ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Motorshow Essen

Motorshow Essen

Themenstarteram 3. Dezember 2006 um 20:01

Das ist sie wieder, die geniale Messe.

Interessant in jedem Fall für die Freunde des Tuning und alle die was tun möchten an ihren Fahrzeugen. Insbesondere bei den Pflegemittelherstellern: da stellt man schnell fest das alle, und wirklich alle Anbietern mit dem selben Wasser waschen und wachsen und es keinen Grund gibt zu irgendwelchen sündhaft teuren Mittelchen zu greifen. Es sei denn, man möchte halt seinen Geldbeutel entlasten:-) Das wiederum bleibt jedem selbst überlassen, schließlich versetzt Glauben Berge:)

Prof. Veith aus der Forschung hat eindrucksvoll dargelegt das selbst eine nachträgliche Nanoversiegelung des Fahrzeuglacks nichts bringt. (Darüber gibt es bereits einen Film, ist auch im Internet zu finden) Einzig ab Werk versiegelte teile machen Sinn. Nachträglich gemachte verringern nur euren Geldbeutel.

Das waren schon mal interessante Neuigkeiten. Wer darüber hinaus den Stand von ACR besucht muss nicht lang suchen sondern immer der Lautstärke nach. Schon heftig was die dort aufgestellt haben.

Die F1 Boliden sind leider nicht gerade schön aufgebaut, stehen etwas verloren in Reih und Glied. Da wird dem Zuschauer mehr geboten bei den DTM Rennern oder den aufgemotzen Hummer(n).

Immer wieder eine Augenweide, nicht nur für uns Fotografen: die hübschen Hostessen, manche haben ein ungetuntes Fahrwerk, Leute, da wollt ihr nicht glauben das ihr auf einer Tuningmesse seid:)

Ähnliche Themen
30 Antworten

Sind auch ein paar FK´s zu finden !? Bin morgen da !

froggers Sohn: war am Mittwoch da !!! Und na ja das übliche eben, oder !??! Nicht viel neues und wenig besonderes !!!

Re: Motorshow Essen

 

Zitat:

Original geschrieben von civic2006

Interessant in jedem Fall für die Freunde des Tuning und alle die was tun möchten an ihren Fahrzeugen. Insbesondere bei den Pflegemittelherstellern: da stellt man schnell fest das alle, und wirklich alle Anbietern mit dem selben Wasser waschen und wachsen und es keinen Grund gibt zu irgendwelchen sündhaft teuren Mittelchen zu greifen. Es sei denn, man möchte halt seinen Geldbeutel entlasten:-) Das wiederum bleibt jedem selbst überlassen, schließlich versetzt Glauben Berge:)

Musste nun mal kurz schmunzeln.

Zum Vergleich: Mamas Auto mit Sonax-Hartwachs am 06.11. gewachst, meinen Civic am 15.11. mit Swizöl Saphir-Wachs gewachst.

Ergebnis: Bei meiner Mutter ist der Abperleffekt zur Hälfte dahin, bei mir beginnt der Spaß jetzt erst so richtig.

Sind zwar 9 Tage Differenz, aber die machen das Kraut auch nicht fett, da der Abperleffekt an Mamas Wagen schon seit gut einer Woche stark nachläßt.

Nichtsdestotrotz ist das Preis-Leistungsverhältnis des Sonax-Wachses nicht so schlecht, aber Swizöl spielt bezüglich Standzeit und Tiefenglanz in einer anderen Liga...

Was die Nano-Produkte betrifft, sind wir übrigens ganz einer Meinung. 99 % von dem, was einem im Internet und auf diversen Messen von dem Zeug angeboten wird, kann nicht nur gesundheitsschädlich sein, sondern ist auch schlicht und einfach Schrott. Gott sei Dank in den meisten Fällen relativ billiger Schrott, aber um 20 hinausgeworfene Euro ist es auch schade.

am 9. Dezember 2006 um 11:54

@ froggers Sohn

Sage mal da hast du eine ganz schöne Reise auf dich genommen. Ich wollte eigentlich auch mit einem Kumpel fahren aber meine Krankheit machte mir einen Strich durch die Rechnung.

Haben sich die gut 1200 KM hin und rück gelohnt oder würdest du davon abraten? Wir wollten nämlich dann nächstes Jahr hin.

@ Halbgott: ich komme zwar Uhrsprünglich ausm SPN Kreis, aber da wohnen nur noch meine Eltern + Schwester. Ich wohne seit 1,5 Jahren in Solingen (nahe Düsseldorf) weil ich ne Ausbildung bei BMW mache und von da ist es nicht weit. Also für jemanden der noch nie da war auf jeden Fall ein must have.

am 9. Dezember 2006 um 12:15

Dann wird wohl nächstes Jahr ein Tagesausflug fällig.

Dafür habe ich die AMI Leipzig vor der Haustür :D Zumindest fast.

Ist deine Schwester hübsch ;):D

froggers Sohn: ich glaube das ist nicht deine Altersklasse !!!

am 9. Dezember 2006 um 12:30

verdammt.

War ja nur Spaß

Themenstarteram 9. Dezember 2006 um 13:23

Re: Re: Motorshow Essen

 

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Musste nun mal kurz schmunzeln.

