ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N47 Motor, Gewinde der Glühkerze kaputt !? Ich brauche eure Hilfe!

N47 Motor, Gewinde der Glühkerze kaputt !? Ich brauche eure Hilfe!

BMW 3er E91
Themenstarteram 18. Mai 2020 um 22:33

Hallo, Ich habe neulich die Glühkerzen meiner E91 (N47 Motor) ausgetauscht, da das Stück in dem 4. Zylinder laut Fehlerspeicher nicht funktioniert.

Ich war sehr vorsichtig mit warmes Motor und Drehmmentschlüssel, der mit 15Nm eingestellt wurde. Die erste 3 waren leicht aus. Die 4. brauchte ein bisschen mehr Kraft aber der Lösemoment war trotzdem unter 20Nm. Dann habe ich die 4 neue Glühkerzen vom Bosch ohne Problem eingeschrauben, alle mit Ca. 12Nm.

Gestern habe ich die ausgebaute Glühkerzen sauber gemacht und angeschauen. Die Stifte von Zylinder 1, 2 und 3 sind sauber und ohne Beschädigung.

Die 4. Glühkerze ist ganz schwarz und stark rostet. Am Anfang der Gewinde sind 1~2 Gänge gefüllt mit Alu, die schon fest gebunden mit der Gewinde ist. :( So die erste Frage, muss ich Sorgen machen, dass die erste 2 Gewindegänge im Zylinder 4 kaputt ist?

Was wundert mich sehr ist, die Gewinde der 4. Glühstift sieht ganz anderes aus! Das Profil ist nicht Spitze sonder Trapaze. (bitte s. die Bilder)

Die Form des Profils ist gleichmäßig. Die Steigung ist auch normal, wie die andere drei. Ich habe keine Ahnung, ob so eine Trapazegewinde originale Form ist, oder es nur verformte Spitzgewinde ist.

Kann es sein, dass früher es zwei verschiedne Gewindeprofile (Spitze und Trapaze) vom Bosch gab?

Wenn es um beschädigt Gewinde geht, muss ich nun Sorgen machen, dass die neue gebaute Glühkerzen irgendwann selbst löst, denn die Gewinde im Zylinder auch verformt sind?

Ich habe das Auto vom einen Autohaus mit 55000km gekauft, danach habe ich 120000km gefahren und inzwischen die Glühkerzen nie wechseln lassen. Unter 55000km könnten die Glühkerzen kaum kaputt gehen, so andere Möglichkeit ist, dass die 4. Glühstift erste in Fabrik schon mangelhaft eingeschraubt wurde?

Habt ihr sochles komische gewindeprofil auch mal gesehen? Ich bitte um Rat und Vorschläge. Vielen lieben Dank!

 

Links 4. / rechts zylinder 1 (2,3)
Vom 1 (2,3) Zylinder, normale Form
Die 4. Glühkerze
+1
Ähnliche Themen
14 Antworten

Das Gewinde schaut eher so aus als ob bei der Fertigung der so genannte Flankendurchmesser nicht gepasst hätte. Weist du was das genau für ein Gewinde ist Durchmesser und Steigung?

Mir kommt es eher so vor, als ob die Kerze bzw. deren Gewinde nicht komplett gefertigt worden wäre. Dann aber mit viel Kraft eingeschraubt.

Wobei ich von spanender Fertigung des Gewindes ausgehe.

Kann ich aber selbst kaum glauben.

Nun ja, mal sehen, evtl. hat ja noch jemand eine bessere Idee.

Das Gewinde wurde einfach nur beschädigt beim herausdrehen.

Hatte bei meinem n47 3 von 4 die so aussahen, habe die Gewinde nachgeschnitten und hoffe das es hält.

Schön viel Fett an den Gewindeschneider damit keine Späne reinfallen (-;

Themenstarteram 19. Mai 2020 um 13:29

Zitat:

@daniell318is schrieb am 19. Mai 2020 um 06:04:54 Uhr:

Das Gewinde wurde einfach nur beschädigt beim herausdrehen.

Hatte bei meinem n47 3 von 4 die so aussahen, habe die Gewinde nachgeschnitten und hoffe das es hält.

Schön viel Fett an den Gewindeschneider damit keine Späne reinfallen (-;

Ich habe die geleiche Meinung wie du in den ersten Moment. Aber fand ich es unwahrscheinlich.

Das Gewinde sieht nicht neu und ist gleichmäßig verrostet. Wenn das Gewinde beim Ausdrehen beschädigt würde, soll die Verletzung fresh mit neuem 'Fleisch' sein. Ich habe das Gewinde minimal geschliffen, kommt sorfort gläzendes Metal vor. Darum vermute ich, wenn es beschädigt wurde, könnte es nur beim Eindrehen verursacht werden.

Anderseits kann das beschädigte Gewinde nicht so gleichmäßig verformt werden oder?

Themenstarteram 19. Mai 2020 um 13:47

Zitat:

@Bmwe92325i schrieb am 19. Mai 2020 um 00:01:50 Uhr:

Das Gewinde schaut eher so aus als ob bei der Fertigung der so genannte Flankendurchmesser nicht gepasst hätte. Weist du was das genau für ein Gewinde ist Durchmesser und Steigung?

