ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. muss der Händler Garantie auf LED Rücklicht geben ?

muss der Händler Garantie auf LED Rücklicht geben ?

VW Golf
Themenstarteram 24. März 2016 um 12:31

Hallo,

ich habe vor kurzem einen Golf Plus gekauft und 2 Tage nach Kauf festgestellt, daß der LED Blinker nur teilweise geht. Das Gehäuse kann nur als Einheit getauscht werden.

Der Händler weigert sich die Garantie zu übernehmen weil das Ding bei ihm auf dem Hof angeblich ging.

Habe ich Anspruch auf Ersatz des Teils oder hat der Händler recht ?

Beste Antwort im Thema

Vorab hat das nichts mit "Garantie" zu tun, sondern mit der gesetzlichen Gewährleistung des Händlers.

Die ersten 6 Monate ist der Händler in der Beweispflicht, dass der Mangel nicht schon beim Kauf vorhanden war.

Kann er das nicht beweisen, muss er dafür aufkommen. Seine Aussage, "das funktionierte beim Kauf", reicht da bei weiten nicht als Beweis!

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Vorab hat das nichts mit "Garantie" zu tun, sondern mit der gesetzlichen Gewährleistung des Händlers.

Die ersten 6 Monate ist der Händler in der Beweispflicht, dass der Mangel nicht schon beim Kauf vorhanden war.

Kann er das nicht beweisen, muss er dafür aufkommen. Seine Aussage, "das funktionierte beim Kauf", reicht da bei weiten nicht als Beweis!

Themenstarteram 24. März 2016 um 13:05

sehe ich auch so, aber wenn der Typ unseriös ist und 400 Km weit weg wohnt, fühlt er sich da natürlich sicher und lehnt das erst mal ab. Gibts eigentlich kein Händler Bewertungsportal um so schwarze Schafe zu zeigen ?

Sollte er sich stur stellen und du eine Rechtsschutzversicherung hast, hilft vielleicht ein aufklärender Brief vom Anwalt, damit er sich wieder an seine Gewährleistungspflicht erinnert.

Zitat:

@rolandnatze schrieb am 24. März 2016 um 13:05:22 Uhr:

sehe ich auch so, aber wenn der Typ unseriös ist und 400 Km weit weg wohnt, fühlt er sich da natürlich sicher und lehnt das erst mal ab. Gibts eigentlich kein Händler Bewertungsportal um so schwarze Schafe zu zeigen ?

Und warum kauft man bei solchen Händlern?

Ost ja nicht gerade so das ein Golf Plus ein seltenes Einzelstück wäre.

J

Zitat:

@736007 schrieb am 24. März 2016 um 13:46:17 Uhr:

[.....] Und warum kauft man bei solchen Händlern? [.....]

Du hättest natürlich solche Probleme vorhergesehen. :D

am 24. März 2016 um 18:18

Hallo,

der Händler muss beweisen, dass der Mangel beim Kauf noch nicht vorlag. Das wird er nicht schaffen, da der Mangel schon bei der Herstellung des Fahrzeugs eingebaut wurde.

Die LEDs gehen durch Silberkorrosion kaputt. Die verwendete Silikonabdichtung der LEDs lässt Schwefel eindringen, der das Silberleadframe zerstört und es dadurch zu Bondabhebern kommt. Die Quelle für den Schwefel ist die Gummiabdichtung.

Viele Grüße

Gerd

Hallo,

ich habe meinen Golf Plus 2012 neu gekauft, Die Inspektionen wurden durch die Fachwerkstatt

durchgeführt, bei mir wurde das rechte Schlußlicht ersetzt. Die Kosten wurden auf Kulanz von VW

komplett übernommen.

Gruß

Bernd

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 24. März 2016 um 13:54:26 Uhr:

Zitat:

@736007 schrieb am 24. März 2016 um 13:46:17 Uhr:

[.....] Und warum kauft man bei solchen Händlern? [.....]