Hi,

ich musste ebenfalls Schmunzeln. Vor allem weil sich nur eine Firma dem direkten wirklichen Vergleich stellt, und das ist nun nicht deine Vorzugsfirma:)

Versteh auch nicht warum die direkt so agressiv werden. Mag an dem Messestress liegen, naja, haben ja ausreichend Zeit zum Kaffee trinken, und üben weiterhin sich in Putzteufelchen:)

Ich sag's ja, Glaube versetzt Berge. Ich kenne die Produktlinien von mindestens drei Herstellern in diesem Bereich verdammt gut aufgrund der zu machenden Fotos, kenne somit den Arbeitsaufwand und die Ergebnisse.

Deshalb lehne ich mich bequem zurück, schmunzel weiterhin und finde es genial.

Gutes WE zusammen,

Wer wurde denn aggressiv?

War Swizöl auf der Messe überhaupt vertreten?

Und wenn, dann sind sie nicht dazu verpflichtet, an irgendwelchen Vergleichen teilzunehmen.

Der Unterschied ist, daß Swizöl nicht aufdringlich ist und den Kunden selbst entscheiden läßt. Wozu eigentlich an Vergleichen teilnehmen, wenn diverse Automobil-Liebhaber und Besitzer von Oldtimern diese Produkte seit Jahrzehnten mit Begeisterung verwenden?

Ich verweise nochmal auf den Vergleichstest mit dem Sonax-Hartwachs. Da habe ich einen Vergleichstest und ich musste niemanden darum bitten. Selbst testen lautet die Devise, wenn man allerdings keine Ahnung davon hat, wie man ein Auto aufbereitet, dann wird auch Swizöl das Kraut nicht fett machen, da dafür ein gewisses Know-How Voraussetzung ist bzw. kann man in diesem Fall dann jeden 08/15-Dreck auf den Autolack aufbringen und es wird immer gleich "gut" (= liegt im Auge des Betrachters) aussehen.

War jetzt auch mal sieben Stunden da ! Aber nach einer halben Stunde kam schon der Schock ! Da sagte mir eine freundliche Frau an der Info !:,, Nein Honda ist nicht vertreten´´! Zack und schon war die Laune dahin ! naja egal gab noch schöne andere Sachen zu sehen !

@ Mike

Ja Swizöl war vertreten ! Aber so richtig freundlich und gut war die beratung nicht ! Und auch wenn die meinen Swizöl ist was ganz besonderes würd ich sagen das Sonax da ganz gut mithalten kann ! Und dann stimmt bei Sonax das Preisleistungsverhältniss auch viel viel viel besser als bei Swizöl ! Weil 200-250 für aufbereiteten Carnaubawachs ist zu viel verlangt ! Sonax hat auch guten Carnaubawachs verwendet ! Und kostet nicht mal die Hälfte ! auch wenn man sagt es hält vielleciht ein paar Wochen weniger lang an !

Ich hole mir das Sonax Premiumpaket !

Danke fürs Lesen und bitte nicht gleich umbringen wollen :D

mal wegen dem nanozeugs ... ich bin da nun kein fanatiker davon, aber zumindest wenn ich so etwas benutze auf den felgen sodas es sich leichter reinigen lässt , was ist so schlimm daran und wieso soll es nicht wirken ? während ein anderer ohne das zeugs putzt und schrubbt wie blöd geht das bei mir ganz leicht ab

Themenstarteram 12. Dezember 2006 um 10:25

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Wer wurde denn aggressiv?

War Swizöl auf der Messe überhaupt vertreten?

Hi Mike,

Swizöl war vertreten und die wurden auch agressiv und sauer:) Warum entzieht sich meiner Kenntnis. Die Sonaxmitarbeiter absolut freundlich und haben wie gesagt kein Problem mit einem direkten Vergleich. Vor allem wo die alle mit gleichen "Verschmutzungen" aufwarten konnten. Fand ich sehr merkwürdig bei Swizöl. Und es lag wohl nicht am zu wenigen Schlaf der Mitarbeiter dort:)

Zitat:

Original geschrieben von civic2006

Hi Mike,

Swizöl war vertreten und die wurden auch agressiv und sauer:) Warum entzieht sich meiner Kenntnis. Die Sonaxmitarbeiter absolut freundlich und haben wie gesagt kein Problem mit einem direkten Vergleich. Vor allem wo die alle mit gleichen "Verschmutzungen" aufwarten konnten. Fand ich sehr merkwürdig bei Swizöl. Und es lag wohl nicht am zu wenigen Schlaf der Mitarbeiter dort:)

Ich habe bei Swizöl bisher immer genau das Gegenteil erlebt.

Die Swizöl-Zentrale ist bei E-Mail-Anfragen sehr rasch, kompetent und freundlich zur Stelle und vor allem BERATEN sie auch wirklich.

Mein Swizöl-Händler - übrigens der einzig offizielle in ganz Österreich - ist ebenfalls sehr freundlich und zuvorkommend. E-Mails mit Fragen bezüglich Swizöl werden noch am selben Tag beantwortet, meist sogar innerhalb von 2 bis 3 Stunden.

Ich weiß also nicht, an welche Leute du da geraten bist, aber Swizöl ist in Insiderkreisen doch für seinen ausgezeichneten Kundenservice bekannt. Schließlich erwarten sich die Swizöl-Kunden, die meist aus dem betuchteren Milieu kommen, auch etwas anderes, als der Junge, der sich im Baumarkt mal schnell eine Dose Sonax-Wachs holt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen