ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Nach wechsel vom Radio standig Batterie leer

Nach wechsel vom Radio standig Batterie leer

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 13. Juli 2012 um 16:31

Ja hallo

Ich weiß es wurde schon viel über das Thema geschrieben aber für mich schon wieder zu viel.

Ich habe in meine Passat 3c EZ 04.03.06 Das Radio RCD 300 durch einen RCD 510 ersetzt. Auch bei mir entlädt sich die Batterie nach so 2 Tagen ganz. Und wie ich schon an mehreren Stellen gelesen habe gelesen habe ist das komische Gateway daran schuld. Ich war auch schon beim freundlichen Vw Mann. Er konnte mir trotz intensiverer Bemühungen nicht weiterhelfen. Es wurde festgestellt das ständig 1,6 A Strom von der Batterie gezogen werden. Beim Auslesen wurde festgestellt das in meinen Passat ein Gateway mit der Teilenummer 3C0 907 530 C verbaut ist. Nun habe ich auch schon gelesen das es mit diesen Gateway und den RCD 510 zu diesen Problem kommt und es getauscht werden müsste. Nun hätte ich dazu doch ein paar fragen

-Laut Ersatzteilliste von VW gibt es die Version C schon nicht mehr, und ich glaub die sind jetzt bereits bei Q. Welche Gateway kann ich für meine Passat verwenden? Ab E aufwärts ? also auch z.b. ein L ? oder braucht man einen bestimmten Kennbuchstaben?

- Kann man es so einfach tauschen? ich mein, altes raus neues rein, zu freundlichen …fahren konfigurieren lassen, und dann gut???

-Welche Aufgabe hat überhaupt das teil ? ist es wie ein Bindeglied zwischen Radio und Fahrzeugelektronik oder was macht das teil sonst noch? Kann ein Wechsel des Gatways andere Funktionen meines f Autos negativ beeinflussen?

So jetzt hab ich euer wissen genug strapaziert und sorry das ich vielleicht etwas dumme Fragen gestellt habe, aber hm…….

Gruß Holz_wurm

Ähnliche Themen
16 Antworten

mhhh... hier sieht man: den Praxis-Typen...

Wir tauschen einfach aus ohne zu wissen was es für ein Ergebnis geben wird... ;)

Ich würde an deiner Stelle erstmal suchen wo der Fehler liegt... Vom Hören-Sagen wurde noch keine Diagnose getroffen...

War das ein neues Original-Radio, oder hast du das "günstig irgendwo geschossen"? Wenn du es günstig bekommen hast, dann würde ich mir die erste Frage an der Stelle stellen: "Warum war es so günstig?"

Also: Mach mal ne Ruhestromprüfung. Wenn er dann bei den 1,6A stehen bleibt, dann zieh mal das Radio ab (kannst ja alles vorbereiten zum Ausbau und dann nur den Stecker abziehen... Antenne kann ja dran bleiben ;))

Ich bin mir fast sicher, dass der Fehler da liegt!

Wenn es das doch nicht gewesen sein sollte, dann kannst du natürlich alles nacheinander abziehen oder Sicherungen ziehen ;) Irgendwann wird der Strom schon reduziert werden und du solltest dann das betreffende Bauteil schnell identifiziert haben...

Ja du musst das Gateway austauschen.

Du kannst Index E,H,L,Q verbauen.

Das Gateway ist eine Schaltzentrale, die Die daten in die richtige Richtung lenken.

Ein neues Gateway hat nur Vorteile. Such dir ein VCDS User in deiner Nähe, das ist billiger als bei VW.

https://maps.google.de/.../ms?...

lg Shanny

Habe das gleiche letzte Woche auch gemacht, aber gleich ein Gateway H gekauft bei ebay für 90€. Codieren sollte einer mit VCDS hinbekommen innerhalb weniger Minuten, der Einbau dauert auch nur 2 Minuten, sofern man es zum ersten mal macht, Anleitung siehe hier:

http://www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=166

Schau dir die letzten drei Bilder an, davon brauchst du aber nur zwei. Stecker abziehen und dann Spreiznieten drücken und schon kommt das Ding dir entgegen.

