ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Blogs auf Motor-Talk

Blogs auf Motor-Talk

Ich freue mich sehr mitteilen können, dass Motor-Talk ab morgen die Möglichkeit anbietet, Blogs zu erstellen. Das jeweilige Blog wird automatisch von den Beiträgen erreichbar sein und so eine neue Ebene der Kommunikation bei Motor-Talk darstellen, die direkt mit den Aktivitäten im Forum verbunden ist.

 

Die Blogs sollen den Mitgliedern von Motor-Talk die Möglichkeit geben, mehr über Ihre Person, Hobbies und täglichen Belange mitzuteilen. Um langfristig ein technisches Forum zu bleiben und einem hohen Anspruch in dieser Richtung zu entsprechen haben wir in der Vergangenheit stets Offtopic gelöscht und die Position vertreten, das Motor-Talk nicht der Platz für diese Form der Kommunikation sei.

Mit dem stetigen wachsenden Stellenwert der sozialen Netze im Internet, glauben wir jedoch, dass diese Einstellung nicht mehr der Mediennutzung entspricht und sind sehr glücklich mit der Einführung von Blogs einen Weg gefunden zu haben, in dem jeder in einem eigenverantworteten Bereich mehr von sich und seiner Person erzählen kann.

Die Funktionalitäten sind umfangreich, aber nicht kompliziert. Es ist möglich, Artikel mit Bildern, Bildgalerien und Videos zu erstellen. Es gibt die Möglichkeit, die rechte Spalte mit verschiedenen Inhalten zu gestalten und so das Blog zu individualisieren.

Was ein Jeder in seinem Blog zum Thema macht (sei es in Bezug auf Fahrzeuge oder nicht) oder in welchem Stil er sein Blog führt, ist jedem selbst überlassen. Es gibt hierzu keine Anweisungen oder Vorschriften - ausser den geltenden Gesetzen.

Jedem sollte jedoch klar sein, dass alles, was in seinem Blog veröffentlicht direkt mit ihm in Verbindung gebracht wird und ihn charakterisiert. Blogs sollten also nicht ganz unüberlegt geführt werden. So sollte auch mit der Möglichkeit andere auf dem eigenen Blog mitschreiben zu lassen mit einer gewissen Vorsicht umgegangen werden.

 

Ich bin gespannt, wie die Blogs mehr Persönlichkeit in Motor-Talk bringen werden und was uns auf Eurer privaten Seite erwartet. Ich freue mich schon auf Themen wie Games, Audio, Computer, HiFi, Reisen, Modelbau, Fotografieren, Musik, Mode, Film, Politik,... oder was auch immer Euch gefällt!

 

Die Idee der Blogs reift schon sehr, sehr lange und wurde bei etlichen Treffen der Moderatoren diskutiert. Endlich ist es so weit, dass Motor-Talk diese Dimension der Darstellung der Mitglieder bekommt.

Also, ganz in vorweihnachtlicher Melodie: Morgen wird's was geben...!

Beste Antwort im Thema

Ich freue mich sehr mitteilen können, dass Motor-Talk ab morgen die Möglichkeit anbietet, Blogs zu erstellen. Das jeweilige Blog wird automatisch von den Beiträgen erreichbar sein und so eine neue Ebene der Kommunikation bei Motor-Talk darstellen, die direkt mit den Aktivitäten im Forum verbunden ist.

 

Die Blogs sollen den Mitgliedern von Motor-Talk die Möglichkeit geben, mehr über Ihre Person, Hobbies und täglichen Belange mitzuteilen. Um langfristig ein technisches Forum zu bleiben und einem hohen Anspruch in dieser Richtung zu entsprechen haben wir in der Vergangenheit stets Offtopic gelöscht und die Position vertreten, das Motor-Talk nicht der Platz für diese Form der Kommunikation sei.

Mit dem stetigen wachsenden Stellenwert der sozialen Netze im Internet, glauben wir jedoch, dass diese Einstellung nicht mehr der Mediennutzung entspricht und sind sehr glücklich mit der Einführung von Blogs einen Weg gefunden zu haben, in dem jeder in einem eigenverantworteten Bereich mehr von sich und seiner Person erzählen kann.

Die Funktionalitäten sind umfangreich, aber nicht kompliziert. Es ist möglich, Artikel mit Bildern, Bildgalerien und Videos zu erstellen. Es gibt die Möglichkeit, die rechte Spalte mit verschiedenen Inhalten zu gestalten und so das Blog zu individualisieren.

Was ein Jeder in seinem Blog zum Thema macht (sei es in Bezug auf Fahrzeuge oder nicht) oder in welchem Stil er sein Blog führt, ist jedem selbst überlassen. Es gibt hierzu keine Anweisungen oder Vorschriften - ausser den geltenden Gesetzen.

Jedem sollte jedoch klar sein, dass alles, was in seinem Blog veröffentlicht direkt mit ihm in Verbindung gebracht wird und ihn charakterisiert. Blogs sollten also nicht ganz unüberlegt geführt werden. So sollte auch mit der Möglichkeit andere auf dem eigenen Blog mitschreiben zu lassen mit einer gewissen Vorsicht umgegangen werden.

 

Ich bin gespannt, wie die Blogs mehr Persönlichkeit in Motor-Talk bringen werden und was uns auf Eurer privaten Seite erwartet. Ich freue mich schon auf Themen wie Games, Audio, Computer, HiFi, Reisen, Modelbau, Fotografieren, Musik, Mode, Film, Politik,... oder was auch immer Euch gefällt!

