige Lösung incl. Einbau anbieten.

Warum wohl?

Im folgenden Posting sind eigentlich alle Probleme angesprochen.

Zitat:

@X6fahrer schrieb am 1. Februar 2015 um 09:50:58 Uhr:

……..die Bilder per HSD (High-Speed-Datawire).

…..das Steuergerät musst Du auch anschließen.

…….(ultraschallgeschweißt). …….. den Splice für CAN/LIN/FlexRay finden.

……. die original Leitungsstrangzeichnung, die hat aber die Werkstatt nicht.

……. lies Dir die Testberichte vorher durch.

Zitat:

Ich entwickle Autoelektrik in Ingolstadt.

Der Mann weiß offensichtlich wovon er spricht!

Zitat:

@iHerold schrieb am 1. Februar 2015 um 10:52:08 Uhr:

Gucks Du hier

http://www.bimmer-tech.net/shop/bmw-f25-2010/park-assist-retrofits

Der ganze Kram im bimmer Warenkorb macht noch keine Bilder, willst Du dann nach Warschau fahren um dort alles einbauen zu lassen?

Letztendlich muss das Ganze nach dem "fachgerechten" Einbau (Lichtleiterkabel !!) dann auch noch vom Freundlichen codiert werden.

Wenn Du magst, schick mir mal ne PN, dann bekommst Du alle meine bisherigen Recherchen / Adressen zu dem Thema.

Ich kann ja hier schlecht über persönliche Erfahrungen berichten: Wir können es ja mal an Ihrem Fahrzeug versuchen, es kann klappen, muss aber nicht unbedingt.....

So, nun hoffe ich, jemand korrigiert mich, weil er schon DIE Lösung gefunden hat, wäre super!!

Freundliche und erwartungsvolle Grüße von Carlo

am 3. Februar 2015 um 12:15

Zitat:

@carlostoe schrieb am 1. Februar 2015 um 17:15:50 Uhr:

Hallo,

an dem Thema bin ich auch schon eine ganze Weile dran, bisher jedoch (noch) ohne Erfolg. Beim Neukauf des X3 ein Kreuzchen zu wenig gemacht, ärgerlich - aber so passiert es eben. Nun hätte ich gerne zum PDC eine Rückfahrkamera. Eine gar nicht so leichte Aufgabe.

„Mal eben – kein Problem“ Lösungen gibt es so einige, nur konnte mir niemand bisher für den F25 mit Navi business eine letztendlich funktionsfähige Lösung incl. Einbau anbieten.

Warum wohl?

Im folgenden Posting sind eigentlich alle Probleme angesprochen.

Zitat:

@carlostoe schrieb am 1. Februar 2015 um 17:15:50 Uhr:

Zitat:

@X6fahrer schrieb am 1. Februar 2015 um 09:50:58 Uhr:

……..die Bilder per HSD (High-Speed-Datawire).

…..das Steuergerät musst Du auch anschließen.

…….(ultraschallgeschweißt). …….. den Splice für CAN/LIN/FlexRay finden.

……. die original Leitungsstrangzeichnung, die hat aber die Werkstatt nicht.

……. lies Dir die Testberichte vorher durch.

Zitat:

@carlostoe schrieb am 1. Februar 2015 um 17:15:50 Uhr:

Zitat:

Ich entwickle Autoelektrik in Ingolstadt.

Der Mann weiß offensichtlich wovon er spricht!

Zitat:

@carlostoe schrieb am 1. Februar 2015 um 17:15:50 Uhr:

Zitat:

@iHerold schrieb am 1. Februar 2015 um 10:52:08 Uhr:

Gucks Du hier

http://www.bimmer-tech.net/shop/bmw-f25-2010/park-assist-retrofits

Der ganze Kram im bimmer Warenkorb macht noch keine Bilder, willst Du dann nach Warschau fahren um dort alles einbauen zu lassen?

Letztendlich muss das Ganze nach dem "fachgerechten" Einbau (Lichtleiterkabel !!) dann auch noch vom Freundlichen codiert werden.

Wenn Du magst, schick mir mal ne PN, dann bekommst Du alle meine bisherigen Recherchen / Adressen zu dem Thema.

Ich kann ja hier schlecht über persönliche Erfahrungen berichten: Wir können es ja mal an Ihrem Fahrzeug versuchen, es kann klappen, muss aber nicht unbedingt.....

So, nun hoffe ich, jemand korrigiert mich, weil er schon DIE Lösung gefunden hat, wäre super!!

Freundliche und erwartungsvolle Grüße von Carlo

Hallo,

schaut doch mal hier:

http://www.kufatec.de/.../Komplett-Set-Rueckfahrkamera-BMW-X3-F-serie

Gruß R.F.

Danke für den Hinweis - aber da war ich schon persönlich.

Gruß Carlo

am 3. Februar 2015 um 12:42

Zitat:

@carlostoe schrieb am 3. Februar 2015 um 12:35:37 Uhr:

Danke für den Hinweis - aber da war ich schon persönlich.

Gruß Carlo

War es nicht das Richtige für Dich?

Gruß R.F.

Zitat:

War es nicht das Richtige für Dich?

Gruß R.F.

Näheres am besten per PN

Gruß Carlo

am 3. Februar 2015 um 19:37

Also das klingt doch aber perfekt und wie original. Zitat: "Nach dem Einbau ist das Fahrzeug auf Rückfahrkamera zu codieren".

Was wundert, ist dass es nur ein "Stück" davon gibt (am Lager).

Würde mich ehrlich auch interessieren. Wenn ich darf schreibe ich Dir auch eine PN.

Gruß,

Johannes

Deine Antwort
Ähnliche Themen