ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Nach dem Anlassen leuchtet DSC auf. Was müssen wir wechseln?

Nach dem Anlassen leuchtet DSC auf. Was müssen wir wechseln?

BMW M3 E46
Themenstarteram 28. Juni 2021 um 8:39

Hallo,

 

Nach ner Zeit Ruhe, haben wir wieder mal ein Problem :D und zwar ging heute nach dem Anlassen die DSC Leuchte an. Ich habe daraufhin mit Carly ausgelesen. Was müssen wir wechseln bzw. was könnte es sein? Lg und danke

20210628_081354.jpg
Screenshot_20210628-082727.jpg
Screenshot_20210628-082627.jpg
Ähnliche Themen
36 Antworten

Er spricht doch auffallend oft vom Rad Sensor hinten rechts, da schon Mal nachgeschaut?

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 8:52

Nein, trat ja gerade eben auf, und mann in der Arbeit :D danke für den tipp! Schauen heute abend nach

Ich würde erst mal den Fehler löschen und sehen ob er wieder kommt.

Sensor oder Sensor-Ring könnte defekt sein.

Könnte dadurch dann auch zu dem Fehler im Querbeschleunigungs-Sensor kommen (Werte nicht plausibel zueinander).

Dann schaltet er zur Sicherheit natürlich alle Systeme ab (ABS, ASC, DSC).

Bei den Sensor-Ringen hinten kann es aber auch sein das dir ASC dann ständig Motorleistung weg nimmt (ist bei meinem so)...

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 9:56

Danke dir! Den Fehler werde ich jetzt dann gleich mal löschen

Ich habe das selbe Problem und war Samstag zum auslesen und habe den Lenkwinkelsensor kaputt.

Und da stand dann auch ein Raddrehzahl-Sensor drin..?

Bei mir war beim ersten mal Dreck an den Kontakten. Da gibt es hinten unten ne kleine Box und die war offen. Beim zweiten mal gab es durch rost (=raumgewinn) einen dauerkontakt, noch mal alles wegbekommen. Jetzt wieder ein kleiner Spalt beim sensor und abs und dsc funktionieren (318i)

Zitat:

@E36S16 schrieb am 28. Juni 2021 um 10:58:38 Uhr:

Und da stand dann auch ein Raddrehzahl-Sensor drin..?

In der Carly-Meldung steht auch zweimal der LWS drin.....

Ich würde versuchen mit dem bekannten BMW-Programm auszulesen und Raddrehzahl damit in den Livewerten prüfen....

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 7. Juli 2021 um 12:00

Hallo,

seitdem der Fehler gelöscht wurde, wirds nicht mehr angezeigt. Das Auto ist echt seltsam.....

Diese beiden Leuchten kamen in letzter Zeit hier häufiger vor, auch bei mir. Auffälliger Zusammenhang fast aller Meldungen waren die derzeit relativ hohen Temperaturen. Meist waren es die Drucksensoren am Hauptbremszylinder (man möge mich bitte korrigieren, sollte ich die falsch beschrieben haben).

Bei mir leuchteten die beiden Leuchten auch unvermittelt auf, Fehlerspeicher (dort waren beide Sensoren abgelegt) löschen brachte nichts. Nach einigen Tagen und wieder kühleren Temperaturen blieben die dann aus .............. bis heute. Musst mal hier im Forum ein klein wenig suchen, dann solltest du etwas zu dem Thema finden können. ;)

Selbstverständlich könnte es bei dir aber auch andere Ursachen haben, das bleibt unbestritten.

Themenstarteram 10. Juli 2021 um 13:46

Ja, bis jetzt nichts mehr gewesen.... mal sehen obs nochmal angezeigt wird, wenns draußen richtig heiß is :confused:

Hallo zusammen

Hatte das Problem als ich mein Cabrio aus dem Winterlager geholt habe. Fehler auslesen war : Drucksensor 1,

Die Frage eines sehr erfahrenen BMW Meeister war: Wann hast du zuletzt das ABS gebraucht?

Fahr auf die Autobahn und bremse in den Abfahrten 2–3 x ins ABS dann sollten die Warnleuchten ausgehen,

Gesagt getan = Bingo Die Fehler alle weg .Dann sofort neue Bremsflüssigkeit drauf .Seitdem nix mehr.Versuch es einfach mal

Zitat:

@Rosl66 schrieb am 8. Juli 2021 um 06:41:10 Uhr:

Diese beiden Leuchten kamen in letzter Zeit hier häufiger vor, auch bei mir. Auffälliger Zusammenhang fast aller Meldungen waren die derzeit relativ hohen Temperaturen. Meist waren es die Drucksensoren am Hauptbremszylinder (man möge mich bitte korrigieren, sollte ich die falsch beschrieben haben).

Bei mir leuchteten die beiden Leuchten auch unvermittelt auf, Fehlerspeicher (dort waren beide Sensoren abgelegt) löschen brachte nichts. Nach einigen Tagen und wieder kühleren Temperaturen blieben die dann aus .............. bis heute. Musst mal hier im Forum ein klein wenig suchen, dann solltest du etwas zu dem Thema finden können. ;)

Selbstverständlich könnte es bei dir aber auch andere Ursachen haben, das bleibt unbestritten.

Kann das bestätigen, auch bei mir bei höheren Temperaturen selbes Problem mit auf und ab schaltenden DSC & Handbrems Warnleuchten.

Dieses Jahr hoff ich mal das der Sommer ausbleibt :P sieht aktuell ja sowieso nicht danach aus

Auch bei mir. Nach dem Winterschlaf am 330Ci Cabrio kamen nach einer Woche diese beiden Warnleuchten. Übermäßig warm war es da noch nicht. Auto steht auch immer in einer Garage. Die Warnleuchten kamen ca. 5 min nach dem Start und das bei ca. 5 Fahrten/Starts. Der Fehler verschwand von alleine wieder. Vor einigen Wochen habe ich ihn mal ausgelesen. Drucksensor 2 DSC stand drinnen. Auch bei den sehr hohen Temperaturen kam der Fehler nicht wieder.

 

Ich schieb es mal auf "Standschäden". Das Fahrzeug wird nur 2.000 - 3.000 km in der Saison bewegt. Und hat auch schon sehr lange keine ABS Bremsung mehr gesehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Nach dem Anlassen leuchtet DSC auf. Was müssen wir wechseln?