 

Die Idee der Blogs reift schon sehr, sehr lange und wurde bei etlichen Treffen der Moderatoren diskutiert. Endlich ist es so weit, dass Motor-Talk diese Dimension der Darstellung der Mitglieder bekommt.

Also, ganz in vorweihnachtlicher Melodie: Morgen wird's was geben...!

133 weitere Antworten
Ähnliche Themen
133 Antworten

Schluck,

da muss ich ja nochmal schnell ausputzen, da war ich aber jetzt gar nicht drauf vorbereitet;)

Freut mich das die tolle Sache jetzt bald für jedermann nutzbar ist !

Viele Grüße und danke an alle die dazu beigetragen haben !

g-j:)

Klingt interessant. Bin auf jeden Fall mal drauf gespannt :)

Abend,

Ohhhh :eek: Habu, Ich weiss nicht was Ich sagen soll....auf MT Blogs zu erstellen, Wahnsinn ;)

Endlich etwas mehr Offtopic in einem etwas anderen Stil :D *hehe*

Schauen wir mal wie das mit den Blogs ab morgen werden wird und welche User hier so schnell sind und sich einen Blog erstellen werden. Aber ein großes Interesse gibt es mit Sicherheit :)

Vielen Dank an alle die dieses tolle Gimmick in die Wege geleitet haben!

P.S Vermisse immer noch meinen Beitragszähler :p

Gruß Ricky

Zitat:

Original geschrieben von rickybmw

[...]Endlich etwas mehr Offtopic in einem etwas anderen Stil :D *hehe*

Tja. LÖange wurdenach OT-Bereichen geschrien, jetzt bekommt Ihr sie.

Zitat:

Original geschrieben von rickybmw

Schauen wir mal wie das mit den Blogs ab morgen werden wird und welche User hier so schnell sind und sich einen Blog erstellen werden. Aber ein großes Interesse gibt es mit Sicherheit :)

Glaube ich auch. Ich bin auch schon gespanbnt, welche User ich dort wiederfinden werde.

Zitat:

Original geschrieben von rickybmw

Vielen Dank an alle die dieses tolle Gimmick in die Wege geleitet haben!

Bitteschön, Dankeschön - wie auch immer ;)

Zitat:

Original geschrieben von rickybmw

P.S Vermisse immer noch meinen Beitragszähler :p

Ich habe eben 2259 bei Dir gesehen. Problem? Keins.

Uiii, da bin ich ja auch mal gespannt!

Wird das dann so ähnlich wie bei www.studiVZ.de das man sozusagen eigene Threads in seinem Blog erstellen kann? Oder doch der Klassische Blog nach dem Tagebuch-Prinzip? Naja, ich lass mich da mal überraschen.

die idee mit thread innerhalb des blogs find ich ned ganz uninteressant.

in der startphase ist es aber nur eine art tagebuch.

Harry

PS

unstudierend und nicht studivz

Zitat:

Original geschrieben von Harry999

die idee mit thread innerhalb des blogs find ich ned ganz uninteressant.

Wenn ich das richtig verstanden habe, kommt das auch so ähnlich.

Zitat:

Original geschrieben von Harry999

in der startphase ist es aber nur eine art tagebuch.

...mit Kommentiermöglichkeiten kommen wir wieder dem Threadgedanken nahe, oder?

Zitat:

Original geschrieben von Harry999

Harry

PS

unstudierend und nicht studivz

Meehster, studierend und nicht studivz :D

@meehster

hmm aus meiner sicht ist kommentar != thread (kann man es miniforum nennen??)

zumindest sind die kommentare fuer mich keine "threadfunktion"

aber was nicht ist..das kann ja evtl kommen...

Harry

Zitat:

Original geschrieben von Harry999

@meehster

hmm aus meiner sicht ist kommentar != thread (kann man es miniforum nennen??)

zumindest sind die kommentare fuer mich keine "threadfunktion"[...]

Deswegen auch meine vorsichtige Formulierung.

Ansonsten können wir das auch gern im IRC ausdiskutieren.

Uiuiui, zusätzlich zu der sowieso schon üppigen Lesezeit in den Foren, kommt jetzt noch ein weiterer Faktor dazu: Blogs! :eek:

Ich glaub ich werd jetzt ewig brauchen, bevor ich mich mal vom Rechner loseisen kann. :D Deswegen gibts ein großes DANKE! für diese neue Funktion! :);)

 

Eine kleine Anmerkung hätt ich aber doch:

Warum nicht als allgemeine Ankündigung in die Foren setzen, damit die MT-Gemeinde auch was davon mitkriegt? Die wenigsten gucken regelmäßig ins Sagt-uns und mit einer Ankündigung würde sich bestimmt viel lesenswerter neuer Stoff in der Gemeinde auftun. ;)

Reicht nicht der Hinweis zu den Blogs auf der Startseite?

Oh, hehe, gar nicht gesehen. Sorry!

Das passiert, wenn man per Lesezeichen direkt das Stammunterforum aufruft. :D

.. und so machen's wohl die meisten Stammuser.

Hätte auch nix gegen einen Sticky, der zwei drei Tage lang kurz drauf aufmerksam macht :)

 

Genausowenig hätte übrigens auch gegen ein paar Kommentare in meinem Blog, für den ich hiermit ausdrücklich die Werbetrommel rühre (was mir ja nicht als FREMDforenwerbung ausgelegt werden kann :))

... ich bin begeistert - ob und wie ich es nutze, muss ich mir noch überlegen. Ein direkter Link aus der Titelleiste (Foren-News-Mitglieder-Marktplatz) wäre schön.

Deine Antwort
Ähnliche Themen