ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Nach 4 Stunden harter Arbeit...Alpinweiß glänzt eher Mau...

Nach 4 Stunden harter Arbeit...Alpinweiß glänzt eher Mau...

Themenstarteram 9. April 2015 um 7:59

Tag zusammen,

am Wochenende Gewaschen, geknetet, getrocknet und gewaxt (flüssigwax wohl angemerkt, und das 1. Mal) aber der Wagen glänzt nicht so doll wie z. B. ein Unischwarzer...oder glänzen die schwarzen immer so extrem?

Bei meinem kann man evtl. erkennen, dass ein Mensch das Foto macht, aber beim schwarzen erkennt man ja sogar Details..schon heftig, als wenn er einen Spiegel in der Tür hat.

Wohl vorgemerkt, der junge Mann hat mit einer Poliermaschine gearbeitet...ich habe es in handarbeit durchgeführt.

Als Beispiel ein Foto aus dem Netz und mein weißer...

Imag0094efsgj
Img-3516
Ähnliche Themen
16 Antworten

das sieht doch schon sehr ansprechend aus, gute Arbeit.

Aber, du kannst einen schwarzen oder dunklen Lack nicht mit deinem weißen vergleichen. Mn kann weiß auch sehr gut zum glänzen bringen, aber für die Fotos muss dann alles passen um einen ähnlichen Bildeffekt zu bekommen.

Und noch ein Tipp am Rand, Fremde Bilder immer mit einem Hinweis zur Quelle vershen, sonst könnte das urheberrecht verletzt sein!

jeder Anfang ist schwer ;) ... Gut gemacht! Wie bereits cleanfreak gesagt hat, gehoert diese Lackfarbe zu den "undankbaren" ... Glanz wie bei einem Unischwarz wirst du damit nie hinbekommen... Eigentlich kommt an ein gut aufbereitetes Uni-Schwarz eigentlich sowieso nichts ran!

Trotzdem kann weiss auch glaenzen... aber nicht mit einer Handpolitur und nicht in 4 Stunden ;) .... Siehe unten ein paar Beispiele ...oder auch hier ...

1
2
3

Das sieht top aus! So hätte ich das gern :)

Yep... So schön wie unischwarz wird nicht glänzen, aber auf Weiß geht auch einiges...:)

Image
Image
Image
+5

Super Arbeit, schöne Bilder.

Zu dem Zeitpunkt war ich mit dem Glanz eigentlich zufrieden:

Sany0068

*BlingBling* (Gewachst)

Img-3191
Img-3193
Img-3194
+1

Pöööh, poste ich einfach mal ein Schwarz in die weiße Runde :p

:D

Schwarz...

Hallo

Weiß ist einfach nur schön. :p

Bis dann

Img-0249
Img-0247
Img-0251

Um nun auch mal eine Frage in die Runde zu werfen, wurde nicht Poliert ? Wir ist der Lackzustand (Swirls) ? Mit was wurde gewachst ?

Wenn ich nun einen harten BMW Lack per Hand mit einer Baumarkt Politur poliere und anschließend mit einem 08/15 Wachs darüber gehe, ist das mehr als logisch, dass der Wagen nicht so glänzt, wie wenn man(n) mehrere Stunden mit der Maschine Poliert, einen Pre-Cleaner anwendet und anschließend mot einem

Ordentlichen Wachs Konserviert.

Wenn es dir nur um den glanzt geht, würde ich an deiner stelle auf ein schichten Wachs setzen wie z.B das Auto Finesse Temptation

Themenstarteram 10. April 2015 um 7:27

Zitat:

@golffreiburg schrieb am 10. April 2015 um 07:08:31 Uhr:

Um nun auch mal eine Frage in die Runde zu werfen, wurde nicht Poliert ? Wir ist der Lackzustand (Swirls) ? Mit was wurde gewachst ?

Wenn ich nun einen harten BMW Lack per Hand mit einer Baumarkt Politur poliere und anschließend mit einem 08/15 Wachs darüber gehe, ist das mehr als logisch, dass der Wagen nicht so glänzt, wie wenn man(n) mehrere Stunden mit der Maschine Poliert, einen Pre-Cleaner anwendet und anschließend mot einem

Ordentlichen Wachs Konserviert.

Wenn es dir nur um den glanzt geht, würde ich an deiner stelle auf ein schichten Wachs setzen wie z.B das Auto Finesse Temptation

Nein ich habe keine Baumarkt Politur angewendet.....

Zum Einsatz kam ein Produkt der Chemical Guys: REVIVE GLAZE & POLISH.

Das wurde auspoliert und ich war mit dem Ergebnis eigentlich auch zufrieden. Zu Vorher von der Lack Haptik als auch von der Optik deutlich zu spüren/sehen. Aber ich hatte mir mehr erhofft.

Da ich die Anschaffung einer Poliermaschine nicht vorsehe, werde ich die Option mit dem Wachs mal ausprobieren. Mir geht es hauptsächlich um den Glanz bzw. Optik

Ich erwähne hier einfach nochmal, und ich kann es nicht genug betonen... Glanz kommt von der Vorarbeit und nicht von Wachs ;)

Um aus weiß wirklich was heraus zu kitzeln wird das LSP (Last Step Product = Wachs, Versiegelung, Coating...) nie ausreichen. Selbst auf unischwarz ist das nur das i-Tüpfelchen.

Wie MrMercury schon erwähnt hat - die Vorarbeit ist entscheidend. Je defektfreier und STRUKTURELL glatter die Oberfläche ist, desto besser spiegelt es. Ohne Poliermaschine wird man leider nicht weit kommen. Auch der Weg zu einem 150€ Aufbereiter kann man sich direkt aus dem Kopf schlagen.

Wenn du richtigen Glanz willst, dann musst du dich entweder selbst rein knien und das entsprechende Equipment kaufen, die das KnowHow aneignen oder lässt das einen richtigen Profi machen. Beides wird kein günstiges Unterfangen!

Themenstarteram 10. April 2015 um 14:37

Dann lass ich es

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Nach 4 Stunden harter Arbeit...Alpinweiß glänzt eher Mau...