ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Motorshow Essen

Motorshow Essen

Themenstarteram 3. Dezember 2006 um 20:01

Das ist sie wieder, die geniale Messe.

Interessant in jedem Fall für die Freunde des Tuning und alle die was tun möchten an ihren Fahrzeugen. Insbesondere bei den Pflegemittelherstellern: da stellt man schnell fest das alle, und wirklich alle Anbietern mit dem selben Wasser waschen und wachsen und es keinen Grund gibt zu irgendwelchen sündhaft teuren Mittelchen zu greifen. Es sei denn, man möchte halt seinen Geldbeutel entlasten:-) Das wiederum bleibt jedem selbst überlassen, schließlich versetzt Glauben Berge:)

Prof. Veith aus der Forschung hat eindrucksvoll dargelegt das selbst eine nachträgliche Nanoversiegelung des Fahrzeuglacks nichts bringt. (Darüber gibt es bereits einen Film, ist auch im Internet zu finden) Einzig ab Werk versiegelte teile machen Sinn. Nachträglich gemachte verringern nur euren Geldbeutel.

Das waren schon mal interessante Neuigkeiten. Wer darüber hinaus den Stand von ACR besucht muss nicht lang suchen sondern immer der Lautstärke nach. Schon heftig was die dort aufgestellt haben.

Die F1 Boliden sind leider nicht gerade schön aufgebaut, stehen etwas verloren in Reih und Glied. Da wird dem Zuschauer mehr geboten bei den DTM Rennern oder den aufgemotzen Hummer(n).

Immer wieder eine Augenweide, nicht nur für uns Fotografen: die hübschen Hostessen, manche haben ein ungetuntes Fahrwerk, Leute, da wollt ihr nicht glauben das ihr auf einer Tuningmesse seid:)

Ähnliche Themen
30 Antworten

Stimmt, Swizöl erhöht ab 01.01.2007 die Preise für all ihre Produkte um jeweils 10 %.

Begründet wird die Preiserhöhung unter anderem damit, dass die Preise in den letzten 4 Jahren stets konstant gewesen sind.

Das heisst im Klartext, dass z. B. das von mir derzeit verwendete Saphir-Wachs künftig 110 Euro statt bisher 100 Euro kostet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen