ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. motortalk und festplattenzugriff

motortalk und festplattenzugriff

Themenstarteram 20. März 2014 um 8:58

Hallo.

Gratulation zu diesem informativen Forum.

Leider verursacht motortalk außergewöhnlich hohe Festplattenzugriffe.

Es ist eindeutig nur bei diesen Seiten und auf meinem Notebook mit SSD unerwünscht.

Weder lesend, und schon gar nicht schreibend.

Kann man das unter Win 8 mit IE unterbinden, oder bleibt mir nur der Rückzug?

Viele Grüße aus Bayern

.dedetto

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Johnes

Das Problem wird nicht MT sein. Es wird ein externes Script sein...

....

Gerade Windoof und IE verursachen massive Probleme. ...

....

Ursache können z.B. Scripte von Google & Facebook sein.

Sorry, aber warum soll das Betriebssystem schuld sein, wenn auf einer Webseite Scripte, Tracker (Google Analytics, INFOnline & Co.), elendig viel Werbung etc. etc. etc. ... alles natürlich verbunden mit Cookies ... auf einen Rechner gespeist werden? Selbstverständlich fängt der dann an zu arbeiten wie blöd.

Das eine Webseite kaum mehr ohne diverse Zusatzprogramme wie Adblocker, Ghostery, etc. normal zu betrachten ist und auch dann noch Ladezeiten von Gut & Böse hat - selbst bei einer sehr schnellen Verbindung -, ist wohl kaum die Schuld des Betriebssystems oder des Browsers.

Es muss doch auch möglich sein, dass ein unerfahrener User, der Standardprgramme wie Win & IE ohne irgendwelche AddOns nutzt, eine Webseite wie MT problemlos besuchen kann und ohne dass ein vielleicht nicht ganz aktueller Standard-PC in seiner Performance ausgelastet wird.

Explizit bei MT musste ich über letzten die Jahre immer mehr mit AddOns aufrüsten, damit es überhaupt noch genießbar ist, sich hier aufzuhalten ... sehr schade, denn DAS ist und sollte kein Standard bei Webseiten sein :(

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Servus,

MT ist von der Menge der übertragenen Bytes eine ganz normal große Website, von daher weiß ich nicht, wieso deine Festplattenzugriffe (was evtl. Schreiben deines Browsers in den Cache ist) da so außergewöhnlich hoch sein sollen.

Grüße aus der Werkstatt

Das Problem wird nicht MT sein. Es wird ein externes Script sein.

Gerade Windoof und IE verursachen massive Probleme. Unter Ubuntu und Firefox (inkl. NoScript-Plugin) mit SSD, habe ich keinerlei Aktivität auf der HD!

Ursache können z.B. Scripte von Google & Facebook sein.

PS: Auch wird oft beim Surfen wenig CPU-Leistung benötigt, was Windoof dazu veranlasst, andere Aktivitäten wie dem Indexdienst zu starten. (Hohe Festplatten-Aktivität!)

MfG

Ich würde mal den RAM erhöhen und die virtuelle RAM (Hadrdisk) auf null setzen. Wenn virtuelle RAM trotzdem gefordert ist, auf eine normal HD setzen, sofern vorhanden. Auch stelle ich den Temp-Ordner immer auf eine normale HD um, bzw. mache eine eigene Partition mit Namen "Temp". Somit habe ich den hohen Zugriff auf die SSD als LW C (System) massiv abgebaut.

Gruss Skunky77

Themenstarteram 20. März 2014 um 12:58

Danke.

Ich werde Eure Vorschläge prüfen und mich dann melden.

.dedetto

Themenstarteram 20. März 2014 um 18:06

Hallo.

Die Lösung ist viel einfacher.

Man setzte die Motortalk Seite zur den Anzeigen im Kompatibilitätsmodus.

Dann bleiben die Festplattenzugriffe im normalen Rahmen.

Warum auch immer, so geht es.

Ach ja:

"Gerade Windoof und IE verursachen massive Probleme." halte ich für eine

unpassende Bemerkung. Wäre Windows doof, wäre ja auch jeder Windows

Anwender doof, und das geht doch wohl zu weit.

Und Ubuntu (oder eine andere Linux Version) ist auch keine Lösung.

Da laufen meine wichtigen Programme nicht ;-).

Zitat:

Windoof... Ubuntu...

Bitte bitte lasst uns diese Diskussion nicht hier führen... das bringt nix ;)

 

Danke!

Ralle

am 21. März 2014 um 0:06

Zitat:

Original geschrieben von dedetto

Es ist eindeutig nur bei diesen Seiten und auf meinem Notebook mit SSD unerwünscht.

Weder lesend, und schon gar nicht schreibend.

Warum? So schnell wird deine Festplatte schon nicht voll werden.

Zitat:

Original geschrieben von Elchsucher

Zitat:

Original geschrieben von dedetto

Es ist eindeutig nur bei diesen Seiten und auf meinem Notebook mit SSD unerwünscht.

Weder lesend, und schon gar nicht schreibend.

Warum? So schnell wird deine Festplatte schon nicht voll werden.

Weil 'ne SSD nur begrenzte Schreibzugriffe erlaubt, wird allerdings von vielen überbewerted (siehe "wear leveling").

Ich hab den Browsercache bei meinem System mit SSD aber auch auf 'ner normalen Platte liegen (hat nix von der Performance und muß ja nicht sein). Ist beim Notebook halt schwieriger.

Gruß Metalhead

Themenstarteram 21. März 2014 um 8:35

Richtig.

Ich habe hier häufig, sagen wir mal, Vibrationsprobleme mit vorbeifahrenden Landmaschinen und in früheren Jahren schon mal die eine oder andere Festplatte verloren.

Daher habe ich sehr früh auf SSD umgestellt, sowohl in der Workstation wie auch beim Notebook.

Seither gibt es keine Probleme mit der "spanabhebenden Datenverarbeitung" mehr. Aber man sollte schon darauf achten, das unnötige Schreibvorgänge vermieden werden. Dazu gehören für mich natürlich "übereifrige" Internetseiten (ich vermute es ist die Werbung, bin aber nicht sicher) wie auch die früher so beliebte Defragmentation der Festplatte.

Zitat:

Original geschrieben von dedetto

Ich habe hier häufig, sagen wir mal, Vibrationsprobleme mit vorbeifahrenden Landmaschinen und in früheren Jahren schon mal die eine oder andere Festplatte verloren.

Habt ihr Feldhasen jetzt schon Internetanschluß im Bau (über den der dicke Traktor fährt)? :D

Spaß beiseite, speziell bei 2,5" Platten glaube ich da nicht dran, die sind ja für mobilen Einsatz gedacht.

Selbst bei 3,5" müsste das schon ordentlich wackeln. Festplatten gehen halt auch mal kaputt, kommt vor.

Aber egal, 'ne SSD kann heute kein Fehler sein.

Gruß Metalhead

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. motortalk und festplattenzugriff