Themenstarteram 13. Juli 2012 um 19:47

Ja hallo vielen Dank für die schnelle antworten

Das Radio stammt aus einen neuen VW Tiguan es war nur 2 Wochen eingebaut und wurde durch ein Navi ersetzt Wir haben bereits den Ruhestrom gemessen er lag bei 1,6 A. als wir die Sicherung für den Radio entfernt haben ist er nach kurzer zeit auf 30 mA gefallen.

Ich werd mir mal jetzt ein anderes Gateway besorgen

Viele Grüße

mhh ok...

dann könnte es in der tat an dem gateway liegen...

Vermutlich kann das Gateway nicht mehr ruhig schlafen und hat Schmetterlinge im Bauch oder ist aufgeregt, weil ein neuer Partner dabei ist (Radio) :D ^^

Versuch dein Glück, aber berichte bitte.

Danke

Nix Glück, Tatsache ;) Liegt einfach nur an der Software, da das gateway das Radio nicht versteht. Erst ab Index E sind die Datenroutinen eingepflanzt worden für die 2. Radio Generation.

Shanny hat schon vollkommen recht, Gateway tauschen und fertig. Alles andere ist Bastelei (Spezial veränderte Firmwares des RNS zB)

@ shanny dachte immer die x10 Geräte wäre die 3. Generation? ;)

Zitat:

Original geschrieben von Shanny

Nix Glück, Tatsache ;) Liegt einfach nur an der Software, da das gateway das Radio nicht versteht. Erst ab Index E sind die Datenroutinen eingepflanzt worden für die 2. Radio Generation.

mhh.. ok.... wieder was gelernt ^^

Zitat:

Original geschrieben von bronken

Shanny hat schon vollkommen recht, Gateway tauschen und fertig. Alles andere ist Bastelei (Spezial veränderte Firmwares des RNS zB)

@ shanny dachte immer die x10 Geräte wäre die 3. Generation? ;)

Ja, da hast du recht, da bin ich wohl an der Tastatur abgeruscht.

Sind 3. generation die mit X10 oder X15.

Themenstarteram 19. Juli 2012 um 17:27

Ja hallo

Ich habe jetzt ein Gateway Mit „ L“ Index.

Es muss aber, doch wie ich gelesen habe noch konfiguriert werden.

Was muss den da eigentlich eingestellt werden?

Kann ich es zuhause einbauen und dann zum freundlichen … fahren, um es konfigurieren zu lassen oder muss das vor Ort eingebaut werden?

Nicht das der Passat nach dem einbau nicht mehr fährt?

Sorry für meine dummen Fragen, aber mich interessiert es halt

Viele Grüße Holz_wurm

Der Einbau ist in 5min erledigt, das kannst du quasi vor dem Autohaus machen. Aber ich empfehle wie immer die VCDS User List und würde es diesem User überlassen. Wenn du es Umbaust und den Motor startest kannst du mit einer Welle von Fehlern überworfen werden. Aber eigentlich kannst du damit auch fahren.

https://maps.google.de/.../ms?...

Das Gateway können (willige) VW-Händler auch ganz einfach auf Index K flashen/updaten. Natürlich kann der Händler dann kein neues Gateway verkaufen. ;)

Du meist die "Golfplattform"mit Index "K".

Beim Passat kann man es aber auch hochflashen und zwar auf "N".

Es sollte zwar "kein"Problem darstellen auch ein 1K0 ... zu verbauen,jedoch hast Du dann einen Fehler im Fehlerspeicher im Bezug auf Lenksäulenverriegelung/WFS.

 

Zitat:

Original geschrieben von citius

Das Gateway können (willige) VW-Händler auch ganz einfach auf Index K flashen/updaten. Natürlich kann der Händler dann kein neues Gateway verkaufen. ;)

Themenstarteram 23. Juli 2012 um 10:26

Ja hallo

Ich habe heute das „L“ Gateway eingebaut und kodieren lassen. War zwar etwas aufwendig aber jetzt müsste das mit der Batterie Entladung vorbei sein. Nur der Radio erkennt die Einparkhilfe nicht und brachte ständig ein Fehler. Mussten die Einparkhilfe im Radio raus löschen. Wird nun auch im Display vom Radio nicht angezeigt. Aber damit kann ich leben.

Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe

Gruß Holzwurm

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Nach wechsel vom Radio standig Batterie leer