ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Muss ich meine Reifen austauschen?

Muss ich meine Reifen austauschen?

Themenstarteram 28. September 2019 um 16:46

Hallo,

meine Hancok Evo Sommerreifen, die jetzt ca. 5 Jahre alt sind, haben sehr viele kleine Mikrorisse. An einem Reifen ist ein etwas größerer Riss (siehe Fotos). Ich vermute, dass ich sie umgehen tauschen muss? Danke und Gruß

 

Img
Img
Ähnliche Themen
17 Antworten

Nach fünf Jahren sollten Reifen eigentlich nicht so aussehen. Ich denke eine bis zwei Saisons kann man die bestimmt noch fahren, man sollte das jedoch im Hinterkopf haben und regelmäßig kontrollieren obs schlimmer wird.

beschleunige das profil im vollkreis runter... viel spass und gaude...braucht halt etwas ps aber das hast du ja.

Zitat:

@lowerskill schrieb am 28. September 2019 um 16:46:46 Uhr:

 

Hallo,

meine Hancok Evo Sommerreifen, die jetzt ca. 5 Jahre alt sind, haben sehr viele kleine Mikrorisse. An einem Reifen ist ein etwas größerer Riss (siehe Fotos). Ich vermute, dass ich sie umgehen tauschen muss? Danke und Gruß

Sind die echt erst 5 Jahre alt? Lt. DOT oder dein Kaufdatum?

@ TE

Deine Vermutung ist zutreffend.

Runter mit dem Schrott, eh noch was passiert.

Ich würde mich damit auch nicht mehr wohl fühlen und neue Reifen aufziehen lassen.

alles noch problemlos, einfach weiter runterfahren und dann ersetzen.

Die taugen noch für Stockcar, sonst nix.

 

Zitat:

@Der Autoversteher schrieb am 28. September 2019 um 16:58:55 Uhr:

Nach fünf Jahren sollten Reifen eigentlich nicht so aussehen. Ich denke eine bis zwei Saisons kann man die bestimmt noch fahren, man sollte das jedoch im Hinterkopf haben und regelmäßig kontrollieren obs schlimmer wird.

Zitat:

@Der Autoversteher schrieb am 28. September 2019 um 16:58:55 Uhr:

Nach fünf Jahren sollten Reifen eigentlich nicht so aussehen. Ich denke eine bis zwei Saisons kann man die bestimmt noch fahren, man sollte das jedoch im Hinterkopf haben und regelmäßig kontrollieren obs schlimmer wird.

Was genau muß man denn im Hinterkopf haben und kontrollieren?

Ob schon Feuchtigkeit zum Stahlgürtel vorgedrungen ist und dieser beginnt durchzurosten oder ob Fremdkörper in die Risse eingedrungen sind und den Unterbau schädigen?

Moin!

Eigentlich ist mir unverständlich, dass Reifen nach 5 Jahren so aussehen. Zumal es ja auch Verkäufer gibt, die sagen, dass ein Reifen bis 5 Jahren bei entsprechender Lagerung als Neureifen bezeichnet werden können. Es muss wohl an der Qualität der Reifen liegen. Auf meinen SUV, den ich seit 12 Jahren nur noch ca. 3000- 4000 Kilometer im Jahr bewege, fahre ich im Sommer von Conti Winterreifen 245/40- 18, die bis zu 10 Jahre alt sind. Diese Reifen zeigen auch ansatzweise keinerlei Risse oder andere Alterserscheinungen auf; sie sind nur etwas hart, was mich im Sommer nicht stört. Im Winter habe ich die Reifen bis zu 6 Jahren gefahren, dann jeweils neu Reifen gekauft. Da ich das nun zum dritten Mal so mache, muss ich sagen, Conti hält wesentlich länger.

G

Fünf Jahre alt ??? So was hab ich noch nicht gesehen. Für mich wär ´s ein klarer Fall die Finger zukünftig von dem Hersteller zu lassen, auch wenn es bei anderen Größen nicht so aussehen muss. Auf meinem Anhänger hatte ich welche 25(!!!)Jahre drauf, die waren so top das der TÜF sie nicht bemängelt hat. Warscheinlich hat man in der DDR doch anderen Gummi produziert.

Ich hab schon 3 Jahre alte China-Reifen gesehen, die schlimmer aussahen.

Runter müssen die Reifen, aber mich würde wirklich die DOT interessieren. Der Hersteller ist kein Noname und nach 5 Jahren dürfte er so nicht aussehen.

Zitat:

@hjluecke schrieb am 28. September 2019 um 18:50:05 Uhr:

 

Conti hält wesentlich länger.

Kann man auch nicht so pauschalisieren. Denke da an einen Satz Hankook Winterreifen, welche nach 10 Jahren noch genau so geschmeidig daher kamen wie am ersten Tag.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Muss ich meine Reifen austauschen?