ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Muffiger Geruch beim einschalten Heizung/Klima

Muffiger Geruch beim einschalten Heizung/Klima

Mercedes
Themenstarteram 14. Mai 2016 um 15:08

Hallo,

Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen das wenn ich die Lüftung einschalte, sofort ein muffiger Geruch kommt,sowohl bei Heizung und bei der Klimaanlage dauert es einige Zeit und dann ist es auch wieder weg, aber bei Heizung oder AC aus bleibt dieser Geruch weiterhin !!

Hat das jemand auch von euch?

Inspektion und alle Filter (inkl. Pollenfilter) wurden erneuet

Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

@C220 Diesel schrieb am 14. Mai 2016 um 15:08:42 Uhr:

Hallo,

Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen das wenn ich die Lüftung einschalte, sofort ein muffiger Geruch kommt,sowohl bei Heizung und bei der Klimaanlage dauert es einige Zeit und dann ist es auch wieder weg, aber bei Heizung oder AC aus bleibt dieser Geruch weiterhin !!

Hat das jemand auch von euch?

Inspektion und alle Filter (inkl. Pollenfilter) wurden erneuet

Hast du die Klimaanlage einmal desinfizieren lassen, bzw. das Kältemittel gewechselt?

Gruß

Themenstarteram 14. Mai 2016 um 15:41

Ja, die Klimawartung wurde vor 2-3 Jahren gemacht und Desinfektion auch

Zitat:

@C220 Diesel schrieb am 14. Mai 2016 um 15:41:02 Uhr:

Ja, die Klimawartung wurde vor 2-3 Jahren gemacht und Desinfektion auch

Naja, 2 -3 Jahren ist ja schon ne Zeit her.

Ich würde den Verdampfer reinigen und desinfizieren lassen.

Themenstarteram 14. Mai 2016 um 15:49

Ok , dann werde ich das mal machen lassen , danke ??

AC immer an? Wenn nicht.. ist das der Fehler.

Themenstarteram 14. Mai 2016 um 19:50

Wieso ? Ich lasse AC grundsätzlich immer an ??

Sowohl Winter und Sommer, auf ca. 22 grad

Hast du den Wasserkasten der Lüftung schon gereinigt. Dort sammelt sich gern etwas an.

Themenstarteram 14. Mai 2016 um 22:10

Ok , da müsste ich mal schauen ob danke

Zitat:

@mb180 schrieb am 14. Mai 2016 um 20:35:04 Uhr:

Hast du den Wasserkasten der Lüftung schon gereinigt. Dort sammelt sich gern etwas an.

Kannst du etwas näher erläutern, wie und wo das Reinigen des Wasserkastens stattfindet? Habe nämlich dasselbe Problem.

Über der Batterie (im Mottorraum links hinten) sitzt der schwarze Wasserkasten. Dieser ist mit zwei Klammern gesichert und kann abgezogen werden.

Image

Zitat:

@C220 Diesel schrieb am 14. Mai 2016 um 19:50:05 Uhr:

Wieso ? Ich lasse AC grundsätzlich immer an ??

Sowohl Winter und Sommer, auf ca. 22 grad

Trotzdem gelten natürlich auch im W204 die Gesetze der Physik: Nur wenn die Klimaanlage arbeitet (AC = Ein), fällt besonders im Sommer am Verdampfer Kondensat an, das über die Monate bzw. Jahre zur Schimmelbildung (am Verdampfer) führt und damit irgendwann zur Geruchsbelästigung.

Die Aussage, dass durch ständig Klima Ein, der Entstehung von Schimmel und damit Geruchsbelästigung vorgebeugt würde, ist leider falsch.

 

Klima ca. 10 Minuten vor Abstellen des Fahrzeuges ausschalten, so kann der Verdampfer trocknen und die Schimmelbildung wird verhindert oder vermindert.

Zitat:

@mayer12 schrieb am 15. Mai 2016 um 15:11:42 Uhr:

Klima ca. 10 Minuten vor Abstellen des Fahrzeuges ausschalten, so kann der Verdampfer trocknen und die Schimmelbildung wird verhindert oder vermindert.

Beim W204/S204 - zumindest beim Mopf - beginnt 30 min nach dem Ausschalten der Zündung die automatische Trocknung des Verdampfers. Die Feuchtigkeit wird über den Fahrzeug-Innenraum ins Freie entlüftet.

Nach längerer Fahrt im Sommer mit eingeschalteter Klimaanlage mache ich allerdings auch ca. 10 min vor dem Erreichen des Ziels die Klima aus.

Bei Kurzstreckenbetrieb, insbesondere auf der Landstraße, bleibt bei mir die Klima grundsätzlich aus, auch im Hochsommer. Wenn ich allein unterwegs bin, habe ich dann das vordere rechte Seitenfenster auf ca. drittel geöffnet und das hintere rechte Seitenfenster auf ca. viertel geöffnet stehen. Das erzeugt auf der Landstraße ein prima Klima.

Das kommt von Bakterien vom Kondenswasser des Verdampfers. Eine Desinfektion des Verdampfers darf nicht über Luftdüsen oder Nebelmaschine erfolgen die beste Möglichkeit den Geruch zu beseitigen erreicht man damit wenn die Klimaanlage ordnungsgemäß befüllt ist das Auto im Stand Gebläse Stufe 1 auf kälteste Stufe Klimaanlage ein Umluftklappe schießen und die Türen zu schließen Punkt dann den Wagen im Stand eine Stunde laufen lassen Punkt der Verdampfer habt jetzt die Möglichkeit komplett zu gefrieren damit sind alle Bakterien eliminiert Punkt probiert es aus aber als Fachmann ist alles andere Blödsinn. Alle sonstigen Desinfektionsmittel ist das gleiche als wenn jemand kommt und mich mit goldenem Parfüm einsprüht mit freundlichen Grüßen Björn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Muffiger Geruch beim einschalten Heizung/Klima