Du hättest natürlich solche Probleme vorhergesehen. :D

Wenn ich Hellseher wäre, das wäre schön...

Ich unterstelle mal dass das kein VAG Händler war. Das und die Kombination 400 km entfernt lässt mich en Schnäppchenautokauf vermuten. Da muss man solche Dinge winfach einkalkulieren. Wenn man das nicht kann oder möchte (so wie ich), dann muss man um die Ecke kaufen. Kostet wahrscheinlich mehr, lässt einen aber oftmals (nicht immer) ruhig schlafen.

Nicht falsch verstehen, aber einen Golf 400km entfernt kaufen, da käme ich im Leben nicht drauf!!!

Einen 964iger, einen /8 oder von mir aus noch den letzten w124, ja gern, da dürfen es auch schon 1000km sein.

Hilft dem TE auch nicht weiter. Da hilft nur hartnäckig bleiben, telefonieren, emailen und hoffentlich eine Verkehrsrechtsschutz, falls es hart auf hart kommt. Ich drücke die Daumen das hartnäckig reicht!

J

Zitat:

@rolandnatze schrieb am 24. März 2016 um 13:05:22 Uhr:

sehe ich auch so, aber wenn der Typ unseriös ist und 400 Km weit weg wohnt, fühlt er sich da natürlich sicher und lehnt das erst mal ab. Gibts eigentlich kein Händler Bewertungsportal um so schwarze Schafe zu zeigen ?

Der Händler hat aber auch das recht, an seinem Standort, die Nachbesserung durchzuführen. Dann ist da plötzlich noch nen Mitarbeiter, der alle Fahrzeuge zum Verkauf durchcheckt und dann ist es ziemlich sicher, dass du bei Gericht, den kürzeren ziehst.

800 km x 0,30€, da bekommst du schon zwei Rückleuchten für.

 

Gruß

Themenstarteram 27. März 2016 um 14:20

Nein, kein Schnäppchenkauf, aber: Standheizung, Comfortline, 140PS TDI, Wunschfarbe, Sitzheizung, Parkpilot vorne und hinten, TÜV neu, Bremsen vorne neu, 1. Hand..... das war Voraussetzung, da wird selbst bei einem Golf Plus die Auswahl dünn und beim Preis bis 11.000 €, da bin ich mit dem Zug für 29€ hingefahren, am Telefon machte der Typ nen guten Eindruck, nach dem Kauf absolut nicht mehr, der Typ ist ein absoluter Schlawiner. Ist ein freier Händler aus Neustadt am Rübenberge, angeblich schon 30 jahre im Geschäft. Jetzt sagt er daß der Blinker funktionierte und er das sicher nicht bezahlen wird. Wer möchte schreibt ne PN kann ihm näheres dazu erzählen, bzw. nen rat geben, ich finde man sollte andere vor solchen unseriösen Kerlen warnen.

Das Rücklicht baue ich problemlos selbst ein, habe ich ihm auch angeboten, daß er mir das Teil schickt, lehnt er aber alles ab.

Anwalt nehmen, Frist zur Nacherfüllung setzen und nach Ablauf vort Ort reparieren lassen und Geld einklagen ...

Und natürlich auch an die Fahrtkosten denken... die hat der Verkäufer zu tragen.

Aber hatten wir den Thread nicht schon?

Wenn der Verkäufer glaubhaft macht, dass das Fahrzeug vor dem Verkauf überprüft wurde, einschließlich der Beleuchtunsanlage und dafür auch noch einen Angestellten als Zeuge präsentiert, wird es wahrscheinlich auch mit einen Anwalt schwer. Möglicherweise wird dann erst ein Gericht über den Ausgang entscheiden.

Themenstarteram 30. März 2016 um 15:30

ja baer hat er als Händler nicht die Gewährleistungspflicht mit 6 monatiger Beweispflicht ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. muss der Händler Garantie auf LED Rücklicht geben ?