ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Motorroller 125 Kauf Neuling braucht Beratung

Motorroller 125 Kauf Neuling braucht Beratung

Themenstarteram 20. April 2018 um 22:29

Schönen Abend zusammen.

Ich lese schon seit geraumer Zeit hier auf MT mit und war bisher immer in den Auto-Themen unterwegs. Habe meinen Führerschein B seit 2012 und möchte jetzt einen Roller kaufen.

Kommende Woche mache ich die vorgeschriebenen Fahrstunden, um dann auch fahren zu dürfen.

Ich bin ganz ehrlich, von einspurigen Fahrzeugen habe ich so gut wie keine Ahnung. Ich weiß lediglich, dass Marken wie Aprilia, Piaggio, Vespa gut sein sollen, besser als neue Chinesen-Roller. Also soll es die bessere Wahl sein sowas gebraucht zu kaufen, als irgendwas chinesisches neu.

Also lieber Mercedes gebraucht als Toyota neu, wenn man das auf die Autos überträgt ;-)

Ist es besser was neues oder was gebrauchtes zu kaufen von der Qualität her?

Kriterien von meiner Seite sind nur, dass das Ding halbwegs gut aussieht und auch lange hält. Der Preis sollte 1.500€ nicht übersteigen, die absolute Schmerzgrenze wären 2.000€, vor allem gebraucht.

Komme übrigens aus Ö, falls das eine Rolle spielen sollte.

Lg

 

Wie sieht es aus, wenn ich eine Probefahrt mit einem gebrauchten Modell mache, was sollte ich da beachten und wie viel sollte eine ordentliche Ausrüstung (Helm, Nierengurt, Jacke) mindestens kosten?

Ähnliche Themen
107 Antworten

Ich bin und war niemals Fan von Honda und ich lasse den Satz trotzdem so stehen. Und was du so träumst oder glaubwürdig findest ist mir nicht so wichtig.

Fehlt eigentlich nur noch Adenauers Zitat vom Geschwätz von gestern... traurig, wenn erst haltlose Worthülsen produziert werden und dann der Ars** in der Hose fehlt, dies zuzugeben. Die Leute, die hier nach Rat beim Rollerkauf fragen, sollten stets an Adenauer denken. Er hat noch ein paar andere gute Sätze zum Thema Wahrheit gesagt, die auf dieses Forum hier zutreffen.

Themenstarteram 1. Mai 2018 um 19:54

Bitte hier keine Streitigkeiten und zum Thema zurück. Aber das mit den Zeitschriften werde ich beherzigen, kann ja auch online sein. Aber mehr als eben die Roller die in der Fahrschule sind auszuprobieren kann ich auch nicht tun. Im Endeffekt ist Zuverlässigkeit wichtig, aber meiner Ansicht nach erst mal der Komfort und das Fahrverhalten. Denn mit dem Roller fährt man (bzw. ich) ein paar 1.000 Kilometer im Jahr und für ewige Touren soll der eher weniger genutzt werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Motorroller 125 Kauf Neuling braucht Beratung