Der Außendurchmesser beträgt 9.71mm. Die drei Normale sind 9.84mm.

Die Steigung kann ich nicht genau messen, ist ungefähr 0.85mm, das Gleich für alle Vier.

Da das Gewinde so geleichmäßig aussieht, finde ich es auch sehr wahrscheinlich, dass es in Fertigung vom Bosch schon fehlerhaft war. Beim BMW wurde es einfach mit Gewalt eingeschraubt.

Mit dem falschen Flankendurchmesser, ist das Gewinde viel dicker als normale. Beim Einschrauben schleift es dann das Gewind vom Zylinder teilweise weg. Sie werden dünner. Deswegen sind die erste 1~2 Gänge kaputt gegangen.

Themenstarteram 19. Mai 2020 um 14:13

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 19. Mai 2020 um 00:38:18 Uhr:

Mir kommt es eher so vor, als ob die Kerze bzw. deren Gewinde nicht komplett gefertigt worden wäre. Dann aber mit viel Kraft eingeschraubt.

Wobei ich von spanender Fertigung des Gewindes ausgehe.

Kann ich aber selbst kaum glauben.

Nun ja, mal sehen, evtl. hat ja noch jemand eine bessere Idee.

Ich neigt auch dazu, dass das Gewinde nicht richtig gefertigt wurde. Man kann nur mit Gewalt die Stift einschrauben und die zentrale Frage ist, wie schwer ist das Gewinde des Zylinders beschädigt.:mad:

Und jetzt mess mal dort die Durchmesser. Und schau mal ob die bei allen gleich sind

Asset.JPG
Themenstarteram 19. Mai 2020 um 22:31

Zitat:

@Bmwe92325i schrieb am 19. Mai 2020 um 22:06:28 Uhr:

Und jetzt mess mal dort die Durchmesser. Und schau mal ob die bei allen gleich sind

Der Durchmesser im verrosteten Bereich sind ein bisschen mehr. Wo es nicht rostet, ist das geleich wie die andere Stifte.

Durchmesser

Laut Google müsste es sich um ein M10x1 handeln. Anscheinend ist nur auf Höhe des Gewindes ein anderer Durchmesser und der Rest freigedreht. Der Flankendurchmesser müsste nämlich 9,35- 9,5 haben. Also kann ich meine Theorie nicht bestätigen. Wie sieht denn das Gewinde im Kopf aus?

Themenstarteram 20. Mai 2020 um 10:01

Zitat:

@Bmwe92325i schrieb am 20. Mai 2020 um 09:36:27 Uhr:

Laut Google müsste es sich um ein M10x1 handeln. Anscheinend ist nur auf Höhe des Gewindes ein anderer Durchmesser und der Rest freigedreht. Der Flankendurchmesser müsste nämlich 9,35- 9,5 haben. Also kann ich meine Theorie nicht bestätigen. Wie sieht denn das Gewinde im Kopf aus?

Für die Steigung habe ich kein richtiges Werkzeug. Kann sein dass meiner Messung mit Messschieber nicht präzis war. Die Steigung der aller vier Stife sind aber gleich.

Ich habe das Gewinde im Kopf nicht geschaut. mein Fehler :( Die neue wurde einfach eingeschraubt mit 12Nm. Ich hoffe dass es in richtiger Position sitzt und hält.

Themenstarteram 20. Mai 2020 um 10:20

Vielen Dank für die alle Hilfe!

Beim Wechsel habe ich das Gewinde im Zylinderkopf nicht geprüft und die neue Stifte direkt eingeschrauben ohne nachschneiden. Es ist sicher dass das Gewinde im Kopf beschädigt wurde.

Nun die Frage ist, brauche ich die Glühkerze wieder auszubauen und das Gewinde im Zylinderkopf zu prüfen, und eventuell nachzuschneiden?

Gibt es da nicht Fett oder Paste, die man beim einschrauben verwenden soll?

Ist das gemacht worden?

Wenn nein, dann mal noch kurz auf weitere Hinweise achten und auf jeden Fall versuchen die neuen raus zu holen.

Themenstarteram 20. Mai 2020 um 10:47

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 20. Mai 2020 um 10:37:01 Uhr:

Gibt es da nicht Fett oder Paste, die man beim einschrauben verwenden soll?

Ist das gemacht worden?

Wenn nein, dann mal noch kurz auf weitere Hinweise achten und auf jeden Fall versuchen die neuen raus zu holen.

Die neue Stift war mit Beru Keramikfett eingedreht. Ich habe schon mit die neuer Glühkerzen Ca. 200km gefahren. Alles scheint noch in Ordnung.

Brauche ich die neuen raus zu drehen?

Themenstarteram 20. Mai 2020 um 14:15

Es handelt sich nicht um einzel Fall. In BMW Forum habe ich noch ein Bild von ausgebauter Glühkerzen gefunden, die gleich wie meine aussehen.

https://www.motor-talk.de/.../p1020187-i207688982.html

Die waren beim BMW Niederlassung ausgebaut. Beim ihm sind Nr.2, Nr.4, Nr6 das gleiche Problem.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N47 Motor, Gewinde der Glühkerze kaputt !? Ich brauche eure Hilfe!